Baden, entspannen, saunieren und dabei wunderbar abschalten - Spa-Deutschland-Hotels wissen ihre Gäste rundherum zu verwöhnen.

Abschalten vom Alltag und die Akkus wieder aufladen - ein Aufenthalt in einer Spa-Einrichtung bietet dafür beste Voraussetzungen. Über ganz Deutschland verteilt finden sich unzählige Hotels, Wellnesseinrichtungen und Kosmetikinstitute, die sich ganz den schön und gesund machenden Spa-Heilbehandlungen verschrieben haben. Aber auch in den mehr als 500 deutschen Thermen und Thermalbädern können sich Gesundheitsbewusste etwas Gutes tun und die wohltuende Wärme der Saunen und Dampfbäder am eigenen Körper spüren. Durch die Wärme wird das Immunsystem gestärkt, die Poren werden von Unreinheiten befreit und auch das geistige Wohlbefinden wird gefördert.

Spa Deutschland: In Wellnesstempeln den Alltag hinter sich lassen

Deutschland hat aufgrund seiner klimatischen und geografischen Lage zahlreiche Heilkurorte zu bieten, die sich auf Spa-Behandlungen spezialisiert haben. So können Erholungsuchende an der Ostseeküste in einer traumhaften Umgebung nicht nur von dem milden Reizklima profitieren, sondern auch von der Heilkunst des Meerwassers, die beispielsweise bei Thalassobehandlungen eingesetzt wird. Spa-Behandlungen mit der Rügener Heilkreide sorgen für eine schöne Haut und können auch bei Gelenkbeschwerden hilfreich sein. Zu den absoluten Klassikern im Bereich Spa Deutschland gehören entspannende Massagen, bei denen der Körper sanft durchgeknetet wird. Bei der sogenannten Hot-Stone-Massage werden angewärmte Steine für die Behandlung genutzt, die dann anstatt der Hände über den Körper gleiten und so sanft Verspannungen lösen. Aber auch im Thüringer Wald oder im Alpenvorland geht das Heilklima mit den besonderen regionalen Spa-Angeboten eine interessante Melange ein.

Gesundheitsbewusste finden in den Spa-Resorts Fitnessbereiche, in denen sie ihren Körper so richtig auspowern können. Danach fühlen sich die Wellnessbehandlungen der geschulten Spa-Fachkräfte noch viel entspannender an. In den Whirlpools lässt es sich nach einer anstrengenden Fitnesseinheit wunderbar entspannen und regenerieren. Wer Wert auf eine gesunde Haut legt, der kann sich in den Kosmetikbereichen mit edlen Cremes und Lotionen behandeln lassen. Hier ist genügend Zeit für eine umfangreiche Schönheitsbehandlung der Haut, die den Teint gleich viel frischer erscheinen lässt. Einige Spa-Einrichtungen bieten Packages für einzelne Tage. Darin sind dann mehrere Wellnessbehandlungen wie Massagen oder Kosmetikbehandlungen inbegriffen. Darüber hinaus können sich die Erholungsuchenden über leckere und leichte Mahlzeiten freuen.

Gesund und glücklich mit Ayurveda

Schon seit Jahrtausenden wird die Heilkraft des Ayurveda in Indien sehr geschätzt. Ayurveda bedeutet im übertragenen Sinne "Ewiges Leben" und beschäftigt sich mit der Erhaltung und Wiederherstellung der körperlichen, seelischen sowie geistigen Gesundheit und Schönheit. Bei den traditionellen Anwendungen kommen kostbare Öle zum Einsatz, mit denen ganz sanft der gesamte Körper massiert wird. Zu den beliebtesten und bekanntesten ayurvedischen Behandlungen gehört der "Königliche Stirnguss". Dabei werden angenehm temperierte Öle sanft mit einem dünnen Strahl über die Stirn gegossen. Durch diesen kontinuierlichen Strahl sollen Verspannungen der Wirbelsäule, der Nerven und der Hirnhäute gelöst werden. Im Zuge dessen sollen auch die rechte und die linke Gehirnhälfte ihre natürlicher Balance wieder erhalten. Gut geeignet ist der Stirnguss vor allem bei Müdigkeit, Nervosität, Schlafstörungen oder Erschöpfung.