Beginn des Hauptinhalts

Flüge nach St. Lucia

Flüge suchen

Reiseart
Flug 1
Flug 2
Flug 3
Flug 4
Flug 5

Hotels suchen

Flug + Hotel suchen

Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Click&Mix-Reisen und mehr im Angebot

Sichern Sie sich ein unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis mit der Preisgarantie von Expedia

Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren


Günstige Round-Trip-Flüge nach St. Lucia

Diese Preise waren in den vergangenen 7 Tagen verfügbar. Die angegebenen Preise gelten pro Person für Hin- und Rückflug im angegebenen Zeitraum. Preise und Verfügbarkeiten können sich ändern. Es gelten zusätzliche Bedingungen.

Reisen nach St. Lucia

St. Lucia ist ein Inselstaat in der südlichen Karibik, den Sie mit dem Flugzeug aus Deutschland in mindestens zehn Stunden erreichen. Von Frankfurt können Sie Ihren Flug nach St. Lucia nonstop mit Condor realisieren. Beachten Sie hierbei, dass die Airline die Karibikinsel nur saisonal von November bis April anfliegt. Zusätzlich stehen Ihnen St. Lucia-Flüge mit American Airlines via Dallas und Miami zur Verfügung. Während Reisenden aus München und Hamburg empfohlen wird, ihre Flüge nach St. Lucia mit British Airways via London zu buchen, bringt Sie US Airways von Berlin-Tegel über Miami in die Karibik. Expedia bietet Ihnen in diesem Zusammenhang ein tolles Angebot mit dem Sie bis zu 20 % sparen und Payback-Punkte sammeln können. Dafür müssen Sie lediglich Ihren Flug nach St. Lucia sowie Ihr Hotel über das Reiseportal buchen. Bedenken Sie die Zeitumstellung, da St. Lucia sechs Stunden vor der mitteleuropäischen Zeitzone liegt.

Ankunftsflughafen Hewanorra International

Der Flughafen der Karibikinsel begrüßt Sie im Süden von St. Lucia nahe der Stadt Fort Vieux. Er wurde 1941 als Militärstützpunkt für die US Air-Force gebaut und wird seit den 1970er Jahren ausschließlich für den kommerziellen Flugverkehr genutzt. Die 2,7 Meter lange Start- und Landebahn ermöglicht auch Großraumflugzeugen wie der Boeing 747 eine Landung auf der Insel. Das Terminalgebäude vor Ort verfügt über eine jährliche Maximalkapazität von 500.000 Passagieren.

Öffentliche Verkehrsmittel am Flughafen

Das günstigste Fortbewegungsmittel auf St. Lucia sind die Busse, die Sie in 15 Minuten nach Fort Vieux und ca. 1,5 Stunden in die Hauptstadt Castries bringen. Zusätzlich gibt es die Islander Shuttle-Busse, die Sie in die Küstenressorts bringen und den St. Lucia Helicopter-Service, mit dem Sie weitere Ziele der Insel erreichen.

Beginnen Sie Ihre Inselerkundung in Castries, in der Sie die 1897 erbaute Kathedrale und der einheimische Markt an der Jeremie Street erwarten. Zudem sollten Sie einen Ausflug zu den beiden kegelförmigen, 800 m hohen, Vulkanen Gros und Petit Piton einplanen. Ebenfalls sehenswert sind die Stadt Soufriere mit ihren zahlreichen Kolonialgebäuden und der Pigeon Island-Nationalpark im Norden St. Lucias.