England Reisen

Wählen Sie zwei oder mehr Produkte aus, um bei Ihrer Reise zu sparen:

Hotels, Flüge, Mietwagen und Aktivitäten – alles aus einer Hand! Buchen Sie mehrere Komponenten für Ihre England-Reise und sparen Sie kräftig

Top-Reiseziele: England

Urlaub in England

Finden Sie die interessantesten und schönsten Gebiete in England für Ihre Lieblingsaktivitäten. Mehr zu England

Top-Hotelangebote

Caesar Hotel
Caesar Hotel
4 out of 5
26-33 Queens Gardens, Hyde Park, London, England
Der Preis beträgt 93 € pro Nacht vom 26. Dez. bis zum 26. Dez.
Dieses Hotel überzeugt mit einer guten Lage (Stadtzentrum London). Hyde Park, Natural History Museum und Queen Mary's Gardens liegen im Umkreis von 3 km. Ebenfalls ...
4.4/5 Excellent! (837 Bewertungen)
"Alles"

Bewertet am 13. Sep. 2021

Caesar Hotel
Leonardo Royal London Tower Bridge
Leonardo Royal London Tower Bridge
4 out of 5
45 Prescot Street, London, England
Der Preis beträgt 132 € pro Nacht vom 2. Jan. bis zum 2. Jan.
Dieses Hotel mit Wellnessangebot überzeugt mit einer guten Lage (Stadtzentrum London): Tower Bridge und Tower of London erreichen Sie zu Fuß in 15 Minuten. Ebenfalls ...
4.2/5 Very Good! (1,062 Bewertungen)
"gut"

Bewertet am 14. Nov. 2020

Leonardo Royal London Tower Bridge
The Royal National Hotel
The Royal National Hotel
4 out of 5
38-51 Bedford Way, London, England
Der Preis beträgt 165 € pro Nacht vom 6. Dez. bis zum 6. Dez.
Dank der ausgezeichneten Lage (Stadtzentrum London) ist dieses Hotel zu Fuß nur 10 Minuten entfernt von: Russell Square und British Museum. Ebenfalls nur 15 ...
4.3/5 Excellent! (62 Bewertungen)
"Good value Clean Great customer service and friendly staff."

Bewertet am 29. Nov. 2021

The Royal National Hotel
Dies ist der niedrigste Preis pro Nacht für 1 Übernachtung von 2 Erwachsenen, der in den letzten 24 Stunden gefunden wurde. Preise und Verfügbarkeiten können sich ändern. Es können zusätzliche Bedingungen gelten.

Beliebte Aktivitäten in England

Urlaub in England

Auf dem Höhepunkt ihrer Macht eroberten die überlegenen Schiffe dieser Inselnation die Weltmeere, während reiche Adlige Kunstschätze anhäuften und brillante Köpfe an zwei der wichtigsten Universitäten der Welt studierten. Auch wenn England häufig als teures Pflaster verschrien wird, ist eine Reise ins Mutterland des Fußballs erstaunlich erschwinglich. Die wichtigsten Museen können kostenlos besichtigt werden und die großartige Architektur und wunderschönen Universitätsgebäude bilden auch von außen einen tollen Anblick. Selbst in London können Sie auch mit einem kleinen Budget viel erleben.

Ob nun historisch oder modern – in den Straßen von London reihen sich die architektonischen Meisterwerke aneinander und zeugen von der glorreichen Vergangenheit und bewegten Gegenwart dieser einst so mächtigen Nation. Der Elizabeth Tower, der besser als Uhrenturm Big Ben bekannt ist, bildet das i-Tüpfelchen des imposanten Westminster Palace aus dem 19. Jahrhundert, in dem das britische Parlament direkt am Ufer der Themse tagt. Weiter flussabwärts stoßen Sie auf ein weiteres Wahrzeichen Londons: die von zwei neugotischen Türmen getragene Klappbrücke Tower Bridge. Statten Sie auch gleich der Queen in ihrer prunkvollen Londoner Residenz, dem Buckingham Palace, einen Besuch ab.

Zum Pflichtprogramm jeder Reise nach London gehört ein Besuch in einem oder mehreren der großartigen Museen der Stadt. Das riesige British Museum, die spannende Tate Modern, das schicke Victoria and Albert Museum und die stattliche National Gallery bieten kostenlosen Eintritt zu den Dauerausstellungen.

Auch ein Kurztrip von London aus in die beiden nahe gelegenen Universitätsstädte Oxford und Cambridge ist äußerst lohnenswert. Die altehrwürdige Oxford University erwartet Sie mit historischen Innenhöfen und makellos gepflegten Rasenflächen. Die berühmte Bodleian Library ist mit über 400 Jahren eine der ältesten Bibliotheken Englands und bildet mit dem monumentalen Rundbau Radcliffe Camera eines der Wahrzeichen Oxfords. Zum Vergleich sollten Sie auch bei Oxfords ewiger Konkurrenz in Cambridge vorbeischauen und einen Streifzug über den malerischen Campus unternehmen. Dort können Sie im Boot den Fluss Cam hinunter und unter der Bridge of Sighs hindurch schippern. Diese romantische überdachte Brücke wurde nach dem Vorbild der Seufzerbrücke in Venedig gestaltet.

Falls Sie noch etwas Zeit haben, setzen Sie Ihre Reise in Richtung Südwesten fort und besuchen Sie das legendäre Stonehenge. Ungeachtet des Weltruhms, der natürlich zahlreiche Besucher anlockt, bilden die mysteriösen Steinkreise aus dem 31. Jahrhundert vor Christus immer noch einen Anblick, der Sie vor Ehrfurcht erschaudern lassen wird. Die beste Zeit für einen Besuch ist während der Winter- oder Sommersonnenwende, wenn die Steinformation in einer Linie mit der aufgehenden Sonne steht – auch wenn die Massen an Schaulustigen dem Moment etwas von seiner Magie rauben können.

Die Anreise nach England ist denkbar einfach – buchen Sie einfach einen Flug zu einem der vielen internationalen Flughäfen (allein in London stehen sechs verschiedene zur Auswahl). Auch der Transport in den Städten ist dank gut ausgebauter öffentlicher Verkehrsnetze angenehm unkompliziert. Über Land reisen Sie am besten per Zug oder mit dem Auto. Ein weiteres Transportmittel, das viele Touristen zumindest einmal während Ihrer Reise nutzen, sind die typischen englischen Taxen.

Häufig gestellte Fragen