Beim Reisen geht es nicht nur darum, die Wunder unserer Erde zu entdecken, sondern auch unsere Auswirkung auf den Planeten zu verstehen. Vom Touristen zum verantwortungsbewussten Reisenden - immer öfter wollen die Leute auch im Urlaub auf eine gute Ökobilanz zurückblicken. Eine besonnene Wahl des Wie, Wann und Wo Eures Urlaubs kann einen großen Unterschied machen, und Expedia hat seine globale Datenbank echter Gästebewertungen analysiert, um die besten Hotspots für umweltbewusste Reisende zusammenzustellen.

Eine genaue Untersuchung der Stimmung in diesen Bewertungen ergab die laut Expedia-Reisenden 10 besten Unterkünfte in Sachen Nachhaltigkeit rund um die Welt. Von Boutique-Hotels mit Bienenstöcken und Resorts mit Regenwasser-Recycling bis hin zu urbanen Oasen mit Solarstrom: Viele dieser wunderbaren Orte beweisen, dass Luxus und Nachhaltigkeit sich nicht gegenseitig ausschließen.

Seht sie Euch genauer an: Die 10 meistempfohlenen umweltfreundlichen Unterkünfte rund um den Globus

1. Sandos Caracol Eco Resort - Playa del Carmen, Mexiko

Herrlich gelegen zwischen dichtem Dschungel und der türkisblauen mexikanischen Küste, zählt dieses Öko-Resort, das von der Rainforest Alliance zertifiziert ist, dank seiner vielfältigen Umweltschutzmaßnahmen zu den bestbewerteten von Reisenden.

Mexico_Sandos_Caracol_Eco_Resort1.jpg?1556019004

  • Umfassende Richtlinien in den Bereichen Abfallwirtschaft, Ressourcenverbrauch und Naturschutz.
  • Ökologisch nachhaltige Aktivitäten für Gäste, zum Beispiel Umwelttouren, ethische Tierbegegnungen und Meditation am Strand.
  • Engagement in der lokalen Gemeinde, das sich in der Feier der indigenen Kultur vor Ort, Märkten zur Unterstützung von Kunsthandwerkern und Partnerschaften zur Verbesserung der Schulen der Gegend widerspiegelt.

Findet hier mehr Informationen zum Sandos Caracol Eco Resort.

2. Nomad Hotel Roissy CDG - Paris, Frankreich

Nur fünf Autominuten vom Flughafen Charles de Gaulle entfernt, lockt das Nomad Hotel Roissy CDG mit einem skandinavisch angehauchten Design, anpassbaren, technologisch anspruchsvollen Zimmerkonzepten und der Mission, "die ökologische Belastung durch diese Gebäude auf ein Minimum zu reduzieren, und das in jedem Lebensabschnitt, vom Entwurf bis zum Betrieb". Damit ist das Hotel die perfekte Unterkunft für digitale Nomaden mit grünem Gewissen.

France_Nomad_Hotel_Roissy1.jpg?1556018693

  • Strenge Anforderungen in Bezug auf Erzeugung/Verlust von Wärme sowie einen niedrigen Gesamtenergieverbrauch pro Jahr, unterstützt von einer begrünten Außenverkleidung, Solarmodulen und Lüftungsanlagen.
  • Proaktive Bemühungen, die Wasserbelastung durch die Verwendung von Regenwassersammlern zu neutralisieren.
  • Verwendung von nachhaltigen Materialien, darunter PEFC-Holz, Teppiche aus recycelten Fischernetzen sowie Duschen aus recyceltem Stein und Glas

3. Siloso Beach Resort, Sentosa - Singapur

Singapore_Siloso_Beach_Resort1.jpg?1556018514Direkt vor der Südküste Singapurs liegt Sentosa Island, eine Vergnügungs- und Naherholungsinsel, in deren Südwesten sich das Siloso Beach Resort befindet. Nur wenige Schritte von den Sandstränden des Südchinesischen Meers entfernt, legt dieses preisgekrönte Ökoresort besonderes Augenmerk auf die Integration des umliegenden natürlichen Lebensraums in sein Design. Hier haben offene Flächen und Naturelemente wie mächtige Bäume und sprudelnde Quellen Priorität. Das Ergebnis? Eine einzigartige organische Interpretation eines luxuriösen Strandresorts.

  • 200 naturbelassene (und 450 gepflanzte) Bäume vor Ort; von unterirdischen Quellen gespeister, dem natürlichen Terrain entsprechender Landschaftspool.
  • 72% des Resorts befinden sich im Freien - und zu den angebotenen Aktivitäten zählen Radtouren, Wanderungen und andere Naturabenteuer.
  • Dank seines Engagements für vor Ort erzeugte Nahrungsmittel, eine eingeschränkte Nutzung von Plastik und reduzierten Energieverbrauch steht der Umweltschutz stets an erster Stelle.

4. Habitat Suites - Austin, Texas, USA

USA_Habitat_Suites_1.jpg?1556019310Habitat Suites, ein grünes Juwel im Herzen der fortschrittlichsten Stadt von Texas, kann auf eine 30-jährige Erfolgsbilanz zukunftsorientierten Umweltschutzes zurückblicken. Seit 1991 ist Habitat Suites ein Gründungsmitglied der Green Hotels Association - und gewann 2018 den Austin Green Business Leader Gold Award.

  • Weit verbreitete Nutzung von alternativer Energie, darunter Solarmodule, solarthermische Anlagen und Ladeeinrichtungen für Elektrofahrzeuge.

  • Biologischer Obst- und Kräuteranbau vor Ort; saubere, lokale Bio-Nahrungsmittel

  • Nutzung von pflanzenbasierten, nicht aggressiven Reinigungsmitteln und umweltverträglichen Shampoos und Waschmitteln; hypoallergene Suiten mit Topfpflanzen und Fenstern, die sich öffnen lassen, um frische Luft hereinzulassen.

5. Pakasai Resort - Krabi, Thailand

Thailand_Pakasai_Resort1.jpg?1556019571Wellnessbehandlungen, Box- und Kochkurse sowie ausreichend Platz für Entspannung am Pool - das Pakasai Resort bietet alles, was man sich von einem tropischen Resort in Thailand nur wünschen kann, und versüßt das Ganze mit einem eindrucksvollen Nachhaltigkeitsprogramm. "Krabi's Greenest Resort", das umweltfreundlichste Resort in Krabi, war das erste in der Gegend, das mit einem ASEAN Green Hotel Award ausgezeichnet wurde (2014).

  • Sein Engagement für den Umweltschutz umfasst Sammelbecken für Regenwasser, Wiederaufbereitung von Grauwasser, energiesparende Beleuchtung, Biogaserzeugung und Reduzierung von Plastikabfall.
  • Besondere Aufmerksamkeit wird der Reduzierung von CO²-Ausstößen durch ein Abfallvermeidungsprogramm und die Zusammenarbeit mit der lokalen Gemeinde und lokalen Unternehmen geschenkt.
  • Gäste werden dazu ermutigt, ihren Aufenthalt noch "grüner" zu gestalten, indem sie an der #GreeningPakasai-Kampagne teilnehmen. Diese befasst sich mit kohlenstoffarmen Alternativen rund um die Themen Essen, Transportmittel, Bettwäscheservice und Aktivitäten vor Ort.

6. PARKROYAL on Pickering - Singapur

Singapore_PARKROYAL_Pickering1.jpg?1556019688Mit 15.000 Quadratmetern Grün und einem hochmodernen Design beeindruckt das PARKROYAL gleichermaßen mit dem, was es tut und was es nicht tut. Dieses LEED-zertifizierte Meisterwerk spart jährlich 32,5 Olympia-Schwimmbecken an Wasser und könnte mit der Energie, die es durch seine Naturschutzprogramme spart, schätzungsweise 680 Haushalte versorgen.

  • Streng regulierter Ressourcenverbrauch durch den Einsatz von Licht-, Bewegungs- und Regensensoren.
  • Dank Solarzellen und Regenwassersammlung ist eine Null-Energie-Erhaltung der 15.000 m² großen Gärten möglich.
  • Wohlüberlegte Bauprozesse reduzierten den Betonverbrauch sowie den damit verbundenen Abfall und Energieverbrauch um mehr als 80%.

7. The Green House - Bournemouth, Vereinigtes Königreich

1_THE_GREEN_HOUSE__BOURNEMOUTH.jpg?1556019841Dieses Öko-Hotel eignet sich perfekt für Hochzeiten, Wellnesswochenenden und romantische Auszeiten und hat es sich zum Ziel gesetzt, seine Gäste zu verwöhnen und gleichzeitig Gutes zu tun. Diese Mentalität spiegelt sich in jeder Facette des The Green House wider, von der Erzeugung erneuerbarer Energie und der FSC-zertifizierten Möblierung bis hin zu den lokalen Erzeugnissen und strengen Tierschutznormen des Hotelrestaurants - selbst der Firmenwagen wird mit Biokraftstoff aus dem alten Speiseöl der Küche betrieben!

  • Nutzung von umweltfreundlichen Reinigungsprodukten und Anstrengungen zur Energieeinsparung.
  • Das Personal ist geschult im Bereich Nachhaltigkeit und wird dazu angehalten, neue Möglichkeiten zur weiteren Verbesserung der Umweltschutzmaßnahmen des Green House zu finden.
  • Diese erstrecken sich auch bis auf den Außenbereich, wo Nistkästen für Vögel und Fledermäuse sowie Bienenstöcke auf dem Dach zu finden sind.

8. The Listel Hotel Vancouver - Vancouver, Kanada

Canada_Listel1.jpg?1556020049Das Listel Hotel hat sich sowohl einer ökologischen Verantwortung als auch den Künsten verschrieben. Es bietet regionalen und internationalen Künstlern eine Bühne - unter anderem mit einer Galerie, die den Künstlern der Ureinwohner der Nordwestküste gewidmet ist -, nimmt aber gleichzeitig auch am Programm "Corporate Climate Leader" der Stadt Vancouver teil. Damit ist es ein Vorbild für nachhaltigen Tourismus rund um den Globus.

  • Umweltbewusste Lebensmittelpraktiken wie eine Mitgliedschaft im "Ocean Wise"-Programm für nachhaltigen Fischfang des Vancouver Aquarium sowie regional und nachhaltig erzeugte Weine und Nahrungsmittel.
  • Zu den weiteren Umweltschutzmaßnahmen zählen 20 Solarmodule, ein hochmodernes Wärmerückgewinnungsprogramm, durch das der Erdgasverbrauch des Hotels um 30% gesenkt wurde, sowie Wasserreduzierungs- und Luftqualitätsprogramme.
  • Einhaltung einer Null-Abfall-Politik seit August 2011.

9. Hotel Verde - Kapstadt, Südafrika

South_Africa_Hotel_Verde1.jpg?1556020186"Sustainable by design, stylish by nature" ist das bescheidene Motto des Hotel Verde in Kapstadt. Als erstes Hotel in Afrika bietet das Hotel Verde eine zu 100% kohlenstoffneutrale Unterkunft und Konferenzfläche und hat dank seiner umfassenden Umweltschutzpraktiken eine stolze Liste internationaler Auszeichnungen angehäuft (LEED Platin-Zertifizierung und eine 6-Sterne-Bewertung vom Green Building Council Südafrika).

  • Durch die Wiederherstellung der umliegenden Sumpfgebiete werden nun einheimische Pflanzen mit effizientem Wasserhaushalt eingesetzt und ein gesunder Honigbienenbestand unterstützt. Außerdem gibt es einen Öko-Wanderweg, einen Fitnessbereich im Freien, einen Öko-Pool für Besucher sowie Gemüsegärten und Aquaponik.

  • Photovoltaikanlagen auf dem Dach und an der Fassade, Windturbinen, energieerzeugende Fitnessgeräte und Erdwärme.

  • Bekenntnis zu gesellschaftlicher Verantwortung durch nachhaltige Beschaffungsverfahren, Abfallwirtschaft und soziales Engagement.

10. Sherwood Queenstown - Queenstown, Neuseeland

New_Zealand_Sherwood1.jpg?1556020301Nachhaltigkeit und eine Verbindung zur Natur stecken in jedem Detail des Sherwood Queenstown, einem Boutique-Hotel, das sich an eine 1,2 Hektar große Alm mit Blick auf den Wakatipusee schmiegt. Das Sherwood arbeitet basierend auf der Überzeugung, dass "ein simpler Respekt für die Natur den Kern einer jeden Nachhaltigkeitsprojekts bildet". Die Obstplantagen und Kräutergärten versorgen sein preisgekröntes Restaurant. Die meisten Zimmer bieten eine atemberaubende Aussicht auf die Berge oder den See und alle sind mit Wolldecken von der Südinsel und regional hergestellten Getränken ausgestattet. Der Tag beginnt mit optionalen Yogastunden, gefolgt von Wandern, Mountainbiken, Skifahren oder Snowboarden.

  • Schwerpunkt auf einer umweltbewussten Materialwahl, die das Gebäude mit der Landschaft verschmelzen lässt. Ausstattung und Möbel werden durch Upcycling veredelt.
  • Bewusste Entscheidungen rund um die Energieerzeugung - das Sherwood betreibt eine der größten privaten Solaranlagen in Neuseeland und generiert derzeit genug Strom, um den Überschuss in das öffentliche Netz einzuspeisen.
  • Auswahl von regionalen, natürlichen, gesunden, ethischen, saisonalen und nachhaltigen Produkten wie Bier, Wein, Spirituosen und mehr.

HINWEISE FÜR DIE HERAUSGEBER

*Die Top-10-Listen wurden basierend auf der Stimmung und Anzahl von Bewertungen bei Expedia von Reisenden weltweit zusammengestellt, die die Begriffe "nachhaltig" oder "umweltfreundlich" nennen.