Die Glöckchen klingen, weiche Schneeflöckchen gleiten vom Himmel, die Lichterketten leuchten in den Fensterrahmen und es duftet so herrlich nach Zimt und Nelken. Weihnachten ist nicht nur wegen der Geschenke eins der schönsten Feste weit und breit. Sobald es weihnachtet, zeigen sich Städte und Dörfer von ihrer besinnlichsten Seite und ziehen Besucher aus nah und fern in ihren Bann.

Genau aus diesem Grund ist es besonders schön, zur Weihnachtszeit zu reisen. Gourmets und kleine Feinschmecker können sich an Bratapfelspalten und gebrannten Mandeln sattessen. Dazu gibt es dann einen Apfelglühwein oder -punsch. Wer nicht durch das gute Essen angelockt wird, kommt vielleicht wegen der versierten Kunsthandwerker, die ihre detailreichen Anfertigungen präsentieren. Wenn du wissen willst, wo es zur Adventszeit besonders schön ist, helfen dir unsere Artikel weiter.

Weihnachten wird in vielen Teilen Europas gefeiert und auch in Nordamerika gibt es zum Ende des Jahres bemerkenswerte saisonale Highlights. Du kannst die Wochenenden im Dezember dazu nutzen, die schönsten Weihnachtsmärkte in Deutschland zu erkunden oder die Weihnachtsferien mit deiner Familie in einem anderen Land verbringen. Lass dich auf dem Münchener Christkindlmarkt in Weihnachtsstimmung versetzen oder sei mit dabei, wenn die berühmte Riesentanne vor dem Rockefeller Center in New York aufgestellt wird. Pack einfach deine liebsten ein und finde selbst heraus, wo es an Weihnachten am schönsten ist. Hier findest du kleine Entscheidungshilfen, um das passende Ziel zu finden.

Weiße Weihnachten ist die besonders wichtig? Dann bist du in einem Skigebiet gut aufgehoben. Dort fallen mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit viele kleine perfekte Flocken und die niedlichen Skihütten bieten eine wunderbar gemütliche Weihnachtsstimmung. Schau dir dazu doch unsere Artikel zu Skiurlaub an.

Unsere Artikel zu Weihnachten