Urlaub im Mai

Auch wenn das Wetter in Deutschland im Spätfrühling meist schon ganz brauchbar ist, kann einem die Zeit bis zu den Sommerferien doch etwas lang werden, sodass ein Urlaub im Mai ziemlich verlockend sein kann. Oft reicht ein kurzer Abstecher, etwa über ein verlängertes Wochenende, um neue Energie zu tanken. Glücklicherweise bietet der Mai in der Regel einige Feiertage, die prädestiniert für einen Tapetenwechsel sind. Lassen Sie sich von unsren Tipps für Reisen im Mai inspirieren und entdecken Sie den ein oder anderen neuen Lieblingsort!

Städtereise, Familienurlaub oder Strandurlaub im Mai

Die verlängerten Feiertagswochenenden dieses Monats schreien förmlich nach Städtereisen im Mai. Da an städtischen Zielen mit einer guten Infrastruktur zu rechnen ist, brauchen Sie für solche Kurztrips kaum im Voraus planen – insbesondere, wenn Sie sich für ein nahe gelegenes Ziel wie Amsterdam oder Frankfurt entscheiden, wo Sie auch spontan mit dem Zug hinfahren können. In diesen Städten erwartet Sie vielleicht nicht unbedingt aufregende Exotik, aber viel Spannendes zu entdecken gibt es allemal, und im Mai scheint ja auch an europäischen Zielen häufig die Sonne.
Auch beim Familienurlaub im Mai können Sie das Frühlingswetter in Europa nutzen, indem Sie etwa einen Urlaub buchen, der Ihren Kindern mit einem Besuch im Disneyland Paris ein strahlendes Lächeln ins Gesicht zaubert. Auch die kleine Meerjungfrau in Kopenhagen leuchtet im Mai häufig in der Sonne und Besuche im berühmten Vergnügungspark Tivoli machen dann besonders viel Spaß.
Wenn Sie schon im Frühling dringend eine Portion Sommerfeeling benötigen, ist ein Strandurlaub im Mai wohl genau das Richtige für Sie. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Pauschalreise nach Rhodos? Dort erleben Sie die griechische Insel mit ihren traumhaften Stränden günstig und ohne großen organisatorischen Aufwand. Als Filmliebhaber könnten Sie Ihren Urlaub im Mai auch mit den Internationalen Filmfestspielen von Cannes koordinieren, um dort tagsüber die Strände der Côte d’Azur zu genießen und abends einen Blick auf prominente Filmstars erhaschen zu können.

Mehr lesen
Zeige weniger
** Alle Preise unterliegen möglichen Schwankungen ohne voriger Bekanntgabe

TOP-Destinationen für Ihren Urlaub im Mai

Eine sinnvolle Reiseidee für den Mai ist auch, den Sommerurlaub einfach ein wenig vorzuziehen und so der Hauptferienzeit zu entgehen. Häufig sind die Angebote außerhalb der Hauptsaison um einiges günstiger und selbst beliebte Badeorte sind bei Reisen im Mai noch recht leer. So ist der große Touristenansturm auf Ibiza erst später im Jahr zu erwarten, sodass Sie die abgeschiedenen Buchten und schroffen Felsenlandschaften der Baleareninsel ganz in Ruhe erkunden können. Wer seinen Badeurlaub mit etwas Geschichte und Kultur kombinieren möchte, fährt ins kroatische Zadar. Das Wasser der Adria ist dort im Mai zwar noch recht frisch, doch Sonnenstunden gibt es viele und die Stadt und Landschaft eignen sich hervorragend für Erkundungstouren.
Falls Sie mit Kind und Kegel an den Strand wollen, buchen Sie Ihren Familienurlaub im Mai doch für die Algarve, wo Sie mit Ihrem Nachwuchs versteckte Felsbuchten und malerische Ortschaften erkunden können. Ebenfalls ein schönes Reiseziel für Familien mit Kindern ist Budapest, wo es neben den berühmten Thermalbädern auch verschiedene Erlebnisbadewelten gibt und viele historische Sehenswürdigkeiten Ihre Kinder dazu einlädst, sich auf eine Fantasiereise in die Vergangenheit zu begeben.
Städtereisen im Mai könnten Sie auch etwas weiter wegführen – zum Beispiel in die Windy City Chicago. Die pulsierende Metropole am Ufer des Michigansees begeistert Besucher mit einer lebendigen Kunst-, Kultur- und vor allem Jazz-Szene sowie einer grandiosen Architektur und malerischen Grünflächen. Auch für weitere Reiseziele in den USA können Sie im Mai günstig Urlaub buchen: Das schillernde New York ist ja bekanntlich immer eine Reise wert, das sonnige Miami lockt mit wilden Partys und naturbelassenen Sumpflandschaften und bei einer Städtereise nach San Diego wird Sie die sonnige Westküstenstadt mit ihrem lässigen, typisch kalifornischen Lebensgefühl sofort in Urlaubsstimmung versetzen.

-->