Beginn des Hauptinhalts

Günstige Round-Trip-Flüge nach Israel

Preise in den letzten 7 Tagen ermittelt. Preise und Verfügbarkeiten können sich ändern. Es können zusätzliche Bedingungen gelten.

Flüge nach Israel

Bei einem Flug nach Israel sind Sie schneller am Ziel, als Sie vielleicht denken. Ein Nonstop-Flug aus Deutschland dauert etwa vier Stunden. Als Abflughafen haben sie eine große Auswahl, zum Beispiel Frankfurt, München, Berlin, Düsseldorf und Köln. Die Zeitverschiebung in Israel beträgt +1 MEZ.

Fluggesellschaften, die nach Israel fliegen

Fast jeder Flug nach Israel landet auf dem internationalen Flughafen Ben-Gurion, nahe Tel Aviv. Diesen steuern mehrere Fluggesellschaften aus Deutschland an. Die beiden größten deutschen Fluggesellschaften, Lufthansa und Air Berlin, fliegen zum Beispiel aus München, Frankfurt oder Berlin Tegel. Israelische Airlines, wie zum Beispiel El Al, starten ab Frankfurt und Israir ab Berlin-Schönefeld. Expedia bietet ihnen auch Lastminute Angebote nach Israel.

An- und Abreise vom Flughafen und Unterkunft

Nach Tel Aviv kommen sie vom Flughafen Ben-Gurion am Besten mit dem Zug, der eine Fahrzeit von etwa 20 Minuten hat. Nach Jerusalem kommen sie mit den Bussen der Gesellschaft Egged. Eine weitere Option sind die sogenannten Sherut Taxis, welche als Sammeltaxis deutlich billiger als normale Taxis sind. Bei Expedia buchen Sie Hotel und Flug nach Israel zusammen mit einem Rabatt von bis zu 20%. Dabei haben Sie die Möglichkeit, Payback Punkte zu sammeln. Sie können auch Ferienwohnungen in Israel über Expedia buchen.

Reiseziele in Israel

Vom Flughafen Ben-Gurion haben sie eine gute Anbindung nach Jerusalem, der israelischen Hauptstadt. Jerusalem ist berühmt für die religiösen Stätten der drei Weltreligionen. So findet man in der historischen Altstadt die Klagemauer, eine der heiligsten Orte des Judentums, gleich neben dem Felsendom, der drittwichtigsten Stätte im Islam. Von Jerusalem bietet es sich an, weiter an das Tote Meer zu fahren, einem Salzwassersee mit so hohem Salzgehalt, dass man vom Wasser getragen wird. Wer vom Flughafen direkt nach Tel Aviv fährt, kann in der größten Metropole des Landes im Mittelmeer baden gehen oder einfach nur in einem der Cafés oder Saftbars das Leben genießen.

❓ Kann ich meinen Flug nach Israel wegen COVID-19 stornieren?

✔️ Auch wenn die Richtlinien natürlich je nach Partner variieren, decken viele von ihnen Reisen in stark betroffene Gebiete ab. Gemäß den neuesten Entwicklungen können sich die betroffenen Zeiträume und Gebiete häufig ändern, darum ist es für Reisende enorm wichtig, sich vor Reiseantritt bei ihrer Fluglinie über den aktuellsten Stand zu informieren. In unserem Kundenservice-Portal erfahren Sie, welche Richtlinien für Ihren Flug nach Israel gelten.


❓ Wie finde ich am einfachsten günstige Flüge nach Israel mit flexiblen Änderungsrichtlinien?

✔️ Aufgrund von COVID-19 verzichten viele unserer bewährten Partner-Fluglinien auf die Änderungsgebühren für infrage kommende neue Buchungen von Flügen nach Israel. Daher empfiehlt es sich, bei Ihrer Suche nach günstigen Flügen nach Israel nach diesen Fluglinien zu filtern.


❓ Was sollten Reisende, die während der COVID-19-Pandemie nach Israel reisen möchten, grundlegend beachten?

✔️ Die meisten unserer Hotels in Israel bieten eine kostenlose Stornierung an. Entscheiden Sie sich also am besten für eine Unterkunft, bei der Ihre Buchung erstattungsfähig ist. Achten Sie dafür bei Ihrer Suche einfach auf den Hinweis „Kostenlose Stornierung“. Die Preise können zwar variieren, aber im Moment hat Flexibilität bei Ihnen bestimmt Vorrang.


✔️ Wenn Sie Flüge nach Israel buchen möchten, sollten Sie auf das Kleingedruckte achten, denn je nach Tarif sind Buchungsänderungen vielleicht entweder gar nicht oder nur gegen eine hohe Gebühr möglich. Lesen Sie immer die Geschäftsbedingungen der Flugbuchung, bevor Sie den Kauf abschließen.