Agia Galini

Agia Galini war früher ein typisch kretisches Fischerdörfchen. Es liegt am Ausgang eines steilen Tals. Die weißen gekalkten Häuser drängen sich dicht an den Hängen die zum Strand und dem Hafen abfallen. Der Hafenplatz mit seinen malerisch gestalten Hausfassaden gehört zu den reizvollsten Kretas. Vor 20 Jahren war Agia Galini noch ein Geheimtipp, jetzt ist es zu 90% touristisch. Trotzdem hat Agia Galini seine eigene Atmosphäre und seinen eigenen Charme. In der Umgebung liegende Badebuchten können mit täglich fahrenden Booten erreicht werden, aber man kann auch zu Fuß einsame Stellen am Strand finden. Außerdem kann man von Agia Galini aus tolle Ausflüge ins Hinterland von Kreta machen (mit dem Auto).

 Adresse

Agia Galini ,
Agia Galini

 Kontakt

 

Kommentare

  • Gast
    Wer das Buch "Der kretische Gast" von Klaus Modick gelesen hat wird auch Agia Galini kennen. Es ist ein wirklich süsses kleines Örtchen, auch wenn es hier einigermaßen voll ist. Gerade am Abend ist die Atmosphäre ganz ganz wunderschön, mit den kleinen Gässchen und Häusern. Und wenn ihr das Buch noch nicht gelesen habt, solltet ihr es tun, während ihr in Agia Galini seit. :)
    vor 10 Jahren

Schreiben Sie Ihre Meinung

{"lat":35.098092,"lng":24.691722,"name":"Agia Galini","desc":"","href":"/vc/reisefuehrer/agia-galini-agia-galini-23502","button":"Anzeigen","icon_marker":"blue","icon_overlay":"icon-eye","icon_filter":"icon-place","img":"https://tg.expedia-services.com/image.ashx?c=1&cw=0&ch=0&w=0&h=385&f=/tbt/b/b9/b993d152a0fe002a3ee919def64aa830.jpg","region":"Agia Galini, Griechenland"}