Island Urlaub buchen

Wählen Sie zwei oder mehr Produkte aus, um bei Ihrer Reise zu sparen:

Hotels, Flüge, Mietwagen und Aktivitäten – alles aus einer Hand! Buchen Sie mehrere Komponenten für Ihre Island-Reise und sparen Sie kräftig

Top-Reiseziele: Island

Die besten Flug+Hotel-Angebote

Odinn Reykjavík Apartments
Icelandic Apartments
Luna Apartments
22 Hill Hotel
Miðgarður by Center Hotels
Hotel Grásteinn

Urlaub in Island

Finden Sie die interessantesten und schönsten Gebiete in Island für Ihre Lieblingsaktivitäten. Mehr zu Island

Top-Hotelangebote

The Retreat at Blue Lagoon Iceland
The Retreat at Blue Lagoon Iceland
5 out of 5
Norðurljósavegur 9, Grindavík, Südliche Halbinsel
Der Preis beträgt 1.228 € pro Nacht vom 4. Jan. bis zum 4. Jan.
Dieses Hotel im luxuriösen Stil überzeugt mit einer guten Lage in Grindavík. In 0,1 km Entfernung befindet sich Reykjanes UNESCO Global Geopark. Brimketill Lava ...
4.8/5 Exceptional! (83 Bewertungen)
Wunderschönes, neues Luxusthermalhotel
"Das Hotel ist neu und sehr cool auf nordisch schlicht designed. Die Zimmer sind ausreichend groß, die hoteleigene Thermenlandschaft großartig. Das Moss Restaurant bietet Abendessen in Sterne Qualität derzeit weil (noch) ohne Stern zu moderaten Preisen. Insbesondere der Somelier versteht sein Handwerk. ..."

Bewertet am 13. Nov. 2019

The Retreat at Blue Lagoon Iceland
Sand Hotel by Keahotels
Sand Hotel by Keahotels
4 out of 5
Laugavegur 36, Reykjavík
Der Preis beträgt 145 € pro Nacht vom 7. Dez. bis zum 7. Dez.
Dank der ausgezeichneten Lage (Stadtzentrum) ist dieses Hotel im Boutique-Stil zu Fuß gerade mal 5 Minuten entfernt von: Laugavegur und Hallgrímskirkja. Ebenfalls ...
4.7/5 Exceptional! (717 Bewertungen)
"Liegt direkt in der Fußgängerzone mit sehr gutem Frühstück."

Bewertet am 16. Sep. 2021

Sand Hotel by Keahotels
Reykjavik Residence Hotel
Reykjavik Residence Hotel
4 out of 5
Hverfisgata 60, Reykjavík
Der Preis beträgt 115 € pro Nacht vom 7. Dez. bis zum 7. Dez.
Dank der ausgezeichneten Lage (Stadtzentrum) ist dieses Aparthotel zu Fuß nur 10 Minuten entfernt von: Laugavegur und Hallgrímskirkja. Ebenfalls nur 15 Minuten ...
4.8/5 Exceptional! (1,893 Bewertungen)
"Alles sehr unproblematisch, Personal sehr freundlich. Das Zimmer war gut geheizt und sauber. Kaffee, Corn Flakes, Orangensaft und Milch waren im Preis (ohne Frühstück) inbegriffen."

Bewertet am 3. Okt. 2021

Reykjavik Residence Hotel
Dies ist der niedrigste Preis pro Nacht für 1 Übernachtung von 2 Erwachsenen, der in den letzten 24 Stunden gefunden wurde. Preise und Verfügbarkeiten können sich ändern. Es können zusätzliche Bedingungen gelten.

Urlaub in Island

Die Inselnation am Rande der Arktis wartet mit einem der größten Gletscher Europas, dem leistungsstärksten Wasserfall Europas, dem größten Nationalpark Europas und dem ältesten Parlament der Welt auf. In Island, der „Insel aus Feuer und Eis“, können Sie einige der spektakulärsten Naturwunder Europas erleben. Trotz der unwirtlichen Landschaft, die von Vulkanen und Gletschern geformt wurde, ist Island bereits seit dem 9. Jahrhundert bewohnt. Besteigen Sie Gletscher, entspannen Sie sich in den heißen Quellen und lernen Sie die bewegte Geschichte der Insel kennen.

Gletscher machen 11 Prozent der Landesfläche aus, darum sollten Sie bei Ihrer Reise unbedingt einen Abstecher zu den gigantischen Eismassen – und den Landschaften, die sie geformt haben – machen. Der größte Gletscher Islands und auch Europas befindet sich im Vatnajökull-Nationalpark. Im Rahmen einer geführten Tour können Sie den Gletscher besteigen – doch Vorsicht: Unter ihm befinden sich einige der aktivsten Vulkane der Insel. Der Nationalpark umfasst außerdem den höchsten Berggipfel Islands, den Hvannadalshnúkur. Im Norden des Parks können Sie den Dettifoss besichtigen, den mächtigsten Wasserfall Europas.

Nach dieser eisigen Entdeckungstour können Sie sich in Hunderten von natürlichen und künstlichen Thermalquellen aufwärmen. Die wohl bekannteste ist das Thermalfreibad Blaue Lagune (Bláa Lónið), das sich südwestlich von Reykjavík befindet. Das dampfend heiße Wasser ist sehr wohltuend und die Kulisse aus schroffem Vulkangestein einmalig. Unberührter geht es auf der Halbinsel Reykjanesskagi zu, auf der Sie faszinierende Lavafelder besichtigten können. Anschließend sollten Sie zur Halbinsel Snæfellsnes fahren, die nördlich der Hauptstadt liegt. Hier befindet sich der Snæfellsjökull, der wahrscheinlich berühmteste Vulkan der Welt, der von Jules Verne in dem Klassiker Reise zum Mittelpunkt der Erde verewigt wurde.

Island selbst ist vergleichsweise jung und aufgrund von geologischen Phänomenen stetig im Wandel. Die Besiedlung durch den Menschen erfolgte auch erst relativ spät, doch dafür haben die frühen Siedler bedeutende Spuren hinterlassen. Besuchen Sie den Þingvellir-Nationalpark, in dem 930 n. Chr. das älteste bestehende Parlament der Welt ins Leben gerufen wurde. In der nordwestlichen Region Dalir wandeln Sie auf den Spuren von Leif Eriksson, der vermutlich hier geboren wurde und als erster Europäer den amerikanischen Kontinent betreten hat. Bei Ihrer Städtereise nach Reykjavík können Sie eine Statue von Eriksson vor der Hallgrímskirkja besichtigen.

Island ist nur dünn besiedelt und die Hälfte der Bevölkerung wohnt in der Hauptstadt Reykjavík. Trotzdem ist die Insel voll erschlossen und das Straßennetz gut ausgebaut. Nehmen Sie während Ihrer Reise nach Island die Ringstraße, um die Vielfalt des Landes kennenzulernen. Sie folgt grob dem Küstenverlauf und führt sowohl durch Reykjavík als auch an den wichtigsten Sehenswürdigkeiten vorbei. Island besitzt einen internationalen Flughafen in Reykjavík und ist vom europäischen Festland aus mit der Autofähre erreichbar; der Anlaufhafen Seyðisfjörður befindet sich im Osten des Landes.

Häufig gestellte Fragen