Marktkirche

Die als Marktkirche bekannte ehemalige Jesuiten- und Universitätskirche ist dem Heiligen Franz Xaver geweiht und liegt in der Stadtmitte Paderborns. Gemeinsam mit der Gaukirche zum Heiligen Ulrich und der Busdorfkirche Sankt Petrus und Andreas bildet die Paderborner Marktkirche die Innenstadtpfarrei Sankt Liborius. Sehenswert ist dieser elegante Kirchenbau insbesondere aufgrund der sehr schönen barocken Schaufassade.

Den Namen Marktkirche trägt die Kirche seit dem Jahr 1784, als die ursprüngliche Marktkirche Sankt Pankratius am Marienplatz beseitigt wurde, da sie baufällig geworden war. Damals wurden auch die Funktionen der abgerissenen Kirche durch die neue Marktkirche übernommen.

Der Grundstein war jedoch schon 1682 durch Fürstbischof Ferdinand von Fürstenberg gelegt worden. Die Baupläne hatte der Jesuiten-Bruder Anton Hülse erstellt. 10 Jahre lang dauerte die Erbauung der Marktkirche. Im Jahr 1692 konnte der Neubau eingeweiht und fortan als Universitäts- und Gymnasialkirche genutzt werden. Leider wurden große Teile der Kirche im Zweiten Weltkrieg zerstört, insbesondere der prächtige Barockaltar. In den darauf folgenden Jahren konnte anhand von Fotos und anderen Vorlagen jedoch der Bau nahezu vollständig rekonstruiert werden. In etwa 15 Jahren Bauzeit flossen zudem bis zum Jahr 2004 rund 4 Millionen Euro in die Rekonstruktion des Barockaltars.

Formal handelt es sich bei der Marktkirche in Paderborn um eine dreischiffige Emporenbasilika. Das Innere entpuppt sich als sehr großräumig, was auch durch den überwiegend weißen Anstrich und die Schlichtheit der Kreuzgratgewölbe unterstrichen wird. Beherrscht wird dieser Innenraum vom seit 2004 wieder im alten Glanz erstrahlenden Barockaltar, der den Chorraum ganz ausfüllt. Ein sehenswertes Detail ist die kunstvoll mit Schnitzwerk versehene barocke Kanzel.

 Adresse

Domplatz 4,
33098 Paderborn

 Kontakt

0049525123554

 

{"lat":51.716289179634089,"lng":8.7539495925902884,"name":"Marktkirche","desc":"Die Marktkirche in Paderborn diente ursprünglich als Jesuiten- und Universitätskirche. Der barocke Bau zeichnet sich durch die hohe symmetrische Schaufassade aus, vor der sich ein...","href":"/vc/reisefuehrer/marktkirche-paderborn","button":"Anzeigen","icon_marker":"blue","icon_overlay":"icon-eye","icon_filter":"icon-place","img":"https://tg.expedia-services.com/image.ashx?c=1&cw=0&ch=0&w=0&h=385&f=/images/de/poi/_fallbackfallback.jpg","region":"Paderborn, Deutschland"}