Ausblenden

Infos zu Kuwait

Kuwait, das Emirat auf der Arabischen Halbinsel, erreichen Sie mit dem Flugzeug aus Deutschland in ungefähr sechs Stunden. Von Frankfurt/Main können Sie Ihren Flug nach Kuwait nonstop mit Lufthansa realisieren. Reisenden aus München wird empfohlen ihren Kuwait-Flug mit Turkish Airlines über Istanbul, Qatar Airways über Doha oder Kuwait Airways via London zu buchen. Während Emirates ab Hamburg Billigflüge nach Kuwait via Dubai im Angebot hat, erreichen Sie das Emirat von Düsseldorf und Berlin-Tegel mit Air Berlin, in Kooperation mit Etihad. Dies bedeutet, dass Sie die zweitgrößte deutsche Fluggesellschaft bis nach Abu Dhabi bringt und Sie von dort Ihren Billigflug nach Kuwait mit den Regionalmaschinen von Etihad fortsetzen.Nutzen Sie ab Stuttgart die türkische Pegasus Airlines, die Ihnen besonders billige Flüge nach Kuwait offeriert. Wenn Sie, unabhängig von Ihrem Abflugort, zusätzlich bis zu 20 % sparen und Payback Punkte erhalten möchten, sollten Sie Ihren Flug nach Kuwait und ein Hotel zusammen bei Expedia buchen. Bedenken Sie die Zeitumstellung, da Kuwait der Mitteleuropäischen Zeitzone um zwei Stunden voraus ist.

Ankunft am Flughafen

Der internationale Airport des Landes befindet sich rund 16 Kilometer südlich der Hauptstadt Kuwait-City. Dieser wurde 2001 komplett renoviert und fertigt jährlich über neun Millionen Fluggäste ab. Aufgrund der steigenden Passagierzahlen soll mittelfristig ein zweites Abfertigungsgebäude eröffnet werden.

Vom Flughafen in die Innenstadt

Am schnellsten erreichen Sie Kuwait-City mit den Bussen der Linie 501, die zweimal stündlich zum Busbahnhof an der Al-Hilali Street fahren. Achten Sie bei einer Taxifahrt darauf, den Preis vor Fahrtantritt zu verhandeln. Eine Tour nach Kuwait-City sollte nicht mehr als umgerechnet etwa 15 Euro kosten. Benötigen Sie einen Leihwagen, erhalten Sie diesen an den Schaltern der Mietwagenfirmen in der Eingangshalle des Terminals.

Einen Panoramablick über Kuwait-City haben Sie von der Spitze der Kuwait Towers, die als Wahrzeichen der Stadt gelten. Um mehr über die Historie des Emirats zu erfahren, empfehlen sich das Nationalmuseum und das Beduinenmuseum im Sadu House. Ebenfalls lohnenswert sind Ausflüge zum traditionellen Dhau-Hafen und zu den antiken Tempelanlagen auf der vorgelagerten Failaka-Insel.


Entdecken Sie Kuwait

Sie möchten nach Kuwait reisen? Entdecken Sie Kuwait mit Expedias Reiseführer und finden Sie die besten Hotels, Städtereisen, Mietwagenangebote und vieles mehr!

Globale Reiseziele suchen