Reisen Sie per Flug nach Bialystok, das kulturelle und politische Zentrum im Nordosten Polens. Ein Hauch der Geschichte weht durch die Gassen der Altstadt, in der prächtige Stadtvillen und gut erhaltende Bürgerhäuser an den Wohlstand vergangener Zeiten erinnern. Architektonisch interessante Bauten wie die orthodoxen Kirchen, der barocke Dom und das imposante Rathaus zeugen von kultureller Vielfalt und Bedeutung der Stadt. Anstatt Stunden Ihrer wertvollen Urlaubszeit während der Anreise im Auto zu verbringen, erreichen Sie diese einzigartige Urlaubsregion im Nordosten Polens ganz bequem und kostengünstig per Billigflug.

Barocke Bauten und wilde Natur

Die Hauptstadt der Woiwodschaft Podlachien ist vor allen Dingen für ihre prachtvollen Gebäude und Plätze bekannt. Das Wahrzeichen der Stadt, der barocke Branicki-Palast, zieht alljährlich architekturinteressierte Besucher in seinen Bann. Im rund 80km entfernten Białowieża-Nationalpark schlagen die Herzen aller Naturliebhaber höher. Von der UNESCO zum Weltnaturerbe erklärt beheimatet das Schutzgebiet unter anderem seltene Tiere wie Wisente und Schwarzstörche. Neben Wildtierbeobachtungen kommen viele Urlauber zum Wandern und Entspannen in den beeindruckenden Urwald. Ihr Flug nach Bialystok führt Sie zunächst zum Flughafen von Warschau. Öffentliche Verkehrsmittel und Mietwagen stehen dort für die Weiterreise zu Ihrem Urlaubsort zur Verfügung.

Flüge nach Bialystok

Als Abflughafen für Ihren Flug nach Bialystok kommen zum Beispiel Hamburg, Berlin-Tegel, Düsseldorf oder Köln-Bonn in Frage. Nutzen Sie am besten die örtlichen Bus- und Bahnangebote für die Anreise zum Flughafen. Wenn Sie eine Nonstop-Verbindung buchen, erreichen Sie Ihren Ankunftsflughafen in nur gut 1,5h. Buchen Sie einen Flug nach Bialystok mit Zwischenstopp in Zürich, Amsterdam oder einem anderen Drehkreuz für den europäischen Luftverkehr, so verlängert sich die Reisezeit um einige Stunden.

Tipps für einen erholsamen Urlaub bei den polnischen Nachbarn

Die meisten Sehenswürdigkeiten innerhalb der Stadt können Sie gut zu Fuß erreichen. Für Ausflüge zum Beispiel in den Białowieża-Nationalpark empfiehlt sich das Mieten eines Leihwagens oder die Teilnahme an einer geführten Bustour.

Als beste Zeit für einen Flug nach Bialystok gelten die Monate Juni bis August, wenn die Temperaturen dank durchschnittlich sechs bis sieben Sonnenstunden am Tag regelmäßig weit über 20°C klettern.

Besuchen Sie das Freilichtmuseum in Osowicze, einem Vorort von Bialystok. Hier tauchen Besucher durch handwerkliche Darbietungen und historischen Bauten wie einer Bockwindmühle in das traditionelle Leben der ländlichen Bevölkerung ein.

Falls Sie Ihre Reise in den Wintermonaten antreten, packen Sie unbedingt ausreichend warme Kleidung ein. Mit durchschnittlichen Niedrigtemperaturen von unter -7°C kann es insbesondere von Dezember bis Februar bitterkalt werden.

An den meisten Orten werden Sie mit Englisch oder sogar Deutsch gut zurechtkommen. Probieren Sie es trotzdem einmal mit einem einfachen „dzięki“, wenn Sie sich bedanken, oder begrüßen Sie Einheimische mit einem freundlichen „cześć“.

So finden Sie Ihren perfekten Flug nach Bialystok mit Expedia.de

Expedia gestaltet Ihnen die Suche nach einem perfekten Bialystok-Flug so einfach wie nur möglich. Nutzen Sie Filteranwendungen und grenzen Sie das Angebot an billigen Flügen ein, indem Sie beispielsweise angeben, zu welcher Uhrzeit Sie in Warschau landen möchten. Vergleichen Sie die so personalisierten Verbindungen und wählen Sie denjenigen Flug nach Bialystok, der ideal zu Ihnen passt. Nutzen Sie außerdem die Möglichkeit, auch gleich noch ein kostengünstiges, traumhaftes Hotel an Ihrem Urlaubsort mit zu buchen.