Hinweis zu COVID-19: Reisebestimmungen ändern sich schnell, einschließlich der Regeln für COVID-19-Tests vor der Abreise und der Quarantäne bei Ankunft.

Bundeskunsthalle
Reiseführer

Bundeskunsthalle
Dieser moderne Kunsttempel auf der Bonner Museumsmeile beleuchtet in regelmäßig wechselnden Ausstellungen diverse Themen der Kunst, Kulturgeschichte, Wissenschaft und Archäologie.

Die Bonner Bundeskunsthalle ist einer der wichtigsten Ausstellungsräume Deutschlands für Kunst aus aller Welt und kulturellen Austausch. So werden in der „Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland“, so der vollständige Name, sorgfältig kuratierte Wechselausstellungen und Veranstaltungen von nationaler und internationaler Bedeutung präsentiert. Werfen Sie also während Ihrer Städtereise nach Bonn unbedingt einen Blick in den Veranstaltungskalender und wählen Sie Ihre persönliche Rosine aus dem umfangreichen Programm zu Themen der Kunst, Geschichte, Kultur, Umwelt, Wissenschaft und Technik aus.

Die Bundeskunsthalle öffnete 1992 das erste Mal seine Türen für Besucher und widmet sich seitdem dem kulturellen Austausch zwischen Deutschland und dem Rest der Welt. Und so erweitert ein Besuch der interessanten Ausstellungen, Diskussionen, Konzerte, Vorlesungen und Workshops den eigenen Horizont und eröffnet eine globale Perspektive. Bereits von außen wird der Wille der Einrichtung zu Modernität und Innovation deutlich: Die moderne, schlicht-elegante Architektur mit hoch aufragenden Türmen im futuristischen Design war in den 1990er-Jahren zukunftsweisend und hat nichts von ihrer Aktualität verloren. Der Weg der Besucher führt durch einen weitläufigen Innenhof ins luftige Foyer, wo die Mitarbeiter gerne zu aktuellen Ausstellungen informieren. Auch Poster, Broschüren und Lagepläne des Ausstellungsgebäudes sind dort erhältlich.

Das abwechslungsreiche Programm an Wechselausstellungen reicht von Retrospektiven berühmter Künstler und Biografien bedeutender historischer Persönlichkeiten über Foto-Essays, kulturgeschichtliche Ausstellungen und Comic-Archive bis hin zu Chroniken des technologischen Fortschritts. Wenn Sie entsprechend planen, können Sie Ihren Besuch in der Bundeskunsthalle mit einem der vielfältigen Programmpunkte wie thematischen Führungen, Vorträgen von Künstlern, Workshops oder Seminaren kombinieren. Bei manchen Veranstaltungen und Aktivitäten empfiehlt sich eine vorherige Reservierung, da die Anzahl der Teilnehmer begrenzt ist.

Die Bundeskunsthalle befindet sich auf der Bonner Museumsmeile, die auf einem begrenzten Areal unweit des Rheinufers die führenden Museen und Kultureinrichtungen der Stadt versammelt. Die nächst gelegene Bus- und Straßenbahnhaltestelle Heussallee/Museumsmeile befindet sich nur wenige Gehminuten nördlich der Bundeskunsthalle. Montags und am 1. Weihnachtsfeiertag ist das Museum geschlossen. Für den Eintritt können Sie entweder ein Tagesticket für alle Ausstellungen des Museums kaufen oder einzelne Ausstellungen wählen und nur dafür Tickets erwerben. Wenn Sie sich ausschließlich für wenige Bereiche der Bundeskunsthalle interessieren, ist Letzteres oft die günstigere Option. Eine weitere Möglichkeit, beim Eintritt in die Bundeskunsthalle Geld zu sparen, sind die Happy-Hour-Tickets, die zwei Stunden vor Schließzeit des Museums ermäßigten Einlass bieten.

Dieser moderne Kunsttempel auf der Bonner Museumsmeile beleuchtet in regelmäßig wechselnden Ausstellungen diverse Themen der Kunst, Kulturgeschichte, Wissenschaft und Archäologie.

Die Bonner Bundeskunsthalle ist einer der wichtigsten Ausstellungsräume Deutschlands für Kunst aus aller Welt und kulturellen Austausch. So werden in der „Kunst- und Ausstellungshalle der Bundesrepublik Deutschland“, so der vollständige Name, sorgfältig kuratierte Wechselausstellungen und Veranstaltungen von nationaler und internationaler Bedeutung präsentiert. Werfen Sie also während Ihrer Städtereise nach Bonn unbedingt einen Blick in den Veranstaltungskalender und wählen Sie Ihre persönliche Rosine aus dem umfangreichen Programm zu Themen der Kunst, Geschichte, Kultur, Umwelt, Wissenschaft und Technik aus.

Die Bundeskunsthalle öffnete 1992 das erste Mal seine Türen für Besucher und widmet sich seitdem dem kulturellen Austausch zwischen Deutschland und dem Rest der Welt. Und so erweitert ein Besuch der interessanten Ausstellungen, Diskussionen, Konzerte, Vorlesungen und Workshops den eigenen Horizont und eröffnet eine globale Perspektive. Bereits von außen wird der Wille der Einrichtung zu Modernität und Innovation deutlich: Die moderne, schlicht-elegante Architektur mit hoch aufragenden Türmen im futuristischen Design war in den 1990er-Jahren zukunftsweisend und hat nichts von ihrer Aktualität verloren. Der Weg der Besucher führt durch einen weitläufigen Innenhof ins luftige Foyer, wo die Mitarbeiter gerne zu aktuellen Ausstellungen informieren. Auch Poster, Broschüren und Lagepläne des Ausstellungsgebäudes sind dort erhältlich.

Das abwechslungsreiche Programm an Wechselausstellungen reicht von Retrospektiven berühmter Künstler und Biografien bedeutender historischer Persönlichkeiten über Foto-Essays, kulturgeschichtliche Ausstellungen und Comic-Archive bis hin zu Chroniken des technologischen Fortschritts. Wenn Sie entsprechend planen, können Sie Ihren Besuch in der Bundeskunsthalle mit einem der vielfältigen Programmpunkte wie thematischen Führungen, Vorträgen von Künstlern, Workshops oder Seminaren kombinieren. Bei manchen Veranstaltungen und Aktivitäten empfiehlt sich eine vorherige Reservierung, da die Anzahl der Teilnehmer begrenzt ist.

Die Bundeskunsthalle befindet sich auf der Bonner Museumsmeile, die auf einem begrenzten Areal unweit des Rheinufers die führenden Museen und Kultureinrichtungen der Stadt versammelt. Die nächst gelegene Bus- und Straßenbahnhaltestelle Heussallee/Museumsmeile befindet sich nur wenige Gehminuten nördlich der Bundeskunsthalle. Montags und am 1. Weihnachtsfeiertag ist das Museum geschlossen. Für den Eintritt können Sie entweder ein Tagesticket für alle Ausstellungen des Museums kaufen oder einzelne Ausstellungen wählen und nur dafür Tickets erwerben. Wenn Sie sich ausschließlich für wenige Bereiche der Bundeskunsthalle interessieren, ist Letzteres oft die günstigere Option. Eine weitere Möglichkeit, beim Eintritt in die Bundeskunsthalle Geld zu sparen, sind die Happy-Hour-Tickets, die zwei Stunden vor Schließzeit des Museums ermäßigten Einlass bieten.

Hotels nahe Bundeskunsthalle

Maritim Hotel Bonn
Maritim Hotel Bonn
4 out of 5
Godesberger Allee, Bonn, NW
Kostenlose StornierungJetzt buchen, vor Ort zahlen
Der Preis beträgt 80 € pro Nacht vom 27. Juni bis zum 27. Juni
Dank der ausgezeichneten Lage (Hochkreuz) ist dieses Hotel mit dem Schwerpunkt auf Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit nur 0,1 km von Museumsmeile und 4,9 ...
3.8/5Good! (449 Bewertungen)
"Schönes und ruhiges Zimmer"

Bewertet am 10. Juni 2021

Maritim Hotel Bonn
Kameha Grand Bonn
Kameha Grand Bonn
5 out of 5
Am Bonner Bogen 1, Bonn, NW
Der Preis beträgt 140 € pro Nacht vom 11. Juli bis zum 11. Juli
Dank der ausgezeichneten Lage (Ramersdorf) ist dieses Hotel im luxuriösen Stil nur 1,7 km von Sieben Hills Nature Park entfernt. Im Umkreis von 5 km befinden ...
4.1/5Very Good! (484 Bewertungen)
"Es waren drei tolle Übernachtungen in dem Hotel. Schöner Wellnessbereich , tolles Essen , nettes Personal. Ich würde es jederzeit nochmal buchen."

Bewertet am 28. Okt. 2020

Kameha Grand Bonn
Bonn Marriott Hotel
Bonn Marriott Hotel
4 out of 5
Platz der Vereinten Nationen 4, Bonn, Nordrhein-Westfalen
Der Preis beträgt 99 € pro Nacht vom 25. Juni bis zum 25. Juni
Dank der ausgezeichneten Lage (Gronau) ist dieses Hotel mit Wellnessangebot nur 0,1 km von World Conference Center Bonn und 3,1 km von Beethoven-Haus entfernt. ...
4.3/5Excellent! (291 Bewertungen)
Kleine Details machen den Unterschied.
"Im Großen und Ganzen entspricht es einem 4 Sterne-Hotel. Fenster gehen aber nur zum Kippen, möchte mein Fenster aber öffnen können.. Bei der Sicht auf das Detail leichte Mängel. Privat-Anhänger "Nicht Stören" für die Zimmertüre oder Karte für Frühstück auf Zimmer fehlte. Nachfragen nervt, einfach, ..."

Bewertet am 1. Aug. 2020

Bonn Marriott Hotel
Dies ist der niedrigste Preis pro Nacht für 1 Übernachtung von 2 Erwachsenen, der in den letzten 24 Stunden gefunden wurde. Preise und Verfügbarkeiten können sich ändern. Es können zusätzliche Bedingungen gelten.

Beliebte Attraktionen in Bundeskunsthalle

Bundeskunsthalle

Wählen Sie zwei oder mehr Produkte aus, um bei Ihrer Reise zu sparen:

Top-Hotelangebote

BaseCamp Bonn
BaseCamp Bonn
2 out of 5
In der Raste 1, Bonn, NW
Der Preis beträgt 67 € pro Nacht vom 21. Juli bis zum 21. Juli
BaseCamp Bonn
Kameha Grand Bonn
Kameha Grand Bonn
5 out of 5
Am Bonner Bogen 1, Bonn, NW
Der Preis beträgt 140 € pro Nacht vom 11. Juli bis zum 11. Juli
Kameha Grand Bonn
Maritim Hotel Bonn
Maritim Hotel Bonn
4 out of 5
Godesberger Allee, Bonn, NW
Der Preis beträgt 80 € pro Nacht vom 27. Juni bis zum 27. Juni
Maritim Hotel Bonn
Bonn Marriott Hotel
Bonn Marriott Hotel
4 out of 5
Platz der Vereinten Nationen 4, Bonn, Nordrhein-Westfalen
Der Preis beträgt 99 € pro Nacht vom 25. Juni bis zum 25. Juni
Bonn Marriott Hotel
Living Hotel Kanzler
Living Hotel Kanzler
4 out of 5
Adenauerallee 148, Bonn, NW
Der Preis beträgt 76 € pro Nacht vom 27. Juni bis zum 27. Juni
Living Hotel Kanzler
BONNOX Boardinghouse & Hotel
BONNOX Boardinghouse & Hotel
3 out of 5
In der Raste 5-7, Bonn, NW
Der Preis beträgt 82 € pro Nacht vom 27. Juni bis zum 27. Juni
BONNOX Boardinghouse & Hotel
My Südstadt Bonn
My Südstadt Bonn
3 out of 5
Kaiserstraße 221, Bonn
Der Preis beträgt 67 € pro Nacht vom 25. Juni bis zum 25. Juni
My Südstadt Bonn
Astoria Hotel
Astoria Hotel
3.5 out of 5
Hausdorffstrasse 105-113, Bonn, NRW
Astoria Hotel
Ameron Bonn Hotel Königshof
Ameron Bonn Hotel Königshof
4 out of 5
Adenauerallee 9, Bonn, NW
Der Preis beträgt 88 € pro Nacht vom 12. Juli bis zum 12. Juli
Ameron Bonn Hotel Königshof
Dies ist der niedrigste Preis pro Nacht für 1 Übernachtung von 2 Erwachsenen, der in den letzten 24 Stunden gefunden wurde. Preise und Verfügbarkeiten können sich ändern. Es können zusätzliche Bedingungen gelten.