Katholische Kirche Zu den hl. Schutzengeln

Nachdem im 19. Jahrhundert mehr und mehr katholische Urlauber die Nordseeinsel Juist besuchten, entschlossen sich einige von ihnen dazu, den Grundstein einer Kirche zu legen. Der neue gegründete Kirchenbauverein brachte dafür zu Beginn des 20. Jahrhunderts ausreichend finanzielle Mittel auf, um die Umsetzung des Baus zu realisieren. Das kleine Gotteshaus wurde im Jahr 1910 fertiggestellt. Es wurde als neuromanischer Backstein-Saalbau errichtet und bekam den Namen Katholische Kirche Zu den hl. Schutzengeln.

Die Kirche besitzt auf ihrer Ostseite 2 kurz gehaltene Querhausarme, dabei trägt der südlich angebrachte den kleinen Glockenturm der Kirche. Im Jahr 1961 wurde die Kirche erweitert, an ihrer Westseite wurde eine Halbrotunde mit Empore angebracht. Der Durchmesser des Erweiterungsbaus überragt deutlich die Breite des ursprünglichen Bauwerks. Kleine runde Fenster unterhalb der Dachtraufe auf ca. mittlerer Höhe und deutlich sichtbare Betonstreben zwischen den Backsteinabschnitten charakterisieren das heutige Erscheinungsbild der Katholischen Kirche Zu den hl. Schutzengeln auf Juist. Interessante Ausstattungsdetails der Kirche sind ihr Altar von 1974, das Schutzengelfenster sowie das Nikolausfenster und ein Bild des Malers Michael Blum, mit dem Titel Schutzengel auf Juist aus dem Jahr 2005. Außerdem besitzt die Kirche eine sehenswerte Orgel der Firma Kreienbrink, die sich seit 1977 in dem Gotteshaus befindet. Die Orgel ist mit Schleifladen ausgestattet sowie mit einer mechanischen Register- und Spieltraktur.

Juist ist mit 500 Metern durchschnittlicher Breite zwar eine der schmalsten Insel der Nordsee, allerdings mit ca. 17 Kilometer Länge auch die längste Insel der ostfriesischen Nordsee. Für Besucher, die sich auf der Insel erholen wollen oder ihre Sehenswürdigkeiten wie die Katholische Kirche Zu den hl. Schutzengeln besichtigen möchten, ist der Fahrplan des Fährschiffs nach Juist besonders wichtig. Das Schiff legt im Rhythmus von 14 Tagen zu Tagesausflügen auf die Insel ab. Es empfiehlt sich vor Antritt der jeweiligen Reise, den Fahrplan der Fähre genau zu beachten.

 Adresse

Dünenstraße 16,
26571 Juist

 Kontakt

0049 04935309

 

Kommentare

  • Gast
    Immer wenn ich in Urlaub bin, fühle ich mir auch in dieser schönen Kirche "zu Hause".
    vor 8 Jahren
  • Gast
    die täglichen gottesdienste;eine stärkung des geistes, des körpers und der seele.
    vor 7 Jahren
  • Gast
    mir gefällt die andächtige Atmosphäre ein Ort um innerlich zur Ruhe zu kommen
    vor 6 Jahren

Schreiben Sie Ihre Meinung

{"lat":53.67884,"lng":6.99980000000005,"name":"Katholische Kirche Zu den hl. Schutzengeln","desc":"Die katholische Kirche Zu den hl. Schutzengeln auf der ostfriesischen Insel Juist wurde bereits zu Beginn des 20. Jahrhunderts erbaut. Das Gotteshaus gehört zu den...","href":"/vc/reisefuehrer/katholische-kirche-zu-den-hl-schutzengeln-langeoog","button":"Anzeigen","icon_marker":"blue","icon_overlay":"icon-eye","icon_filter":"icon-place","img":"https://tg.expedia-services.com/image.ashx?c=1&cw=0&ch=0&w=0&h=385&f=/images/de/poi/deutschland/langeoog/gallery/katholische-kirche-zu-den-hl-schutzengeln-1.jpg","region":"Langeoog, Deutschland"}