Hinweis zu COVID-19: Reisebestimmungen ändern sich schnell, einschließlich der Regeln für COVID-19-Tests vor der Abreise und der Quarantäne bei Ankunft.

Staatliches Historisches Museum
Reiseführer

Staatliches Historisches Museum mit einem Innenansichten
Tauchen Sie in diesem ausgedehnten Museum am Roten Platz ein in die verschiedensten Epochen der russischen Geschichte.

Das Staatliche Historische Museum beherbergt eine umfangreiche Sammlung an Ausstellungsstücken aus der gesamten Vergangenheit Russlands. Entdecken Sie anhand dieser Objekte die Geschichte des facettenreichen Landes. Sie können sich an den chronologisch orientierten Ausstellungen orientieren, in denen Sie sowohl Gegenstände des täglichen Lebens als auch Waffen und Kunstgegenstände finden werden.

Ein Besuch dieses Museums, das zwischen 1875 und 1881 erbaut wurde, lohnt sich auf jeden Fall. Es öffnete seine Pforten zum ersten Mal im späten 19. Jahrhundert. Häufig wird das Museum mit Kaiser Alexander III. in Verbindung gebracht, da es am Tag seiner Krönung eröffnet wurde und anschließend viele Jahre seinen Namen trug. Russlands Oberschicht sowie seine Kaufleute stifteten dem Museum viele seiner heutigen Ausstellungsstücke. Durch die Stiftung für das Staatliche Museum und die Bestände aufgelöster Museen in den 1920ern und 30ern kam es in den Besitz weiterer Stücke.

Sehen Sie sich die Fassade des Gebäudes ganz genau an. Sie wurde vom Architekten Wladimir Sherwood entworfen und stellt ein Paradebeispiel des russischen Historismus dar, eines Architekturstils mit deutlichen gotischen Einflüssen. Achten Sie auf die beiden beeindruckenden Türme, die sich zu beiden Seiten des dunkelroten Gebäudes erheben, das über dem Roten Platz thront.

Treten Sie anschließend ins Museum ein und starten Sie Ihr Reise durch die russische Geschichte. Im Raum, welcher der Steinzeit gewidmet ist, sind über 2 Mio. Jahre Geschichte kompakt zusammengefasst. Bestaunen Sie unter den Ausstellungsstücken Werkzeuge, Pflanzen und sogar menschliche Schädel aus dieser Zeit. Außerdem können Sie in einer Reihe von Räumen die Entwicklung des Menschen nachverfolgen, bis zu den Waffen und Haushaltsgegenständen, die in der Bronzezeit verwendet wurden.

Ihrer Neugier sind keine Grenzen gesetzt: Sie können hier zu allen Epochen mehr erfahren. Den Ausstellungsraum zum Sibirien des 16. und 17. Jahrhunderts sollten Sie auf keinen Fall verpassen. Dort wird die russische Erkundung dieses Gebiets anhand von Karten, Kleidung und Jagdgeräten veranschaulicht.

Lernen Sie mehr über Zar Peter den Großen, einen der bekanntesten Herrscher Russlands. Peter regierte das Land von 1682 bis 1725 und hatte einen enormen Einfluss auf Russlands Beziehungen zu Europa sowie auf seine militärische Entwicklung. Sie können dazu Armeeuniformen aus dieser Zeit betrachten und zahlreiche Medaillen, die im Zuge seiner militärischen Erfolge an Untergebene verliehen wurden.

Das Staatliche Historische Museum ist täglich geöffnet, außer an Donnerstagen und dem letzten Montag eines Monats. Im Museum wird eine Eintrittsgebühr erhoben. Sie erreichen das Museum ganz unkompliziert mit der U-Bahn. Steigen Sie einfach an der Haltestelle Ochotny Rjad aus.

Tauchen Sie in diesem ausgedehnten Museum am Roten Platz ein in die verschiedensten Epochen der russischen Geschichte.

Das Staatliche Historische Museum beherbergt eine umfangreiche Sammlung an Ausstellungsstücken aus der gesamten Vergangenheit Russlands. Entdecken Sie anhand dieser Objekte die Geschichte des facettenreichen Landes. Sie können sich an den chronologisch orientierten Ausstellungen orientieren, in denen Sie sowohl Gegenstände des täglichen Lebens als auch Waffen und Kunstgegenstände finden werden.

Ein Besuch dieses Museums, das zwischen 1875 und 1881 erbaut wurde, lohnt sich auf jeden Fall. Es öffnete seine Pforten zum ersten Mal im späten 19. Jahrhundert. Häufig wird das Museum mit Kaiser Alexander III. in Verbindung gebracht, da es am Tag seiner Krönung eröffnet wurde und anschließend viele Jahre seinen Namen trug. Russlands Oberschicht sowie seine Kaufleute stifteten dem Museum viele seiner heutigen Ausstellungsstücke. Durch die Stiftung für das Staatliche Museum und die Bestände aufgelöster Museen in den 1920ern und 30ern kam es in den Besitz weiterer Stücke.

Sehen Sie sich die Fassade des Gebäudes ganz genau an. Sie wurde vom Architekten Wladimir Sherwood entworfen und stellt ein Paradebeispiel des russischen Historismus dar, eines Architekturstils mit deutlichen gotischen Einflüssen. Achten Sie auf die beiden beeindruckenden Türme, die sich zu beiden Seiten des dunkelroten Gebäudes erheben, das über dem Roten Platz thront.

Treten Sie anschließend ins Museum ein und starten Sie Ihr Reise durch die russische Geschichte. Im Raum, welcher der Steinzeit gewidmet ist, sind über 2 Mio. Jahre Geschichte kompakt zusammengefasst. Bestaunen Sie unter den Ausstellungsstücken Werkzeuge, Pflanzen und sogar menschliche Schädel aus dieser Zeit. Außerdem können Sie in einer Reihe von Räumen die Entwicklung des Menschen nachverfolgen, bis zu den Waffen und Haushaltsgegenständen, die in der Bronzezeit verwendet wurden.

Ihrer Neugier sind keine Grenzen gesetzt: Sie können hier zu allen Epochen mehr erfahren. Den Ausstellungsraum zum Sibirien des 16. und 17. Jahrhunderts sollten Sie auf keinen Fall verpassen. Dort wird die russische Erkundung dieses Gebiets anhand von Karten, Kleidung und Jagdgeräten veranschaulicht.

Lernen Sie mehr über Zar Peter den Großen, einen der bekanntesten Herrscher Russlands. Peter regierte das Land von 1682 bis 1725 und hatte einen enormen Einfluss auf Russlands Beziehungen zu Europa sowie auf seine militärische Entwicklung. Sie können dazu Armeeuniformen aus dieser Zeit betrachten und zahlreiche Medaillen, die im Zuge seiner militärischen Erfolge an Untergebene verliehen wurden.

Das Staatliche Historische Museum ist täglich geöffnet, außer an Donnerstagen und dem letzten Montag eines Monats. Im Museum wird eine Eintrittsgebühr erhoben. Sie erreichen das Museum ganz unkompliziert mit der U-Bahn. Steigen Sie einfach an der Haltestelle Ochotny Rjad aus.

Beliebte Aktivitäten in Staatliches Historisches Museum

Hotels nahe Staatliches Historisches Museum

Marriott Moscow Grand Hotel
Marriott Moscow Grand Hotel
5 out of 5
26/1, Tverskaya Street, Moskau
Der Preis beträgt 65 € pro Nacht vom 27. Juni bis zum 27. Juni
Dank der ausgezeichneten Lage (Twerskoi) ist dieses Hotel im luxuriösen Stil nur 2 km entfernt von: Tschaikowsky-Konzertsaal, Bolschoi-Theater und Moskauer Kreml. ...
4.5/5Wonderful! (982 Bewertungen)
"Corona! So most services were not available, understandably. Great staff!"

Bewertet am 13. Apr. 2020

Marriott Moscow Grand Hotel
Hotel National, a Luxury Collection Hotel, Moscow
Hotel National, a Luxury Collection Hotel, Moscow
5 out of 5
15/1 Mokhovaya Street, bld. 1, Moskau
Der Preis beträgt 200 € pro Nacht vom 6. Juli bis zum 6. Juli
Dieses Hotel im luxuriösen Stil überzeugt mit einer günstigen Lage (Stadtzentrum von Moskau). Staatliches Historisches Museum, Lenin-Mausoleum und Bolschoi-Theater ...
4.5/5Wonderful! (716 Bewertungen)
"Das Hotel hat uns ein Upgrade zu einer Suite gewaehrt. Das Zimmer war fantastisch. Ein bisschen laut war die Lueftung im Bad, die sich leider nicht abstellen liess und der Blick auf den Hinterhof war etwas trostlos. Dafuer war es sicherlich leiser als zur Strassenseite mit Blick auf den Roten ..."

Bewertet am 21. Okt. 2019

Hotel National, a Luxury Collection Hotel, Moscow
The Ritz-Carlton, Moscow
The Ritz-Carlton, Moscow
5 out of 5
Tverskaya Street 3, Moskau
Der Preis beträgt 433 € pro Nacht vom 3. Juli bis zum 3. Juli
Dieses Hotel für Familien liegt in Moskau im historischen Viertel. Manegenplatz und Moskauer Kreml erreichen Sie in zu Fuß in 5 Minuten. Ebenfalls in 10 Minuten ...
4.4/5Excellent! (234 Bewertungen)
Excellence
"High Quality Hotel -You get what you pay for."

Bewertet am 6. März 2021

The Ritz-Carlton, Moscow
Dies ist der niedrigste Preis pro Nacht für 1 Übernachtung von 2 Erwachsenen, der in den letzten 24 Stunden gefunden wurde. Preise und Verfügbarkeiten können sich ändern. Es können zusätzliche Bedingungen gelten.

Beliebte Attraktionen in Staatliches Historisches Museum

Staatliches Historisches Museum

Wählen Sie zwei oder mehr Produkte aus, um bei Ihrer Reise zu sparen:

Top-Hotelangebote

Pentahotel Moscow, Arbat
Pentahotel Moscow, Arbat
4 out of 5
Ulitsa Novy Arbat, 15, Moskau, Moscow
Der Preis beträgt 64 € pro Nacht vom 27. Juni bis zum 27. Juni
Pentahotel Moscow, Arbat
Marriott Moscow Grand Hotel
Marriott Moscow Grand Hotel
5 out of 5
26/1, Tverskaya Street, Moskau
Der Preis beträgt 65 € pro Nacht vom 27. Juni bis zum 27. Juni
Marriott Moscow Grand Hotel
Hotel National, a Luxury Collection Hotel, Moscow
Hotel National, a Luxury Collection Hotel, Moscow
5 out of 5
15/1 Mokhovaya Street, bld. 1, Moskau
Der Preis beträgt 200 € pro Nacht vom 6. Juli bis zum 6. Juli
Hotel National, a Luxury Collection Hotel, Moscow
The Ritz-Carlton, Moscow
The Ritz-Carlton, Moscow
5 out of 5
Tverskaya Street 3, Moskau
Der Preis beträgt 433 € pro Nacht vom 3. Juli bis zum 3. Juli
The Ritz-Carlton, Moscow
Courtyard by Marriott Moscow City Center
Courtyard by Marriott Moscow City Center
4 out of 5
Voznesenskiy Pereulok 7, Moskau
Der Preis beträgt 76 € pro Nacht vom 26. Juni bis zum 26. Juni
Courtyard by Marriott Moscow City Center
Hotel Metropol Moscow
Hotel Metropol Moscow
5 out of 5
2 Teatralny Proezd, Moskau
Der Preis beträgt 326 € pro Nacht vom 11. Juli bis zum 11. Juli
Hotel Metropol Moscow
Four Seasons Hotel Moscow
Four Seasons Hotel Moscow
5 out of 5
2 Okhotny Ryad Street, Moskau
Der Preis beträgt 596 € pro Nacht vom 26. Juni bis zum 26. Juni
Four Seasons Hotel Moscow
The St. Regis Moscow Nikolskaya
The St. Regis Moscow Nikolskaya
5 out of 5
12, Nikolskaya Str., Moskau
Der Preis beträgt 478 € pro Nacht vom 21. Juni bis zum 21. Juni
The St. Regis Moscow Nikolskaya
Hotel Savoy Moscow
Hotel Savoy Moscow
5 out of 5
3/6, bld.1, Rozhdestvenka Street, Moskau
Der Preis beträgt 139 € pro Nacht vom 27. Juni bis zum 27. Juni
Hotel Savoy Moscow
Dies ist der niedrigste Preis pro Nacht für 1 Übernachtung von 2 Erwachsenen, der in den letzten 24 Stunden gefunden wurde. Preise und Verfügbarkeiten können sich ändern. Es können zusätzliche Bedingungen gelten.