Bahnhof Hamburg-Blankenese

Zentral in Blankenese, dem westlichen Hamburger Stadtteil, liegt ein altehrwürdiger Kopfbahnhof aus dem 19. Jahrhundert. Dieser wird heute nur noch von der Hamburger S-Bahn angefahren. Rund um das denkmalgeschützte Gebäude ist die Moderne eingezogen.

Rund 13km sind es vom Hamburger Hauptbahnhof zum Bahnhof Blankenese am Erik-Blumenfeld-Platz. Dieser ist vom Krähenberg umgeben. Einige Abstellgleise führen in den Berg hinein. Im Bahnhofsgebäude sind kleine Läden untergebracht, über Treppen und einen Fahrstuhl gelangen Besucher zu den beiden Gleisen. Im Jahr 2007 wurden der Vorplatz und das Gebäude umfassend renoviert und neu gestaltet. Auch das Parkplatzangebot wurde ausgeweitet. Auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs entstanden Wohnhäuser, Restaurants, Cafés, Shops und ein Supermarkt.

Der Blankeneser Bahnhof aus dem Jahr 1867 ist klein, aber fein. Seine gelbe Fassade mit den Bogenfenstern ist mit auffallenden Schmuckelementen aus Romanik, Gotik, Renaissance und Klassizismus versehen. Gestützt durch Pfeiler, ragt das Gebäude über die Gleise und bildet so eine Tunneldurchfahrt. Nach wie vor betrieben wird das Stellwerk, das noch aus dem Jahr 1927 stammt. Es ist für die Formsignale – Tafeln und Flügel – auf dem Bahnhofgelände zuständig. Das Hauptgebäude steht seit 2008 unter Denkmalschutz.

In den Bahnhof münden zwei S-Bahn-Linien und acht Buslinien. Diese werden an einem Werktag von rund 30.000 Pendlern genutzt. Eine Besonderheit ist die Buslinie 8, deren Kleinbusse liebevoll „Bergziegen“ genannt werden, da sie die steilen Straßen des Treppenviertels am Elbhang erklimmen. Eine Besonderheit war bis 2000 auch die Wand des Bahnsteigs Gleis 1. Studenten einer Tokioter Kunsthochschule und einheimische Künstler versahen sie mit Wörtern und Schriftzeichen zum Thema Umwelt.

 Adresse

Erik-Blumenfeld-Platz 29,
22587 Blankenese

 Kontakt

 

{"lat":53.56402905089432,"lng":9.8139189711639574,"name":"Bahnhof Hamburg-Blankenese","desc":"Der Bahnhof Hamburg-Blankenese aus dem Jahr 1867 scheint sich trotzig gegen die einziehende Moderne in seiner Umgebung zu stemmen. Ist er doch ein stiller Zeitzeuge...","href":"/vc/reisefuehrer/bahnhof-hamburg-blankenese-blankenese-75660","button":"Anzeigen","icon_marker":"blue","icon_overlay":"icon-eye","icon_filter":"icon-place","img":"https://tg.expedia-services.com/image.ashx?c=1&cw=0&ch=0&w=0&h=385&f=/images/de/poi/_fallbackfallback.jpg","region":"Tautu, Cook-Inseln"}