Die Weltmetropole und spanische Hauptstadt Madrid ist für jeden Besucher zu jeder Jahreszeit eine Reise wert - glanzvolle Kulturgeschichte, hochwertige Baukunst und Architektur spiegeln sich in den zahlreichen und vielfältigen Sehenswürdigkeiten wider.
Madrid hat sich aber trotz seines globalen Flairs immer auch seinen urtümlich spanischen Charakter bewahrt. Das Kulturzentrum von Spanien mit einer einzigartigen historischen Vielfalt bietet dazu ein abwechslungsreiches Nachtleben sowie eine reichhaltige kulinarische Bandbreite für jeden Geschmack.

Das Beste an dem reichhaltigen Kultur- und Freizeitangebot in der Weltstadt ist, dass viele davon kostenlos oder zumindest extrem günstig sind. Warum also mehr bezahlen, als nötig? Aus diesem Grund habe ich Euch hier meine Tipps mit den besten kostenlosen und (fast) gratis Aktivitäten in Madrid zusammengestellt.

Verpasst auch nicht unsere Tipps für die 10 Orte in Barcelona, die Ihr unbedingt gesehen haben müsst.

Kostenlos in Madrid

Museen

Museo ABC (Museum ABC für Zeichnung und Illustration)

Museo ABC in MadridDas Museum ABC ist allein der Architektur des Gebäudes wegen absolut sehenswert. Ein Brauerei wurde hier zu einem Museum mit einer unterirdischen Gallerie und dreieckigen Fenstern umgebaut. Der Eintritt zu den Ausstellungen ist kostenlos. Die Sammlung umfasst über 200.000 Zeichnungen und Illustrationen seit 1890 bis heute.

Museo ABC: Calle de Amaniel, 29, 28015 Madrid, Spanien

Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofía

Erweiterung des Museo Nacional Centro de Arte Reina Sofía in MadridDas spanische Nationalmuseum mit dem Schwerpunkt "Kunst des 20. Jahrhunderts" bietet einen freien Eintritt von montags bis freitags in der Zeit von 19.00 bis 21.00 Uhr, dazu samstags von 14.30 bis 21.00 Uhr und sonntags von 10.00 bis 14.30 Uhr. Der in Architektur und Komposition beeindruckende Museumskomplex bietet mehr als 18.000 ausgestellte Werke verschiedenster Künstler und Zeitepochen zur Ansicht.

Museo Reina Sofia: Calle de Santa Isabel, 52, 28012 Madrid, Spanien

Prado Museum (Museo del Prado)

Prado Museum in MadridDas "Prado" ist die populärste Museumseinrichtung der Stadt und beherbergt insgesamt über 35.000 Kunstobjekte. Darunter befinden sich Klassiker von Goya, Rembrandt, Rubens und Hieronymus Bosch. Zusätzlich zu den Gemälden können auch Skulpturen, Medaillen und wertvolle Münzsammlungen begutachtet werden.
Kostenlosen Eintritt gibt es Montag bis Samstag von 18.00 bis 20.00 Uhr sowie sonntags und an Feiertagen von 17.00 bis 19.00 Uhr.

Prado Museum: Paseo del Prado, s/n, 28014 Madrid, Spanien

El Palacio Real

Palacio Real in MadridDas hauptsächlich für Staatsakte und offizielle Zeremonien genutzte Gebäude liegt etwa fünf Gehminuten von der Plaza Mayor entfernt und kann per begleiteter Führung besichtigt werden. Höhepunkte sind der Thronsaal, die Spiegelgalerie, die Säulenhalle und die königliche Waffensammlung.
Tipp: EU-Bürger (Nachweis per Ausweis oder Reisepass) erhalten von Montag bis Donnerstag von 16 - 18 Uhr (Oktober bis März) und 18 - 20 Uhr (April bis September) kostenfreien Eintritt.

Palacio Real: Calle de Bailén, s/n, 28071 Madrid, Spanien

Parks

Parque del Buen Retiro

Palacio de Cristal in MadridDiese eindrucksvolle Parkanlage lockt jedes Jahr sowohl Touristen wie auch Einheimische in ihr opulentes grünes Reich. Etwa 15.000 Bäume, ein künstlich angelegter See, mehrere Gärten und kleine Paläste verleihen der Anlage den Charakter eines idealen Rückzugortes für Besucher wie auch Stadtbewohner.
Gehörte sie früher allein dem spanischen König, so übernahm die Stadt den Park im 19. Jahrhundert und gab ihn für die allgemeine Öffentlichkeit frei. Die Öffnungszeiten für den kostenfreien Besuch sind von April bis September 06.00 Uhr bis Mitternacht und von Oktober bis März 06.00 bis 22.00 Uhr.
Höhepunkte sind eine knapp 300 Meter lange Wasseranlage (Estanque Grande), der zentral gelegene Kristallpalast (Palacio de Cristal) mit seiner außergewöhnlichen Architektur sowie der Rosenpark La Rosaleda.

Retiro-Park: Plaza de la Independencia, 7, 28001 Madrid, Spanien

Casa de Campo

Casa de Campo in Madrid_Foto Credit: Flickr_

Die großflächige Grünanlage bietet Ruhe und Entspannung für Einheimische wie auch Touristen. Ein riesiger See, viele Geh- und Fahrradwege sowie unzählige Gärten laden zum Entdecken und Verweilen ein. Der Zutritt zum durchgängig geöffneten Park ist kostenfrei.

Casa de Campo: Paseo Puerta del Angel, 1, 28011 Madrid, Spanien

Sparen könnt Ihr auch mit den günstigen Angeboten von Expedia.de auf Hotels in Madrid.

Panoramablick auf Madrid für kleines Geld

CentroCentro im Palacio de Cibeles

Palacio de Cibeles in MadridDas CentroCentro im Rathaus Palacio de Cibeles ist ein Kulturzentrum mit Ausstellungen, Workshops und hat beherbergt auch . Der Ausblick von der Bar Mirador im 8. Stock zählt zu den schönsten der Stadt. Tickets für den Besuch der Aussichtsplattform kosten 2 Euro für Erwachsene und 0.50 Euro für Kinder.
Vollkommen kostenlos ist der Besuch an jedem ersten Mittwoch jeden Monats, sowie am 2. Mai, 15. Mai und 12. Oktober.

Palacio de Cibeles: Plaza Cibeles, 1, 28014 Madrid, Spanien

Gourmet Experience im El Corte InglésEl Corte Ingles in Madrid

El Corte Inglés ist die größte Kaufhauskette in Spanien. Der Food Court Gourmet Experience befindet sich direkt auf dem Dach des Gebäudes und bietet einen traumhaften Blick auf Plaza Callao und die Stadt generell. Ihr habt hier die Möglichkeit einen kleinen Boxenstopp einzulegen, Euch bei Speis und Getränk zu guten Preisen zu stärken, kostenloses Wi-Fi zu nutzen und dabei einen wunderbaren Panoramablick auf die Stadt zu genießen.

El Corte Inglés: Plaza del Callao, 2, 28013 Madrid, Spanien

Gut und günstig essen in Madrid

Entre Cáceres y BadajozTapas in Madrid

Lokaler ...und günstiger, als in diesem Tapas Restaurant geht es kaum. Aber Achtung das Entre Cáceres y Badajoz ist immer sehr gut besucht! Ein Grund hierfür mag sein, dass Gäste bei jeder Bestellung eines Biers ein Teller mit einer Tapa kostenlos dazubekommt.

Entre Cáceres y Badajoz: Calle de Don Ramón de la Cruz 109, 28006 Madrid

Chocolateria de San Ginés

Chocolate con Churros in MadridEin Besuch in Madrid wäre nicht vollständig ohne etwas von der Chocolateria de San Ginés probiert zu haben. Für 3,70 Euro bekommt Ihr den traditionellen Klassiker "Chocolate con Churros" - eine Tasse heiße Schokolade mit 6 Churros. Die spanische Chocolate ist jedoch nicht einfach nur heißer Kakao. Die heiße Schokolade hier ist so schokoladig, reichhaltig und dickflüßig, dass sie sich perfekt zum Dippen der Churros eignet.

Chocolateria de San Ginés: Pasadizo San Ginés 5, 28013 Madrid

Wenn ich Eurer Meinung nach hier einige Dinge vergessen habe und Ihr gerne ein paar Geheimtipps für Madrid mit uns teilen wollt, dann hinterlasst unten bitte einen Kommentar!