Reisehinweise

Bitte beachten Sie die Reisewarnungen zum Coronavirus (COVID-19) und lesen Sie die aktuellen Informationen der Weltgesundheitsorganisation (World Health Organization, WHO). Aufgrund der beispiellosen Anzahl an Reiseunterbrechungen kann die Bearbeitung von Rückerstattungen bis zu 30 Tage dauern.

Zentral-JavaIndonesien

Die zentrale Region Javas beherbergt einige der schönsten Landschaften und faszinierendsten Kulturerbestätten Indonesiens – von alten Tempeln über schroffe Vulkane bis hin zu kunstliebenden Dörfern finden Sie hier viel Abwechslung auf kleinem Raum. 

Die meisten Reisenden in Indonesien stellen irgendwann fest, dass sie den Großteil ihrer Zeit auf Java im zentralen Teil der Insel verbracht haben. Kein Wunder – schließlich gibt es dort genug zu erleben, um Besucher eine ganze Weile zu beschäftigen: Zum Beispiel historische Städte, in denen Kunsttraditionen seit jeher lebendig gehalten werden, oder Wanderungen durch traumhafte Landschaften zu den Kratern von einigen der aktivsten Vulkane der Welt. Auf keinen Fall verpassen bei Ihrer Reise nach Zentraljava sollten Sie die antiken Tempelanlagen von Borobudur und Prambanan, die beide zum Weltkulturerbe der UNESCO gehören.

Als Ausgangsbasis für Erkundungstouren in der Region bieten sich die beiden wichtigsten Städte von Zentraljava an. Yogyakarta, wo sich auch der majestätische Palast Kraton Ngayogyakarta Hadiningrat befindet, ist dabei die beliebtere Wahl, was angesichts des reichen Kulturangebots der Stadt mit vielen Galerien und Bühnen nicht weiter verwundert. Aber auch das nahe gelegene Solo ist eine Städtereise wert, bei der es historische Architektur und ein stolzes Kulturerbe zu entdecken gilt.

Alle Wanderbegeisterten werden sich die Gelegenheit nicht entgehen lassen wollen, den Merapi zu besteigen, bei dem es sich um den aktivsten Vulkan der Insel handelt. Noch mehr Möglichkeiten zum Wandern vor traumhafter Kulisse bietet das Dieng-Plateau, wo Vulkankrater beständig Rauch ausspeien, ruhige Seen die umliegende Landschaft spiegeln und einige der ältesten Tempelanlagen Indonesiens seit Jahrhunderten eine meditative Ruhe ausstrahlen.

Aber egal, in welche Stadt es Sie verschlägt – probieren Sie auf jeden Fall die köstlichen lokalen Spezialitäten. Süße Gerichte erfreuen sich in Zentraljava besonderer Beliebtheit und aromatisches Curry aus Jackfrucht gehört zu den absoluten Grundnahrungsmitteln.

Zu den Highlights jeder Reise nach Zentraljava gehören die zwei UNESCO-Welterbestätten der Region. Für jede der beiden Tempelanlagen sollten Sie mindestens einen ganzen Tag einplanen. Das jahrhundertealte Borobudur gehört zu den größten buddhistischen Bauwerken der Welt und ist die meistbesuchte Attraktion ganz Indonesiens. Wenn Sie den Menschenmengen entgehen möchten, empfiehlt es sich also, möglichst früh am Tag dort einzutreffen. So haben Sie die Gelegenheit, die stimmungsvolle Atmosphäre des Ortes ungestört zu erleben. Die zweite Weltkulturerbestätte in Zentraljava, Prambanan, ist ein gigantischer Hindutempel mit verschiedenen hoch emporragenden Türmen, die über und über von Götterstatuen verziert sind.

In Zentraljava bestehen gute Verkehrsverbindungen zu allen wichtigen Sehenswürdigkeiten und Städten. Das meistgenutzte Transportmittel sind dabei die öffentlichen Busse.

Wenn Ihre Reise nach Zentraljava auf den Zeitraum von November bis Februar fällt, sollten Sie sich auf Regenfälle am Nachmittag einstellen. Das ganze Jahr über ist das Klima auf Java heiß und feucht, also ist auch in anderen Monaten mit einer Mischung aus Regen und Sonne zu rechnen.Lust auf Zentraljava bekommen? Wussten Sie, dass Sie viel sparen können, wenn Sie bei Expedia Flug + Hotel zusammen buchen?

Zentral-Java – beliebte Städte

Semarang
Kultur, Hügel und Freizeit & Erholung

…"

Surakarta
Kultur, Schlösser/Burgen und Zoos

…"

Karimunjawa-Inseln
Tauchen, Korallenriffe und Fisch/Meeresfrüchte

…"

Jepara
Strände, Naturparks und Museen

…"

Dieng Kulon
Sonnenaufgänge, Wandern und Tempel

…"

Ambarawa
Monumente, Historische Gebäude und Museen

…"