Beginn des Hauptinhalts
Reiseart
Flug 1
Flug 2
Flug 3
Flug 4
Flug 5
Payback
PAYBACK Punkte sammeln!
Payback
PAYBACK Punkte sammeln!
Payback
PAYBACK Punkte sammeln!

Bei uns finden Sie über 1.000.000 Unterkünfte und 550 Fluglinien auf der ganzen Welt

Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Angebote und mehr

Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren


Die günstigsten Flüge nach Seoul

Diese Preise waren in den vergangenen 7 Tagen verfügbar. Die angegebenen Preise gelten pro Person für Hin- und Rückflug im angegebenen Zeitraum. Preise und Verfügbarkeiten können sich ändern. Es gelten zusätzliche Bedingungen.

Ihr Flug nach Seoul

Südkoreas geschäftige Haupstadt Seoul erreichen Sie von mehreren großen deutschen Flughäfen aus. Kalkulieren Sie hierbei für Ihren Flug nach Seoul mindestens 11 Stunden Reisezeit ein. Der Flughafen Frankfurt bietet Ihnen die meisten Non-Stop Flüge nach Seoul an. Entscheiden Sie sich zwischen Lufthansa oder den beiden in Südkorea beheimateten Fluglinien Korean Air und Asiana. Von München aus bietet aktuell nur Lufthansa eine direkte Verbindung nach Seoul an. Sollten Sie von einem anderen deutschen Flughafen aus starten, müssen Sie mindestens einen Zwischenstopp einplanen. Nutzen Sie ab Hamburg die renommierten Airlines British Airways, Air France und KLM, die Sie über deren europäische Luftfahrtdrehkreuze nach Nordasien bringen. Des Weiteren haben Sie die Option, mit der prämierten Singapore Airlines über den Flughafen Singapur Changi Ihr Ziel zu erreichen. Wahren Sie sich, von Berlin aus fliegend, die Option für einen Billigfluges nach Seoul, da Sie hier mit Aeroflot über Moskau und Air China über Peking die südkoreanische Metropole erreichen. Alle Reisenden aus dem Westen Deutschlands haben die Möglichkeit, ab Düsseldorf mit der luxuriösen Airline Emirates über Dubai nach Seoul zu gelangen. Beachten Sie die Zeitumstellung, da Seoul acht Stunden vor der mitteleuropäischen Zeitzone liegt.

Ankunft am Flughafen Seoul

Der Flughafen Seoul Incheon gilt mit seinen jährlich knapp 39 Millionen Passagieren als eines der wichtigsten Luftverkehrsdrehkreuze Asiens. Er nahm 2001 seinen Betrieb auf, nachdem der damalige Flughafen Seoul Gimpo seine Kapazitätsgrenze erreicht hatte. Seitdem wird Gimpo nur für innerasiatische Flüge genutzt. Seoul Incheon liegt mit 52 Kilometern relativ weit vom Stadtzentrum entfernt. Sollten Sie mit Asiana oder Korean Air aus Deutschland eintreffen, so landen Sie in Terminal 1. Die anderen Fluglinien landen größtenteils in Terminal 2.

Vom Flughafen in die Innenstadt

Die schnellste Möglichkeit, um das urbane Zentrum zu erreichen, ist die Nutzung der städtischen U-Bahn, deren Stationen sich unter beiden Terminals befinden. Hierbei können Sie zwischen zwei Linien wählen. Der teurere Airport Railroad Express bringt Sie in 43 Minuten für umgerechnet neun Euro Non-Stop zum Haupbahnhof Seoul. Die normale Pendler-Linie braucht etwa 15 Minuten länger, kostet nur drei Euro und hält an weiteren zentrumsnahen Stationen. Des Weiteten haben Sie die Möglichkeit, mit dem Flughafenbus in das Stadtzentrum zu gelangen. Beachten Sie hierbei, dass dieser, je nach Verkehrslage, bis zu zwei Stunden brauchen kann und etwa acht Euro kostet. Taxistände finden Sie vor den Eingangshallen beider Terminals. Für die Fahrt in die City müssen Sie zwischen 40 und 60 Euro einkalkulieren. Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihren Flug nach Seoul und das Hotel bei Expedia zusammen zu buchen, um somit bis zu 20% zu sparen. Des Weiteren sammeln Sie bei einer Buchung über Expedia Payback-Punkte.

Entdecken Sie Seoul

Im Anschluss an Ihren Seoul-Flug können Sie die asiatische Metropole kennenlernen. Starten Sie mit dem koreanischen Nationalmuseum, das Ihnen die dortige Kultur näherbringt. Gehen Sie von hier zum Gyeonbokgung, dem Palast der strahlenden Glücklseligkeit. Im Anschluss empfiehlt sich ein Abstecher zum farbenprächtigen Dongdaemun-Markt, bevor Sie die Namdaemundo Einkaufsstraße erkunden können.