Beginn des Hauptinhalts

Zandvoort

Strände, Golf und Schwimmen

Verbringen Sie einen entspannten Urlaub in diesem gemütlichen Badeort, um Sonne, Strand und Meer zu genießen. Zandvoort ist auch ein idealer Ausgangspunkt für einen Tagesausflug nach Haarlem oder einen erholsamen Tag in den Dünen.

Wie kommen Sie nach Zandvoort?

Lange Strände, eine Rennstrecke und die Nähe zu malerischen Städten wie Haarlem machen Zandvoort zu einem beliebten Reiseziel. Da Zandvoort außerdem an ein ausgedehntes Naturschutzgebiet grenzt, können Sie Ihren Strandurlaub mit Ausflügen in eine wunderschöne Wald- und Heidelandschaft kombinieren.

Zandvoort ist seit dem 12. Jahrhundert besiedelt. Der früher unter dem Namen „Sandevoerde“ bekannte Ort wurde erst im 19. Jahrhundert zu einem Seebad. Im Zweiten Weltkrieg wurde Zandvoort von den Deutschen fast vollständig zerstört, um Platz für Bunker und Abschussbasen zu schaffen. Nach dem Krieg wurde Zandvoort wiederaufgebaut und entwickelte sich dann zu einem beliebten Badeort, der für seine Besucher zahlreiche Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten bereithält.

Sie möchten eine erlebnisreiche Zeit mit der ganzen Familie verbringen? Dann verbinden Sie einen Tag am Strand mit einem Besuch des Juttersmu-Zee-Um, in dem Sie sich unterschiedlichstes Strandgut ansehen können, das im Laufe der Jahre angespült wurde. Die Sammlung des Zandvoorts Museum widmet sich der lokalen Geschichte und Kunst.

Motorsportfreunde können dem Circuit Park Zandvoort, der einzigen Rennstrecke in den Niederlanden, einen Besuch abstatten, auf dem regelmäßig Veranstaltungen und Wettkämpfe stattfinden. Verbringen Sie gerne Zeit in der Stille der Natur? Dann ist ein Ausflug zum Nationalpark Zuid-Kennemerland genau das Richtige für Sie. Leihen Sie sich ein Fahrrad aus, um die Gegend bei einer Radtour zu erkunden, oder unternehmen Sie ausgedehnte Spaziergänge durch die schöne Wald- und Dünenlandschaft.

Lassen Sie einen erlebnisreichen Tag bei gutem Essen und Unterhaltung in der malerischen Stadt Haarlem ausklingen.

Zandvoort besitzt einen Bahnhof und verfügt über ein ausgedehntes lokales Busnetz, sodass Sie sich problemlos mit öffentlichen Verkehrsmitteln fortbewegen können. Sie können sich auch ein Fahrrad ausleihen und eine Radtour nach Haarlem oder zu den Dünen unternehmen. Es gibt mehrere Parkhäuser sowie gebührenpflichtige Parkplätze am Strand. Außerhalb des Stadtzentrums ist das Parken abseits des Strandes kostenlos. Von Haarlem aus können Sie Zandvoort mit dem Zug oder Bus erreichen. Zandvoort ist 40 Autominuten von Alkmaar entfernt.

Zandvoort ist ein tolles Reiseziel für Jung und Alt und damit ideal für einen Kurzurlaub.

Events & Tickets in Zandvoort

Sehen Sie, wo sich dieses tapfere jüdische deutsche Mädchen während der NS-Zeit versteckte und sein berühmtes Tagebuch schrieb.

Das moderne Museum beherbergt die größte Sammlung von Werken des legendären niederländischen Malers, der ein unruhiges Leben führte und seinen Ruhm nie erlebte.

Dieses palastartige Bauwerk beherbergt Gemälde niederländischer Meister sowie internationale Artefakte. Es ist das größte öffentlich finanzierte Museum des Landes.

Amsterdams berühmter Platz mit seinem Kopfsteinpflaster und seinen beeindruckenden historischen Gebäuden ist ein quirliger Treffpunkt und Schauplatz von Protestveranstaltungen und Festen.

In dieser berühmten ehemaligen Brauerei können Sie etwas über die Herstellung eines bekannten niederländischen Bieres erfahren und dieses anschließend probieren.

Der belebte Platz im Herzen des kulturellen Viertels Amsterdams bietet Speise- und Unterhaltungsmöglichkeiten mit Theater, Film, Musik, Comedy und Straßenkünstlern.

An den Ständen entlang eines der ältesten Amsterdamer Kanäle können Sie Düfte und Farben typisch niederländischer Blumen genießen und Zwiebeln und Souvenirs kaufen.

In den weitläufigen Räumen dieser königlichen Residenz findet sich eine der weltweit besterhaltenen Sammlungen an Möbeln im Empire-Stil.