Ausblenden

Infos zu Bahamas

Der karibische Inselstaat Bahamas liegt etwa 7500 Kilometer südwestlich von Deutschland und ist mit dem Flugzeug in mindestens 13 Stunden Reisezeit zu erreichen. Von Frankfurt können Sie Ihren Flug auf die Bahamas mit Air Canada via Toronto, Lufthansa über Boston oder US Airways über deren Drehkreuz in Philadelphia realisieren. Nutzen Sie ab München und Stuttgart für Ihren Bahamas-Flug British Airways, die Sie über London-Heathrow auf die Inselgruppe fliegt. Reisenden aus Düsseldorf und Berlin stehen Flüge auf die Bahamas mit Air Berlin, in Kooperation mit American Airlines, via Miami zur Verfügung. Wenn Sie in diesem Zusammenhang Ihre Flüge auf die Bahamas und Ihr Hotel gemeinsam bei Expedia buchen, haben Sie Möglichkeit, bis zu 20 % zu sparen und Payback-Punkte zu sammeln. Zudem finden Sie bei Expedia verschiedene Pauschalreisen und Lastminute Angebote auf den Bahamas. Bedenken Sie die Zeitumstellung, da die Bahamas sechs Stunden vor der gewohnten deutschen Zeit liegen.

Ankunftsflughafen Lynden Pindling

Der mit jährlich etwa drei Millionen Passagieren größte Flughafen der Bahamas befindet sich 19 Kilometer westlich der Landeshauptstadt Nassau. Er ist zu Ehren des ersten Premierministers des Karibikstaats benannt. Kalkulieren Sie für eine Taxifahrt nach Nassau umgerechnet 15 Euro ein. Sollten Sie auf weitere Bahamas-Inseln reisen wollen, erreichen Sie diese mit den Kleinraumflugzeugen von Bahamasair.

Landung in Freeport

Der zweite internationale Flughafen der Bahamas begrüßt Sie auf der Insel Grand Bahama. Zur Fortbewegung auf der Insel empfehlen sich die Taxis der Grand Bahama Taxi-Union oder Leihfahrzeuge, die Sie an den Flughafenfilialen der Mietwagenfirmen erhalten.

Ankunft am Exuma-Airport

Hier landen Sie im Süden der Bahamas nahe der Stadt Moss Town. Da es auf den Exuma-Inseln keine öffentlichen Verkehrsmittel gibt, empfiehlt es sich, einen privaten Flughafentransfer über Ihr gebuchtes Hotel zu arrangieren.

In der Hauptstadt Nassau gelten das 1789 erbaute Fort Charlotte und das imposante Fort Fincastle als sehenswert. Zudem bestechen die Bahamas durch zahlreiche Naturschönheiten wie dem Lucayan-Nationalpark, in dem sich die längste Unterwasser-Kalkstein-Höhle der Welt befindet, dem Taucherparadies Dophin Cay sowie den Traumstränden auf den Inseln Exuma und Abaco.


Entdecken Sie Bahamas

Sie möchten nach Bahamas reisen? Entdecken Sie Bahamas mit Expedias Reiseführer und finden Sie die besten Hotels, Städtereisen, Mietwagenangebote und vieles mehr!

Globale Reiseziele suchen