Ich muss gestehen, ich bin eher ein Stadtmensch. Doch ab und zu kommt auch bei mir die Sehnsucht nach frischer Landluft und ländlicher Ruhe auf. Wenn dem mal wieder so ist, packe ich unsere Taschen, schnappe mir meine Lieben und ziehe los auf den Bauernhof.

Frische Luft, zahme Tiere und vor allem ganz viel Platz: Für meine Familie gibt es nichts Erholsameres als ein Urlaub auf dem Bauernhof. Tiere füttern, beim Melken helfen, beim Ernten mit Hand anlegen - während wir als Eltern einmal wieder zurück zur Natur und inneren Ruhe finden, erleben unsere Kinder unvergessliche Momente. Die perfekte Mischung für einen perfekten Familienurlaub also.

Im Anschluss habe ich für Euch die schönsten Regionen für einen Landurlaub zusammengefasst. So werdet Ihr sicherlich im Handumdrehen den perfekten Familienhof für Euren nächsten Urlaub auf dem Bauernhof finden.

Bayern hautnah erleben beim Familienurlaub auf dem Bauernhof

Als waschechter Bayer gibt es für mich nichts Schöneres, als die ländlichen Regionen meiner Heimat zu besuchen. Da Bayern allerdings eine große Auswahl an Bauernhöfen zur Auswahl hat, ist es vor dem Buchen wichtig, sich zu überlegen, was Ihr Euch von Eurem Landurlaub erhofft.

Plant Ihr in erster Linie einen aktiven Familienurlaub, bei dem Ihr selbst einmal die Mistgabel in die Hand nehmen, beim Käse machen helfen und den Traktor übers Feld fahren wollt? Dann sind Mitmach-Bauernhöfe wie der Wieshof im Bayerischen Wald perfekt. Kleine Familienhöfe wie dieser bieten neben Bauernhoftieren wie Ponys, Ziegen, Schafen und Kühen auch noch einzigartige Freizeitaktivitäten, wie z.B. Stockbrot-Backen am Lagerfeuer.

Wenn Ihr auf der Suche nach etwas mehr Wellness seid, solltest Ihr gezielt nach einem Familienhof suchen, der Landleben und Erholungsprogramm vereint. Es ist keinesfalls eine Seltenheit, dass Landhöfe wie der GenussHof Pingold in der Fränkischen Schweiz oder der Ferienhof Schlag im Bayerischen Wald Wellness mit Massagen, Sauna-Besuchen und Beauty-Anwendungen für die Erwachsenen neben einem actiongeladenen Freizeitprogramm für die Kids anbieten. Auf vielen Höfen gibt es sogar einen Babysitter-Service!

allgau_landschaft.jpg?1590169559

Landschaft im Allgäu, perfekt für den Familienurlaub - Pixabay

Landurlaub im Allgäu

Schneebedeckte Bergspitzen, kristallklare Seen und das idyllische Klingeln der traditionellen Glocken beim Eintreiben der Kühe lassen gehören zu einem Landurlaub im Allgäu dazu.

Im Allgäu könnt Ihr aber nicht nur die Mentalität und Lebensart der Schwaben kennen und lieben lernen, sondern auch eine wahrhaft spannende Zeit auf dem Bauernhof verbringen. Zuerst steht Ihr aber vor der Entscheidung, einen Kinderbauernhof im hügeligen Voralpenland oder einen Familienhof in den Bergen zu besuchen. Beides hat seine ganz besonderen Reize.

Mein Highlight in den Bergen ist, früh morgens auf den Balkon zu gehen und den einzigartigen Blick auf die Bergwelt und die frische, kühle Bergluft zu genießen. Egal, wie anstrengend die vergangenen Wochen gewesen sein mögen, in diesen Momenten kann ich immer wieder neue Energie tanken.

Familienhöfe wie das Landhaus am Fellhorn sind der ideale Ausgangspunkt für lange und kurze Wanderungen - je nachdem, wie alt Eure Kids sind. Mit kleineren Sprösslingen ist ein gemütlicher Spaziergang zum Freibergsee beispielsweise perfekt. Da der Hof auch einen eigenen Spielplatz hat, könnt Ihr aber auch einfach einen entspannten Tag "zu Hause" mit Pferden und Kühen verbringen.

Übrigens ist auf den Bauernhöfen auch für das leibliche Wohl gesorgt. Meistens werden nur Produkte aus eigenem Bau verwendet. Auf dem Landhaus am Fellhorn stammt sogar das Rindfleisch von den eigenen Ochsen.

Kinderbauernhöfe im Voralpenland wie der Mockenhof zeichnen sich hingegen durch ihre grünen Wiesen und weitläufigen Wälder aus. Das Highlight meiner Mädels waren die Ponys Rölie und Mariechen, mit denen man sogar romantische Kutschfahrten durch die Umgebung unternehmen kann.

schwarzwald_landschaft.jpg?1590169827

Landurlaub im Schwarzwald - Pixabay

Familienhof im Schwarzwald

Saftige Wiesen, grüne Wälder und idyllische Weinberge - der Schwarzwald bietet eine ganz besondere Atmosphäre. Das hat allerdings nicht nur mit der traumhaften Natur und atemberaubenden Landschaft zu tun, sondern auch mit der Gastfreundlichkeit der Schwarzwaldhof-Bauern.

Die Gastfreundlichkeit geht sogar so weit, dass es für die Bauern eine Selbstverständlichkeit ist, ihre Gäste an besonderen Erlebnissen teilhaben zu lassen.

Ich kann mich noch gut daran erinnern, als Kind gemeinsam mit meiner Familie zur Geburt eines Kalbes in die Scheune gerufen worden zu sein. Wenn Ihr Euch also nicht nur in der Natur erholen, sondern diese auch hautnah erleben wollt, seid Ihr auf Schwarzwaldhöfen wie dem Schlosshof genau richtig. Als Programm-Highlight für Kinder und einen gelungenen Zeitvertreib bei schlechtem Wetter bieten viele Familienhöfe übrigens auch Spielscheunen mit Rutschen, Bällebad und Kleinkindbereich an. Perfekt, wenn Eure Kleinen an regnerischen Tagen überschüssige Energie verbrennen müssen.

nordsee_sylt_schaf.jpg?1590170064

Landurlaub an der Nordsee, z.B. Sylt - Pixabay

Kinderbauernhöfe an Nordsee und Ostsee

Eine ganz andere aber keinesfalls weniger idyllische Atmosphäre findet Ihr bei einem Bauernhofurlaub an der Nord- und Ostsee vor.

Anstatt hügeliger Berglandschaft und grüner Wälder findet Ihr weitläufige Dünen und die windige See. Alte Bauernhäuser versprühen maritimen Flair und regen mit Sicherheit auch die Fantasie Eurer Kleinen an.

Auf einem Bio-Bauernhof wie dem Hockmanshof kann die ganze Familie die ostfriesische Natur genießen. Aktivitäten wie Ponyreiten reihen sich an abenteuerliches Angeln im Binnenmeer, Toben auf dem Heuboden folgt einer spannenden Wanderung durch das Watt.

Im Gegensatz zur Nordsee bietet die Ostsee zwar kein Watt, dafür aber mindestens genauso viele Aktivitäten und Abenteuer. Bei unserem Urlaub auf dem Bauernhof achten wir immer darauf, auch Optionen für verregnete Tage zu haben. Ein Kinderbauernhof wie der Ferienhof Steenbock in Ostholstein befindet sich in optimaler Lage, bei schlechtem Wetter Ausflüge nach Kiel und Lübeck oder nach Burg auf Fehmarn zu unternehmen.

Ein Tipp von mir: Packt bei Eurem Urlaub an der Nord- oder Ostsee auf jeden Fall einen Drachen ein.

Ab auf den Bauernhof für einen unvergesslichen Familienurlaub

Zahme Tiere, weitläufige Wiesen und Aktivitäten zum Handanlegen - spannender und kindgerechter als ein Urlaub auf dem Bauernhof geht es kaum. Deshalb schnappt Euch Eure Lieben, packt Eure sieben Sachen und lasst Euch auf das Abenteuer Kinderbauernhof ein.

Ob an der ostfriesischen Nordseeküste, im bayerischen Gebirge oder im idyllischen Schwarzwald - mit Expedia findet Ihr eine günstige Ferienwohnung oder ein ansprechendes Landhotel beispielsweise mit Familienzimmer, wenn Ihr soweit seid.

Siehe auch die folgenden Beiträge bei Expedia Explore:

Viel Spaß!

Titelbild: Bauernhof in Bayern - Pixabay