Ausblenden

Infos zu Katar

Für einen Flug nach Katar, dem Emirat an der Ostküste der arabischen Halbinsel, müssen Sie von Deutschland aus etwa sechs Stunden Anreisezeit einplanen. Ankunftsflughafen ist der Hamad International Airport in der Hauptstadt Doha. Von Frankfurt/Main können Sie Ihren Katar-Flug mit Lufthansa realisieren. Zusätzlich offeriert Ihnen Qatar Airways ab München und Berlin-Tegel billige Flüge ins Emirat am Persischen Golf. Während Emirates ab Hamburg Billigflüge nach Katar via Dubai im Angebot hat, erreichen Sie ab Düsseldorf Ihr Ziel mit Etihad Airways über Abu Dhabi. Buchen Sie ab Stuttgart einen Billigflug nach Katar, der von Pegasus Airlines via Istanbul bereitgestellt wird. Weitere Optionen auf Flüge nach Katar bieten Air France via Paris und British Airways über London. Sie möchten in diesem Zusammenhang bis zu 20 % sparen und wertvolle Payback Punkte sammeln? Dann sollten Sie Ihren Flug nach Katar und ein Hotel zusammen bei Expedia buchen. Beachten Sie die Zeitumstellung, da Katar der Mitteleuropäischen Zeitzone um zwei Stunden voraus ist.

Sie sind auf der Suche nach einem günstigen Flug mit Hotel und Verpflegung? Dann buchen Sie doch über Expedia.de eine unserer umfassenden Pauschalreisen nach Katar.

Ankunftsflughafen Hamad International

Der im April 2014 eröffnete Airport befindet sich etwa zehn Kilometer östlich von Doha und hat eine jährliche Maximalkapazität von 25 Millionen Passagieren. Vor Ort gibt es zwei Start- und Landebahnen sowie ein großes Hauptterminal. Darüber hinaus ist der Flughafen Heimbasis und internationales Drehkreuz für die Nationalfluggesellschaft Qatar Airways.

Vom Flughafen ins Zentrum Dohas

Taxis gelten als beliebtestes Fortbewegungsmittel in Katar. Allerdings sollten Sie nur die lizenzierten Mowasalat Karwa Taxis nutzen, da diese über ein geprüftes Taxameter verfügen. Eine Taxifahrt ins Stadtzentrum kostet umgerechnet rund fünf Euro. Für Fluggäste von Qatar Airways steht ein kostenloser Shuttle-Bus bereit, der regelmäßig in die Stadt pendelt. Zudem gibt es einen Sammelbus, der mehrere internationale Hotels im Stadtgebiet anfährt.

In Doha selbst gelten das architektonisch sehenswerte Museum of Islamic Art, das 1880 erbaute Al Koot Fort in der Nähe des Souq Waqif und das luxuriöse Hafenviertel Doha Marina als lohnenswert. Während Naturliebhaber die Landschaft der Mangrovenhalbinsel Ras Umm Saa begeistern wird, finden Sie an der Nordwestküste Katars die Ruinenstadt Al Gamel.


Entdecken Sie Katar

Sie möchten nach Katar reisen? Entdecken Sie Katar mit Expedias Reiseführer und finden Sie die besten Hotels, Städtereisen, Mietwagenangebote und vieles mehr!

Globale Reiseziele suchen