Beginn des Hauptinhalts

Flüge nach Slowenien

Flüge suchen

Reiseart
Flug 1
Flug 2
Flug 3
Flug 4
Flug 5

Hotels suchen

Flug + Hotel suchen

Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Click&Mix-Reisen und mehr im Angebot

Sichern Sie sich ein unschlagbares Preis-Leistungsverhältnis mit der Preisgarantie von Expedia

Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren


Günstige Round-Trip-Flüge nach Slowenien

Diese Preise waren in den vergangenen 7 Tagen verfügbar. Die angegebenen Preise gelten pro Person für Hin- und Rückflug im angegebenen Zeitraum. Preise und Verfügbarkeiten können sich ändern. Es gelten zusätzliche Bedingungen.

Reisen nach Slowenien

Flüge nach Slowenien sind von kurzer Dauer, da Sie den mitteleuropäischen Staat von Deutschland aus schon ab einer Stunde Anreisezeit erreichen. Sämtliche Slowenien-Flüge landen am einzigen internationalen Airport des Landes in Ljubljana. Ab Frankfurt und München hat Adria Airways billige Flüge nach Slowenien in Angebot. Zudem können Sie Ihren Billigflug nach Slowenien mit Austrian Airlines über Wien oder SWISS via Zürich realisieren. Nutzen Sie ab Hamburg die Billigflüge nach Slowenien, die Ihnen von LOT Polish Air über deren Drehkreuz in Warschau angeboten werden. Sollten Sie Ihren Flug nach Slowenien aus Berlin oder Düsseldorf starten, empfehlen sich Air Serbia über Belgrad oder Turkish Airlines mit einem kurzen Zwischenstopp in Istanbul. Expedia offeriert Ihnen, unabhängig von Ihrem Abflugort, die Möglichkeit bis zu 20 % zu sparen und wertvolle Payback-Punkte zu sammeln. Voraussetzung hierfür ist, dass Sie Ihren Flug nach Slowenien und eine Unterkunft vor Ort zusammen über das Reiseportal buchen. Darüber hinaus bietet Expedia Ihnen Pauschalreisen, Ferienwohnungen und Lastminute Angebote in Slowenien.

Ankunftsflughafen Joze Pucnik Ljubljana

Der Flughafen der Hauptstadt Sloweniens befindet sich 26 Kilometer nördlich des Stadtzentrums. Er wurde 1963 eröffnet und ist nach einem ehemaligen slowenischen Politiker benannt. Neben dem alten Terminal 1, das Adria Airways als Heimbasis dient, ist ein zweites Abfertigungsgebäude geplant, das die Maximalkapazität des Flughafens auf jährlich 2,5 Millionen Passagiere erhöhen soll.

Öffentliche Verkehrsmittel am Flughafen

Die öffentlichen Busse von Alpetour und Markun bringen Sie regelmäßig zum Hauptbahnhof in Ljubljana. Von dort erreichen Sie weitere Städte Sloweniens mit den Zügen der staatlichen Eisenbahngesellschaft Slovenske železnice. Reisenden, die Ihren Flug nach Slowenien mit Adria Airways gebucht haben, stehen die AvioTaxi Shuttle-Busse zur Verfügung. Eine Taxifahrt nach Ljubljana mit den Fahrzeugen von Euro Taxi kostet etwa 40 Euro.

Die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Sloweniens finden Sie in den Skocjan-Höhlen an der slowenisch-italienischen Grenze und dem ehemaligen Quecksilberbergwerk in Indrija, das 2012 in die Liste der UNESCO-Weltkulturerben aufgenommen wurde. In Ljubljana sollten sie das Stadtwahrzeichen der mittelalterlichen Tromostovje-Brücke, den barocken St. Nikolaus-Dom und die im 17. Jahrhundert erbaute Franziskanerkirche Mariäverkündung besichtigen.