Beginn des Hauptinhalts

Haarlem

Shopping, Museen und Kathedralen

Dieses tulpenreiche Gebiet im Nordwesten der Niederlande hat beeindruckende Kirchen, bunte Märkte, faszinierende Museen und schöne Strände zu bieten.

Wie kommen Sie nach Haarlem?

Haarlem ist eine malerische Stadt am Fluss Spaarne in der Nähe der Nordwestküste der Niederlande. Das vielleicht bekannteste Tulpengebiet des Landes blickt auf eine bewegte Vergangenheit zurück. Im Mittelalter war Haarlem unter spanischer und französischer Herrschaft. Die vielfältige Architektur spiegelt die unterschiedlichen Einflüsse wider, denen die Stadt im Laufe der Jahrhunderte ausgesetzt war.

Besichtigen Sie auf Ihrer Städtereise in Haarlem die St.-Bavo-Kathedrale, eine der bekanntesten Kirchen von Haarlem. Im Museum im Gebäudeinneren können Sie sich Überreste aus der katholischen Vergangenheit der Kirche ansehen. Betrachten Sie die Grabsteine königlicher Personen und anderer Berühmtheiten aus dem 13. Jahrhundert. Bewundern Sie auch die gotische Architektur der Grote Kerk aus dem 14. Jahrhundert. Sehen Sie sich die Orgel aus dem 18. Jahrhundert an, die zu den größten Orgeln der Welt gehört.

Die Kirche steht am zentralen Platz der Stadt, dem Grote Markt. Schlendern Sie über den zweimal wöchentlich stattfindenden Markt und feilschen Sie mit den Blumen-, Tuch- und Lebensmittelhändlern. Bestaunen Sie die faszinierenden historischen Gebäude, zu denen beispielsweise die Kirche und das Stadhuis, das Rathaus aus dem 14. Jahrhundert, gehören. Die Wände des Stadhuis schmücken bemerkenswerte Kunstwerke.

Auch das Corrie-ten-Boom-Haus ist einen Besuch wert. Dieses Museum war früher das Wohnhaus einer niederländischen Christin, die im Zweiten Weltkrieg Juden eine Zuflucht bot. Das Haus scheint sich seit den 1940er Jahren nicht verändert zu haben. Sehen Sie sich den geheimen Raum an, der hinter einer falschen Wand in einem Schlafzimmer verborgen liegt.

Für Kunstliebhaber ist ein Besuch des im 20. Jahrhundert gegründeten Frans-Hals-Museums ein Muss. Sehen Sie sich die Sammlung des Künstlers aus dem 17. Jahrhundert an, nach dem das Museum benannt ist, und bewundern Sie die elegante Backsteinfassade des Gebäudes.

Das im Jahr 1784 eröffnete Teylers Museum bringt Ihnen wissenschaftliche Entdeckungen und kulturelle Veränderungen näher, die in den vergangenen Jahrhunderten in Haarlem stattgefunden haben.

Der Strand von Zandvoort lädt zu einem erholsamen Kurztrip ein. Spüren Sie bei einem ausgedehnten Spaziergang den warmen Sand unter Ihren Füßen und genießen Sie anschließend ein erfrischendes Bad im Meer.

Haarlem wurde im 13. Jahrhundert gegründet. Zum Stadtgebiet gehören heute auch die ehemalige Stadt Schoten und andere umliegende Gebiete. Die Region zeichnet sich durch warme Sommer und milde bis kühle Winter aus. Das malerische Haarlem liegt nur etwa 20 Kilometer westlich von Amsterdam und ist somit ein ideales Ziel für einen Kurzurlaub.

Events & Tickets in Haarlem

Probieren Sie niederländische Spezialitäten wie gesalzenen Hering, butterige Poffertjes und köstliche Stroopwafels und entspannen Sie sich in einem gemütlichen Café mit Blick auf die Gebäude, die diesen alten Platz säumen.

Bewundern Sie die Werke eines der talentiertesten niederländischen Meister und tauchen Sie ein in das Haarlem des 17. und 18. Jahrhunderts. 

Besichtigen Sie das historische Haus, in dem eine couragierte Familie etwa 800 Juden und Flüchtlinge aus der Widerstandsbewegung in einem geheimen Zimmer vor den Nazis versteckte. 

Tauchen Sie ein ins Zeitalter der Aufklärung und sehen Sie sich in einem im harmonischen neoklassischen Stil erbauten Gebäude die Sammlung eines Kaufmanns aus dem 18. Jahrhundert an, die sich mit Kunst, Naturgeschichte, Geologie und Wissenschaft beschäftigt.

Tauchen Sie in die Vergangenheit ein und besichtigen Sie diese Kirche aus dem 15. Jahrhundert, die das Herzstück der Haarlemer Gemeinde war. 

In dieser schönen katholischen Kirche können Sie eine ungewöhnliche Mischung unterschiedlicher Architekturstile bewundern. Eine Aufführung des Chores, der in einer nahegelegenen Musikschule ausgebildet wird, ist ein ganz besonderes Erlebnis.

Tickets & Touren

Verbringen Sie auf einer Bootsfahrt durch die malerischen Kanäle von Amsterdam einen Abend auf dem Wasser und genießen Sie Pizza direkt aus dem Ofen. Während Sie die Sehenswürdigkeiten der Stadt betrachten, können Sie sich köstliche italienische Pizza, Eiscreme zum Nachtisch und kühles Heineken-Bier schmecken lassen.

Tickets & Touren

Bei Madame Tussauds Amsterdam können Sie im Glanz der Stars strahlen. Mitten im Herzen von Amsterdam können Sie eine Tasse Kaffee mit George Clooney trinken, ein Foto mit den Mitgliedern der niederländischen Königsfamilie machen und zusammen mit weltberühmten Künstlern wie Van Gogh und Rembrandt den Pinsel schwingen.

Tickets & Touren

Entdecken Sie Amsterdam mit dem Bus und genießen Sie dabei vom offenen Oberdeck den Panoramablick auf die Stadt. Sie können innerhalb des angegebenen Zeitraums so oft Sie wollen ein- und aussteigen, so dass Sie die niederländische Hauptstadt in Ihrem eigenen Tempo erkunden können.

Tickets & Touren

Lassen Sie die Stadt hinter sich und erkunden Sie die malerische holländische Landschaft, um die im 18. Jahrhundert erbauten Windmühlen von Zaanse Schans von innen zu sehen. Spazieren Sie in Marken an Holzhäusern vorbei durch kopfsteingepflasterte Straßen und durchstöbern Sie charmante Boutiquen in Volendam.

Tickets & Touren

Bei dieser Tour können Sie von der Höhe des Euromast aus die weite Aussicht über den Hafen von Rotterdam genießen. Erfahren Sie auf diesem schönen Tagesausflug, wie die feinen Keramiken in Delft hergestellt werden, und schlendern Sie durch das wunderhübsche Zentrum von Den Haag.

Tickets & Touren

Genießen Sie bevorzugten Einlass zu den Führungen durch zwei erstklassige Museen mit Sammlungen von Van Gogh, Rembrandt und Vermeer. Unterwegs genießen Sie auch eine Grachtenfahrt durch Amsterdams zauberhafte Kanäle.

Die schönsten Stadtteile in Haarlem