Beginn des Hauptinhalts
Reiseart
Flug 1
Flug 2
Flug 3
Flug 4
Flug 5
Payback
PAYBACK Punkte sammeln!
Payback
PAYBACK Punkte sammeln!
Payback
PAYBACK Punkte sammeln!
Kostenlose Stornierung

Bei uns finden Sie über 1.000.000 Unterkünfte und 550 Fluglinien auf der ganzen Welt

Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Angebote und mehr

Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren

Top-Mietwagenangebote für Rom

Alle Mietwagen für Rom ansehen

Erleben Sie Rom: Hotels, Flüge, Städtereisen

Entdecken Sie Rom mit den Expedia-Reiseführern und finden Sie die besten Hotels, Flüge, Flug+Hotel-Angebote, Tickets und vieles mehr!

Mit dem Mietwagen Rom entdecken: Museen, Parks und Shoppingmeilen in der ewigen Stadt am Tiber

Rom strotzt vor Sehenswürdigkeiten – keine andere Stadt in Italien bietet so viele geschichtsträchtige Attraktionen, wie die ewige Stadt am Tiber: Kolosseum, Forum Romanum, Pantheon, Trevi-Brunnen, Spanische Treppe, der Petersdom und die Vatikanstadt – wer auf einer Städtereise nach Rom nicht fußmüde werden möchte, sollte die Stadt mit einem Leihwagen besichtigen. So lassen sich auch die sieben Hügel, auf denen die Stadt einst gebaut wurde, erkunden. Mit einem Mietauto gelangen Sie auch zu den vielen Museen, Parks und Shoppingmeilen der Stadt oder an den nicht weit entfernten Strand Lido di Ostia, wenn Sie sich nach einer Erfrischung im Mittelmeer sehnen.
Mit einem Mietwagen in Rom sind Sie nicht auf überfüllte, oft stickige öffentliche Verkehrsmittel oder teure Taxis angewiesen. Steigen Sie in Ihr Mietauto und lassen Sie sich vom Navigationsgerät ganz bequem zum Wunschziel führen, und sei es nur zu einem Espresso in einer Bar in Trastevere, dem römischsten aller römischen Stadtviertel. Bei Expedia.de finden Sie zahlreiche Angebote für Mietwagen in Rom – ob groß oder klein, ganz nach Ihren Bedürfnissen.

So einfach ist es, einen Mietwagen in Rom zu finden

Die Auswahl an Autovermietungen in Rom ist enorm. Das größte Angebot an Mietfahrzeugen finden Sie direkt am Flughafen und in der Stadt am Hauptbahnhof. Autovermieter gibt es in allen Stadtvierteln, auch im Zentrum, zum Beispiel südlich der riesigen Parkanlage Villa Borghese in der Via Sardegna und in der Nähe der Metro-Station Barberini.
Meistens ist es auch kurzfristig kein Problem, in Rom ein preiswertes Auto zu mieten. Neben international renommierten Autoverleihern mit sehr großen Fahrzeugflotten wie Europcar und Avis gibt es in Rom auch nationale Anbieter wie Maggiore und Sicily by Car. Das Fahrzeugangebot lokaler Anbieter ist zwar etwas kleiner, dafür glänzen sie aber oft mit einem besonders gutem Service.
Die Auswahl an Mietwagen in Rom ist riesig. Es findet sich für jeden Geschmack ein passender fahrbarer Untersatz. Wer nur in der Stadt unterwegs sein und das Reisebudget schonen möchte, mietet am besten ein günstiges Fahrzeug der Mini- oder Economy-Klasse, wie Fiat Panda oder Toyota Yaris. Wenn Sie mehr Platz im Auto benötigen, bieten sich größere Fahrzeugmodelle aus der Mittel- oder Standardklasse an, zum Beispiel ein Nissan Qashqai oder Volvo V40. In Rom haben Sie die Qual der Wahl: Wie wäre es mal mit einem sportlichen Jeep Renegate SUV für die Fahrt an den Strand oder einer geräumigen Mercedes C Klasse für einen Tagesausflug nach Neapel?

Mietwagen am Internationalen Flughafen Rom

Die Mietwagen-Reservierung am Flughafen Rom-Fiumicino ist bei Rom-Besuchern besonders beliebt. Zahlreiche internationale und nationale Anbieter haben ihre Büros direkt im Terminal. Vom Flughafen führt die Autobahn A91 ohne Umwege in die Stadt. Das Zentrum ist in einer halben Stunde Fahrt zu erreichen. Eine bequemere Möglichkeit, auf direktem Weg zum Hotel zu gelangen, gibt es nicht.

Mit dem Mietwagen die schönsten Sehenswürdigkeiten von Rom erkunden

Rom ist einfach viel zu groß, um alle Sehenswürdigkeiten zu Fuß erkunden zu können. Ein Mietauto macht vieles einfacher, spart Zeit bei der Besichtigung der Stadt und macht auch Ausflüge ins Umland der italienischen Metropole möglich. Fahren Sie zu den Kapitolischen Museen und bestaunen Sie berühmte Meisterwerke von Rubens und Tizian. Gehen Sie in der Via del Corso auf Shoppingtour und trinken Sie anschließend an der Piazza di Sant’Apollonia in Stadtteil Trastevere einen Espresso.
Für Naturliebhaber bietet sich ein Ausflug in den 30 Kilometer südöstlich der Stadt gelegenen Parco regionale dei Castelli Romani an. Das Parkgelände mit Seen, Restaurants und Wanderwegen ist ein beliebtes Naherholungsgebiet. Entspannung finden Sie auch an den Mittelmeer-Stränden von Torre Olevola und Porto Badino. Mit einem Leihwagen ist von Rom aus auch ein Kurztrip nach Neapel möglich. Hier gibt es zahlreiche Übernachtungsmöglichkeiten und wenn Sie wollen, können Sie auch von Italiens drittgrößter Stadt aus Ihre Heimreise antreten. Es besteht die Möglichkeit, das Auto an einer Mietwagenstation am Flughafen Aeroporto di Napoli zurückzugeben.

Häufig gestellte Fragen zu Mietwagen in Rom

  • Auto leihen in Rom? Worauf muss ich achten?
    Achten Sie bei der Abholung Ihres Mietwagens auf Lackkratzer oder Beulen am Fahrzeug. Schauen Sie sich das Auto genau an und lassen Sie mögliche Schäden protokollieren.
  • Welche Höchstgeschwindigkeiten gelten für Pkw in Rom?
    Hier eine aktuelle Auflistung der erlaubten Höchstgeschwindigkeiten für Pkw ohne Anhänger:
    • Innerstädtisch: maximal 50 km/h
    • Landstraße: maximal 90 km/h
    • Autobahnen: maximal 130 km/h
    • Ausnahmen bestätigen die Regel. So gibt es auch Landstraßen, auf denen nur 80 km/h, und Autobahn-Abschnitte, auf denen maximal 150 km/h erlaubt sind. Beachten Sie unbedingt die Verkehrszeichen!
  • Welche Dokumente brauche ich für die Anmietung in Rom?
    Neben Ihrem gültigen deutschen oder einem EU-Führerschein benötigen Sie noch die Reservierungsbestätigung von Expedia.de und eine Kreditkarte für die Kaution.
  • Sollte ich meinen Mietwagen bereits zu Hause buchen oder lieber vor Ort?
    Es ist sehr empfehlenswert, den Mietwagen bereits zu Hause zu reservieren, am besten in Verbindung mit der Buchung der Flüge nach Rom. So stellen Sie sicher, dass der gewünschte Autotyp vor Ort wirklich verfügbar ist.