Der Wasserturm

Auf das Jahr 1909 geht der Bau des Wasserturms von Langeoog zurück. Der Wasserturm war Teil eines neuen Wasserver- und Entsorgungssystems der Insel, das 1908 auf Langeoog verabschiedet wurde. Zur Finanzierung des neuen Wassersystems wurde bereist 1906 die bis heute bekannte Kurtaxe auf der Insel eingeführt.

Der Wasserturm hat seinen Standort im nordwestlichen Teil der Insel am Ende der Hauptstraße des Inselortes. Er wurde auf die ca. 10 Meter hohen Kaapdünen positioniert und kann dort zu Fuß über einen Treppenweg erreicht werden. Das Bauwerk besitzt eine Höhe von 18 Metern. Seine Aussichtsplattform liegt auf einer Höhe von 23 Metern. Besucher können von dort aus weit über die Insel und das Wattenmeer blicken.

Die Bauweise des Turms erfolgte nach dem sogenannten Intze-Prinzip. Intze bedeutet 1 Behälter mit einem Innenzylinder. Der Wasserturm besitzt einen durchgehenden achteckigen Grundriss und sein Durchmesser ist je nach Höhe unterschiedlich. Sein Unterbau wurde aus Ziegelsteinen gemauert und seine Seiten weiß gestrichen. Um dem Turm markante Akzente zu geben, wurden seine aus roten Backsteinen hergestellten Ecken nicht verputzt. Charakterisierend für den Wasserturm auf Langeoog ist sein ca. 100 Kubikmeter Wasser fassender Tank, der sichtbar über die Abmessungen seines Fundamentes hinausragt. Sein Dach wurde mit roten Dachpfannen gedeckt und seine Fassandenverkleidung bekam je Seite ein angedeutetes Fenster.

Der Wasserturm von Langeoog besitzt kein Leuchtfeuer oder sonstige Befeuerungsanlage für Schiffe. Er ist allerdings aufgrund seiner markanten Erscheinung und seiner exponierten Lage bei Tageslicht weithin sichtbar. Zum Ende der 80er Jahr nahmen die Betreiber den Wasserturm außer Betrieb, da ein neues Pumpensystem seine Funktionen ersetzte. Seit dieser Zeit wird der Wasserturm als Wahrzeichen der Insel und als Aussichtsturm für Besucher eingesetzt. Das außergewöhnliche Bauwerk wurde in den Jahren 1994, 2008 und 2009 komplett saniert. Seinen Platz im Logo von Langeoog hat der Wasserturm stets behalten..

 Adresse

Am Wasserturm ,
26465 Langeoog

 Kontakt

 

{"lat":53.7475293,"lng":7.4777559000000338,"name":"Der Wasserturm","desc":"Das Wahrzeichen der ostfriesischen Insel Langeoog ist der Wasserturm. Die Insel im Watt der Nordsee blickt auf eine über hundertjährige Geschichte Ihres Wasserturms zurück. Der...","href":"/vc/reisefuehrer/der-wasserturm-langeoog","button":"Anzeigen","icon_marker":"blue","icon_overlay":"icon-eye","icon_filter":"icon-place","img":"https://tg.expedia-services.com/image.ashx?c=1&cw=0&ch=0&w=0&h=385&f=/images/de/poi/deutschland/langeoog/gallery/der-wasserturm-1.jpg","region":"Langeoog, Deutschland"}