Top-Städte in Asien

Taschenreiseführer: Asien

Asien lockt mit kilometerlangen Stränden auf Trauminseln wie Bali und Samui. Tempel und Karaoke faszinieren in den Millionenmetropolen Bangkok und Tokio, wo die luxuriösesten Hotels Asiens zu finden sind. Die atemberaubende Mischung aus Hightech und Tradition in China und Japan steht im Gegensatz zur unberührten Natur in Laos und Myanmar. Gegensätzlicher und vielfältiger scheint kaum ein anderer Kontinent, wie auch die Hotels in Asien zeigen, die für Sie hier zusammengestellt wurden.

Bangkoker Stadthotels in Thailand

Beginnen Sie ihre Reise in der Hauptstadt Thailands. Das Grand Hyatt Erawan Bangkok ist eines der besten Adressen direkt im Zentrum der Metropole. Von hier aus sind es nur wenige Meter zu den bekanntesten Einkaufszentren wie Central World und Siam Paragon und zum Lumpini-Park. Im Inneren des Hotels erwartet Sie eine Oase aus Bäumen und Karpfenbecken. Links vor dem Eingang ist der buddhistische Erawan Schrein zu besichtigen, der in den Nationalfarben des Königs jeden Tag mit gelben Girlanden und Räucherstäbchen geschmückt wird und ein Sammelpunkt für Einheimische ist. Das InterContinental liegt gleich gegenüber auf der anderen Straßenseite. An Sonntagen trifft man sich hier zum Familienbrunch, der mit thailändischen und internationalen Spezialitäten lockt. Ein Bummel über den Pratunam Kleidermarkt zwei Straßenecken weiter, ist eine gelungene Abwechslung zu den noblen Designerläden. Direkt vor dem InterContinental können Sie die Hochbahn benutzen, die Sie in wenigen Minuten zu einem der ältesten Hotels in Asien, dem Sheraton Grande Sukhumvit, bringt. Die zentrale Lage und viele Restaurants in unmittelbarer Nähe machen das Hotel zum idealen Ausgangspunkt für einen Städteaufenthalt. Die grüne, breit angelegte Swimmingpool-Oase in der 3. Etage lässt nicht vermuten, dass Sie sich mitten im Zentrum einer Metropole mit 12 Millionen Einwohnern befinden.

Unterkünfte am Strand in Indonesien

Setzen Sie Ihre Traumreise durch Asien auf Bali fort.

Ob Sie zum Windsurfing kommen oder zum Tauchen, die Insel bietet Ihnen die schönsten Meeresbuchten und die nötige Entspannung für Ihren Aufenthalt am Ozean. Das 5-Sterne-Hotel The Laguna, a Luxury Collection Resort & Spa liegt in Nusa Dua direkt am Meer. Es verspricht Ihnen, neben erholsamen Stunden am Pulverstrand, Abwechslung beim Schnorcheln und Boogie-Boarding auf den Wellen. Nusa Dua ist der ideale Platz für Sonnenhungrige, die sich auch sportlich betätigen wollen. Das Westin Resort direkt am Strand ist eine Wohlfühloase inmitten traumhafter Palmen. Tagsüber können Sie sich im Kitesurfen üben, während am Abend der hoteleigene Tennisplatz für Bewegung im Freien sorgt. Gleich mehrere Pools in Meeresnähe besitzt das Conrad Bali. Das 5-Sterne-Haus in Nusa Dua hat einen Privatstrand und im Jiwa Wellnessbereich können Sie sich in insgesamt 17 Räumen bei Massagen und Körperpeelings verwöhnen lassen.

Tokios japanische Kulturhotels

Tauchen Sie ein in fernöstliche Kunst und machen sie Urlaub in Japans Hauptstadt Tokio. Idealer Ausgangspunkt für einen Ausflug zum Kaiserpalast und dem dazugehörigen Park ist das im Beaux-Arts-Stil gehaltene Ryumeikan Hotel in Asien. Die Zimmer sind in warmen Erdtönen gehalten und zwei Restaurants verwöhnen Sie mit internationalen Gerichten. Nicht weit davon entfernt liegt das moderne Hotel Niwa Tokio. Von hier aus sind es für Sie nur ein paar Minuten zum Yasukuni-Schrein.

false