Pauschalreisen Wendland

Wähle zwei oder mehr Produkte aus, um bei deiner Reise zu sparen:

Pauschalreisen Wendland

Nutzen Sie die günstigen Angebote von Expedia.de und erkunden Sie auf einer Pauschalreise ins Wendland mittelalterliche Städtchen und tolle Ausflugsziele.

Das Landschaftsbild dieser Region ist geprägt durch ländlichen Charme, eine reizvolle Kulturlandschaft und hübsche Orte mit blumengeschmückten Fachwerkhäusern. Auf einer Pauschalreise ins Wendland gibt es viel zu erleben: Entspannen Sie im Thermalbad, unternehmen Sie eine unvergessliche Kanutour oder gleiten Sie im Heißluftballon durch die Lüfte.

Willkommen im Wendland

Eine Anreise mit dem Mietwagen ist eine bequeme Möglichkeit, in den Urlaub ins Wendland zu starten. Aus Richtung Hamburg führt Sie die A39 bis Lüneburg. Anschließend folgen Sie der Beschilderung über Dannenberg nach Lüchow. Aus dem Großraum Berlin fahren Sie über die A24 und die B191 Ihrem Ferienziel entgegen. Kommen Sie aus dem Süden, verlassen Sie am Autobahndreieck Salzwedel die A7 und folgen der A39 bis Wolfsburg. Von hier aus führt Sie die B248 entlang Salzwedel ins Ferienglück. Falls Sie mit dem Flugzeug anreisen, finden Sie die nächsten internationalen Flughäfen in Hamburg und Hannover. Und wenn Sie während Ihres Urlaubs flexibel sein möchten, setzen Sie Ihre Weiterreise am besten mit einem zuvor bei Expedia reservierten Mietwagen, z.B. vom Flughafen Hamburg aus, fort. Freuen Sie sich auf einen unbeschwerten Urlaub, denn in den attraktiven Ferienpaketen zum Schnäppchenpreis sind die unkomplizierte Anreise, eine Unterkunft und, je nach Wahl, die Verpflegung bereits inklusive.

Das Wetter im Wendland

Das Wendland liegt in einem klimatischen Übergangsbereich: Es ist von Westen her atlantischen und vom Osten her kontinentalen Einflüssen unterlegen. Sie dürfen sich auf Ihrer Pauschalreise ins Wendland über warme Sommertage und mäßig kalte Winter freuen. In den wärmsten Monaten, im Juli und August, steigt das Thermometer auf bis zu 25°C, so dass Sie herrlich entspannte Badetage verbringen können. Hierfür bieten sich beispielsweise der Gümser See zwischen Dannenberg und Damnatz oder der Badesee vor dem Elbschloss Bleckede an. In der kalten Jahreszeit fallen die Temperaturen an einigen Tage deutlich unter den Gefrierpunkt und Frau Holle verzaubert die Landschaft hin und wieder mit einer zarten Schicht Schnee.

Erkunden Sie das Land der Rundlingsdörfer

Das Wendland erstreckt sich zwischen der Elbtalaue und der Lüneburger Heide. Die malerische, nur leicht hügelige und waldreiche Landschaft durchzieht ein weites Wegenetz, das Sie hervorragend auf einer ausgedehnten Fahrradtour oder zu Fuß erkunden können. Die dörfliche Rundlingsform, also die Bebauung rund um einen Hauptplatz mit einem einzigen Zugang, ist noch heute in mehr als 100 Wendländer Ortsbildern zu erkennen. In Lübeln befindet sich das Rundlingsmuseum. In den noch original eingerichteten Werkstätten des Freilicht