Ausblenden

Infos zu Bangladesch

Bangladesch ist ein Staat in Südasien, den Sie mit dem Flugzeug von Deutschland aus in mindestens 13 Stunden Anreisezeit erreichen. Zudem sollten Sie für Ihren Flug nach Bangladesch, dessen wichtigste Airports sich in Dhaka, Chittagong und Sylhet befinden, einen kurzen Zwischenstopp einkalkulieren. Während Sie von Frankfurt und München Ihren Bangladesch-Flug mit Qatar Airways über Doha buchen können, erreichen Sie Ihr Ziel ab Berlin, Düsseldorf und Stuttgart mit Turkish Airlines via Istanbul. Ab Hamburg hat Emirates Flüge nach Bangladesch via Dubai im Angebot. Expedia ermöglicht Ihnen, unabhängig von Ihrem Startflughafen, eine Ersparnis von bis zu 20 % und gibt Ihnen wertvolle Payback-Punkte, wenn Sie Ihren Flug nach Bangladesch und ein Hotel Ihrer Wahl zusammen über das Reiseportal buchen. Beachten Sie, dass bei der Einreise nach Bangladesch, das sich im Übrigen fünf Stunden vor der mitteleuropäischen Zeitzone befindet, eine Visumspflicht besteht.

Ankunft in Dhaka

Der mit jährlich über 5,5 Millionen Fluggästen größte Flughafen in Bangladesch befindet sich 20 Kilometer nördlich der Hauptstadt Dhaka. Er wurde 1981 in Betrieb genommen und dient der Nationalfluggesellschaft Biman Bangladesch als Heimbasis. Für die Fahrt ins Stadtzentrum empfehlen sich die klimatisierten Fahrzeuge des staatlichen Unternehmens BPC. Eine Taxitour nach Dhaka kostet Sie umgerechnet grob fünf Euro.

Ankunftsflughafen Shah Amanat International

Hier landen Sie im Süden des Landes, zehn Kilometer außerhalb der Stadt Chittagong. Der Airport wird sowohl als Militärflugplatz für die bangladeschische Luftwaffe als auch für den regulären Passagierflugvertrieb genutzt. Neben den öffentlichen Bussen empfehlen sich die, in Bangladesch beliebten Autorikschas, die Sie günstig ins Stadtzentrum befördern.

Landung in Sylhet

Der Flughafen im Osten von Bangladesch begrüßt Sie sieben Kilometer nördlich von Sylhet. Den Stadtkern erreichen Sie am Besten mit den vor Ort ansässigen Autorikscha-Unternehmen.

Erkunden Sie in der Hauptstadt Dhaka die bedeutende Sitara-Moschee, den prunkvollen Ahsan Manzil-Palast, das 1677 erbaute Fort-Lalbagh und das National-Museum. Sehenswerte UNESCO-Weltkulturerben erwarten Sie in der historischen Moscheenstadt Bagherat aus dem 15. Jahrhundert und dem buddhistischen Kloster von Paharpur. Naturliebhabern empfiehlt sich ein Ausflug in das Weltnaturerbe des Sundarbans-Nationalparks nördlich von Dhaka.


Entdecken Sie Bangladesch

Sie möchten nach Bangladesch reisen? Entdecken Sie Bangladesch mit Expedias Reiseführer und finden Sie die besten Hotels, Städtereisen, Mietwagenangebote und vieles mehr!

Globale Reiseziele suchen