Hättet Ihr gedacht, dass wir Deutschen - die Reisenation schlechthin - am liebsten zuhause in unserer Heimat Urlaub machen? Zu diesem Ergebnis kommt die Analyse unserer Expedia-Experten, die alle Hotelbuchungen aus den letzten 20 Jahren ausgewertet haben. Kein Wunder: Deutschland bietet auf kleinstem Raum Meere, Berge, Seen, Wälder, Metropolen, Naturwunder und Weltkulturerbestätten. Doch wenn Ihr jetzt glaubt, die Deutschen geben sich mit dem zufrieden, was vor ihrer Haustür liegt, der irrt, denn auf Platz zwei rangiert bereits ein Fernreiseziel: die USA. Wohin die Deutschen am liebsten verreisen und was am Urlaubsort begeistert, verraten wir Euch in unserer Top-Liste.

1. Alles andere als langweilig - Urlaub in Deutschland

Verregnete Badeurlaube an der Nordsee? FKK-Ferien an der Ostsee oder ein Hotelzimmer mit Fototapete im Allgäu? Was früher ungefähr so spannend wie Kakteen im Blumentopf klang, ist heute hipper denn je. Ferien in Deutschland boomen, und das nicht nur, weil sich viele Urlaubsorte, wie zum Beispiel die Kaiserbäder auf Usedom, herausgeputzt haben, sondern auch dank trendiger Hotels in Deutschland wie 4-Sterne-Hausboote in Leipzig, majestätische Villen in Frankfurt und Baumhaus-, Bauernhof- oder Burghotels in Bayern und Thüringen. Außerhalb Eurer schönen Hotelzimmer könnt Ihr natürlich auch einiges erleben, wie die Top 100 besten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Deutschland zeigen.

2. Verrückt und frei - Urlaub in den USA

"Ich war noch niemals in New York - ich war noch niemals auf Hawaii. Ging nie durch San Francisco in zerrissenen Jeans":Diesen von Udo Jürgens besungenen Reisetraum haben sich in den letzten 20 Jahren unzählige Deutsche erfüllt. Das Land der unbegrenzten Möglichkeiten bietet nicht nur Aloha-Strände, Wolkenkratzer, die Golden-Gate-Bridge und typische amerikanische Hotels, sondern auch den größten Canyon der Welt, Nationalparks mit Bären und Wildkatzen, Disney-World, Miami und Hollywood sowie gruselige Geisterstädte und Spielkasinos in der Wüste. All das könnt Ihr auf spannenden Roadtrips durch die USA entdecken.

3. La Dolce Vita - Urlaub in Italien

Wenn Ihr Sonne, Lebenslust und Abwechslung sucht, seid Ihr in Italien genau richtig. Das sonnige Land bietet von den Dolomiten über das nostalgische Venedig und die Weinberge der Toskana bis zur Stiefelspitze sensationelle Landschaften, malerische Städte, eine genussreiche Küche und verführerische italienische Hotels.Die Heimat von Pizza und Pasta ist seit den 1950er Jahren des Deutschen Sehnsuchtsland Nummer 1. Die lebensbejahenden Italiener sind zudem besonders kinderfreundlich. Wusstet Ihr zum Beispiel, dass der Juni als Reisemonat Kindern und Babys gewidmet ist? Im "mese del bebè" bevölkern viele junge Familien mit ihren Bambini die Strände der Adria. Wenn Ihr es ruhiger mögt, dann entdeckt das romantische Venedig außerhalb der Hochsaison.

4. Olé - Urlaub in Spanien

Habt Ihr, wenn Ihr an Spanienurlaube denkt, auch immer Mallorca im Kopf? Dann sollte sich das schleunigst ändern. Denn obwohl die Baleareninsel im Kleinen alles bietet, gibt es in Spanien noch viel mehr zu entdecken. Traumhafte Küsten, wie die Costa Brava, die Costa Blanca und die Costa del Sol, über kulturreiche Landschaften wie Katalonien und Andalusien bis hin zu historischen Städten. Zu Spanien gehören die Kanarischen sowie die Balearischen Inseln und sogar eine riesige Wüste. Ob ein Roadtrip im Mietwagen durch das Land, ein Reiterausflug in Andalusien, ein Shoppingtrip in Palma de Mallorca oder ein Besuch der Traumstadt Barcelona, lasst Euch von den spanischen Hotels inspirieren!

5. Mit Suchtfaktor - Urlaub in Frankreich

Wenn Ihr einmal in Frankreich wart, werdet Ihr immer wieder kommen: Denn unser südeuropäisches Nachbarland ist schwerlich in nur einem Urlaub zu bereisen. Unter den Deutschen hat Frankreich eine riesige Fangemeinde. Sie wurden verführt vom Duft der Lavendelfelder in der Provence, vom Anblick des glitzernden Mittelmeers an der Côte d'Azur, von den steilen Klippen der Bretagne, von den höchsten Dünen Europas, vom Eifelturm im Abendlicht, den nostalgischen französischen Hotels und dem geheimnisvollen Lächeln der Französinnen oder ihrer charmanten Männer. Na, neugierig geworden? Dann nichts wie hin und entdeckt die 10 romantischsten Orte von Paris.

6. Mit Schirm, Charme und Melone - Urlaub in Großbritannien

Vornehm, romantisch und bisweilen mysteriös präsentiert sich das Vereinigte Königreich. In London könnt Ihr auf den Spuren von Sherlock Holmes, Harry Potter oder Jack the Ripper wandeln. In Edinburgh gibt es Gruseltouren und in Nordirland bringt Euch eine Bootstour durch die Grotten der Marble Arch Caves bis tief unter die Erde. Neben Parks und Gärten, Klippen und Hochmooren sowie englischen Burg- und Schlosshotels präsentiert sich das United Kingdom bunt und poppig: Liverpool hat die Beatles hervorgebracht, beim Notting Hill Carnival tanzen Sambagruppen und zum High Tea lädt die Queen ins Wachsfigurenkabinett. Adeligen Figuren könnt Ihr auch auf fünf königlichen Tagesausflügen außerhalb von London begegnen.

7. Grachten, Windmühlen und Holzschuhe - Urlaub in den Niederlanden

Bei unseren niederländischen Nachbarn ist vieles anders: Die holländischen Hotels sind kleiner und kreativer, das Land ist flach und wasserreich, in den Orten bezaubern Grachten und Kanäle und im Inland gibt es fast so viel Sand wie an den Küsten. Neben Amsterdam sind die Nordseeinseln und das Ijsselmeer beliebte Reiseziele. Das ganze Jahr über gibt es faszinierende Events: In Rotterdam lockt das Internationale Filmfestival, in Leiden bezaubert der Schwimmende Weihnachtsmarkt und zum Konings- oder Koninginnedag Ende April blühen nicht nur die ersten Tulpen, sondern es wird im ganzen Land gefeiert. Lasst Euch inspirieren und plant Euren nächsten Roadtrip nach Amsterdam in die Niederlande.

8. Berge, Seen und Schlösser - Urlaub in Österreich

Eine kurze Anreise, ein sensationelles Bergpanorama, fantastische Seen, märchenhafte Schlösser, malerische Städte und Olympia-Wintersportorte - es ist nicht erstaunlich, dass Urlaub in den Hotels in Österreich bei den Deutschen so beliebt sind. Im Sissi-Land begegnet Ihr einer Nostalgie und Romantik wie aus dem Märchenbuch. In Wien könnt Ihr Schloss Schönbrunn besichtigen, in Salzburg das Geburtshaus von Mozart besuchen oder auf den Spuren von Stefan Zweig wandeln. Ebenso beeindruckend ist der Besuch des Schlosshotels Leopoldskron: In dem eindrucksvollen Bau finden nicht nur regelmäßig Veranstaltungen der Salzburger Festspiele statt, sondern hier wurde auch das berühmte Filmmusical Sound of Music gedreht.

Deutsches Reisefieber

Eins haben alle deutschen Lieblingsziele gemeinsam, sie bieten nicht nur Sonne, Strand und Meer, sondern auch unvergessliche Reiseerlebnisse. Egal, ob in Deutschland, den USA, Spanien, Italien, Frankreich, Großbritannien, den Niederlanden oder Österreich - allerorts könnt Ihr faszinierende Metropolen, unterirdische Höhlen, einsame Inseln, höchste Gipfel, Museen, Burgen, Kirchen und Film- und Märchenschlösser bis hin zu Naturwundern und uralten Kulturgütern entdecken. Dank der wunderschönen Hotels und Aktivitäten werdet Ihr spüren, wie sich Eure Akkus wieder aufladen und Ihr im Geiste bereits Eure nächste Reise plant - denn es gibt noch wesentlich mehr als die acht beliebtesten Reiseziele der Deutschen.