Ihr Flug nach Leeds

Die britische Metropole Leeds im Norden Englands ist mit dem Flugzeug aus Deutschland in knapp zwei Stunden zu erreichen. Düsseldorf ist der einzige Flughafen, der direkte Flüge nach Leeds im Angebot hat. Diese erfolgen mit der Low-Cost-Airline Jet2. Von Frankfurt am Main, Hamburg und Berlin-Tegel können Sie Ihren Flug nach Leeds mit British Airways via London realisieren. Ab Stuttgart können Sie Ihre billigen Flüge nach Leeds mit KLM Royal Dutch über deren Drehkreuz in Amsterdam buchen. Als Alternative für Ihren Leeds-Flug empfiehlt sich der ca. 50 Kilometer entfernte Flughafen Manchester, der von deutschen Flughäfen deutlich häufiger frequentiert wird. Während Lufthansa Sie von Frankfurt und München täglich nach Manchester fliegt, erreichen Sie die englische Stadt von Berlin-Tegel, Köln-Bonn, Dresden, Stuttgart und Leipzig-Halle mit Germanwings. Von Hamburg und Berlin-Schönefeld kommen Sie mit Easyjet besonders günstig nach Manchester. Da Ryanair Billigflüge nach Leeds aus Deutschland eingestellt hat, empfiehlt sich auch hier der Ausweichflughafen Manchester, der von der irischen Fluggesellschaft vom Regionalflughafen Bremen angeflogen wird. Beachten Sie die minimale Zeitumstellung, da Leeds eine Stunde hinter der mitteleuropäischen Zeitzone liegt.

Ankunftsflughafen Leeds-Bradford

Der internationale Flughafen befindet sich 18 Kilometer nordwestlich von Leeds und wurde 1931 eröffnet. Es dauerte jedoch bis 1947, bis sich der zivile Luftverkehr etablierte. Während anfangs nur vereinzelte, innerbritische Routen angeboten wurden, erlebte der Airport in den 1970iger Jahren durch den Charterflugverkehr seinen Aufschwung. Heute wird der Flughafen zusätzlich von Billigfluglinien wie Jet 2 und Ryanair genutzt, die hier Drehkreuze besitzen. Er verfügt über eine Start- und Landebahn sowie über ein Hauptterminal, in dem jährlich über drei Millionen Passagiere abgefertigt werden.

Vom Flughafen ins Zentrum von Leeds

Falls Sie in Manchester landen, erreichen Sie mit den Zügen von National Rail oder den Bussen von National Express die Innenstadt von Leeds in gut einer Stunde. Sollte Ihr Flug direkt nach Leeds gehen, steht Ihnen der West Yorkshire Metro Bus der Linie 757 zur Verfügung. Dieser fährt mehrmals stündlich von der Haltestelle vor dem Terminalgebäude ab und erreicht die Innenstadt, je nach Verkehrslage, in 20 bis 30 Minuten. Mit den Flughafentaxis von Arrow Private Hire sollten Sie für die Tour in die City grob 25 Euro einrechnen. Einen Leihwagen, der im Übrigen auch günstig bei Expedia gebucht werden kann, können Sie an den Flughafenschaltern renommierter Mietwagenfirmen wie Hertz, Europcar oder Avis abholen. Sparen Sie sich in diesem Zusammenhang bis zu 20% und sammeln Sie wertvolle Payback-Punkte, indem Sie nicht nur Ihr günstiges Leihfahrzeug, sondern auch Ihren Billigflug nach Leeds und das Hotel vor Ort zusammen bei Expedia buchen.

Besichtigen Sie die im 19. Jahrhundert gebaute St. Anne's Cathedral, in der Sie ausgefallene Malereien und Skulpturen bewundern können. Die im viktorianischen Still gehaltene Town Hall gilt als Wahreichen von Leeds. Im Royal Armoury Museum finden Sie historische Waffen, die ursprünglich im Tower of London aufbewahrt wurden. Erkunden Sie abschließend den traditionellen Kirkgate Markt, der zu den größten Europas zählt.