St. Viktor Dom

Rund 300 Jahre hat der Bau des St. Viktor Dom gedauert. Seitdem ist das sakrale Bauwerk eines der bedeutendsten Baudenkmäler am Niederrhein. Es verbindet Glauben, Kultur und Geschichte und ist auch ein Veranstaltungsort für kirchenmusikalische Aufführungen.

Weitgehend unverändert hat sich der St. Viktor Dom über viele Jahrhunderte bis in die heutige Zeit gehalten. Noch immer beeindrucken die massive Doppelturmfront und die romanisch-gotische Bauweise die Besucher aus aller Welt. Von der in mehreren Jahrhunderten gewachsenen Ausstattung des Gotteshauses sehen Sie den größten Teil auch heute noch in ihrer ursprünglichen Form.

Schon in frühchristlicher Zeit wurde der Ort, an dem die Kirche steht, als heilige Stätte verehrt. Tausend Jahre lang stand hier eine Kanoniker-Stiftskirche. Heute ist der Dom der geistige Mittelpunkt der katholischen Probsteigemeinde St. Viktor und Ruhestätte für Märtyrer aus der Zeit des Nationalsozialismus. Gleichzeitig ist das Bauwerk ein populäres Postkartenmotiv und zieht viele Besucher an.

Der St. Viktor Dom in Xanten ist von weither sichtbar und befindet sich im Herzen der Stadt am Niederrhein. Vom Bahnhof aus sind es circa 600 Meter zu dem Bauwerk. Die Besichtigung der Kirche können Sie mit einem Besuch des benachbarten Regionalmuseums verbinden. Lohnenswert ist auch eine Visite im SiegfriedMuseum, das mit seiner Ausstellung zur Nibelungensage viele Gäste anzieht.

 Adresse

Kapitel 8,
46509 Xanten

 Kontakt

0049 280171310

 

{"lat":51.662769999999988,"lng":6.45411,"name":"St. Viktor Dom","desc":"In Xanten zählt der St. Viktor Dom zu den größten Sehenswürdigkeiten. Seit mehr als 1600 Jahren zieht er Besucher und Pilger in seinen Bann.","href":"/vc/reisefuehrer/st-viktor-dom-xanten-65703","button":"Anzeigen","icon_marker":"blue","icon_overlay":"icon-eye","icon_filter":"icon-place","img":"https://tg.expedia-services.com/image.ashx?c=1&cw=0&ch=0&w=0&h=385&f=/images/upload/65703/IMG_1467.JPG","region":"Xanten, Deutschland"}