Flüge nach Frankreich

Die Top-Städte von Frankreich

Günstige Flüge nach Frankreich und zurück

Die Preise wurden innerhalb der letzten 7 Tage ermittelt, mit einfachen Flügen (nur Hinflug) ab 45 € und Hin- und Rückflügen ab 78 €, für den angegebenen Zeitraum. Preise und Verfügbarkeiten können sich ändern. Es gelten zusätzliche Bedingungen.

Eurowings
easyJet
Eurowings
Eurowings
easyJet
Eurowings
Iberia
Iberia
Iberia
Iberia
Iberia
Iberia
Iberia
Iberia
Air France
Iberia
Air France
Lufthansa
Lufthansa
Lufthansa

Flüge nach Frankreich

Frankreich erreichen Sie mit dem Flugzeug von Deutschland aus in mindestens einer Stunde Anreisezeit. Von Frankfurt, München und Düsseldorf können Sie Ihren Flug nach Frankreich mit Lufthansa und Air France realisieren. Ab Berlin-Tegel und Hamburg hat Air Berlin Billigflüge nach Frankreich im Angebot. Sollten Sie Ihren Frankreich-Flug aus Köln-Bonn antreten, erfolgt dieser mit Germanwings. Nutzen Sie ab Berlin-Schönefeld die billigen Flüge nach Frankreich, die Sie mit Easyjet buchen können. Zudem stellt Ihnen Ryanair von den Regionalflughäfen Bremen, Frankfurt-Hahn und Düsseldorf-Weeze einen Billigflug nach Frankreich zur Verfügung. Expedia bietet Ihnen, unabhängig von Ihrem Abflugort, bis zu 20 % Ersparnis, wenn Sie Ihren Flug nach Frankreich und Ihr Hotel zusammen buchen. Darüber hinaus offeriert Expedia Ihnen verschiedene Ferienwohnungen, Pauschalreisen und Lastminute Angebote in Frankreich.

Ankunft in Paris

Der Flughafen Charles de Gaulle befindet sich 26 Kilometer nordöstlich von Paris. Er wurde 1974 eröffnet und gehört mit jährlich 60 Millionen Passagieren zu den größten Flughäfen Europas. Das Stadtzentrum erreichen Sie mit den Zügen des Unternehmens RER, den Shuttlebussen von Air France sowie den Roissy-Bussen der Linien 350 und 351.

Ankunftsflughafen Nice Cote d'Azur

Am 1944 eingeweihten Airport im Südosten Frankreichs landen Sie sieben Kilometer westlich von Nizza. Vor Ort gibt es zwei Start- und Landebahnen sowie zwei Terminalgebäude. Am schnellsten bringen Sie die Regionalzüge von SNCF in die Innenstadt. Zudem pendeln die Linien 98 und 99 der Busse von Lignes d'Azur zehnminütlich nach Nizza.

Landung in Marseille

Der Provence-Airport liegt 20 Kilometer nordwestlich von Marseille. 1922 in Betrieb genommen, gilt er als einer der ältesten Flughäfen Frankreichs. Marseille erreichen Sie per Zug über den nahe gelegenen Bahnhof Vitrolles-Aeroport. Eine Taxifahrt nach Marseille kostet grob 50 Euro.

Frankreichs Hauptstadt Paris besticht durch den 1889 erbauten Eiffelturm, den weltberühmten Louvre, die Kathedrale Notre-Dame sowie der Prachtstraße Champs-Elysees. Nördlich von Paris erwartet Sie das UNESCO-Weltkulturerbe Schloss Versailles. Weitere lohnenswerte Ausflugsziele sind das Straßburger Münster, einer der weltweit größten Sandsteinbauten, die sonnige Cote d'Azur rund um Nizza und die Weinregion Bordeaux im Südwesten Frankreichs.

Häufig gestellte Fragen