Für Ungarn gelten aufgrund von COVID-19 möglicherweise Reiseeinschränkungen.

UngarnEuropa

Das mitteleuropäische Land gehörte einst zu einem großen Reich und ist jetzt eine Republik, in der die beeindruckende Architektur vom Glanz des ehemaligen Königreichs zeugt.

Ungarn hat eine besonders wechselvolle Geschichte. Das Land wurde wiederholt von den osmanischen Türken angegriffen und schließlich besetzt. Nachdem Ungarn seine Unabhängigkeit wiedererlangt hatte, entwickelte es sich zu einem Vielvölkerstaat mit über 50 Millionen Einwohnern. Das Reich wurde durch den 1. Weltkrieg zerschlagen, jedoch blieben die großartigen Bauwerke aus der Zeit und aus dem Mittelalter erhalten. Besichtigen Sie die historischen Gebäudes des Landes und erfahren Sie mehr über die Traditionen und die Kultur Ungarns sowie über die Thermalquellen.

Die monumentalsten Gebäude Ungarns befinden sich in der Hauptstadt Budapest. Besuchen Sie den Burgpalast, dessen Geschichte bis ins 13. Jahrhundert zurückreicht und der am Westufer der Donau steht. Erkunden Sie die Bauwerke auf dem Burgberg und besteigen Sie die spitzen Türme der Fischerbastei, um die Aussicht auf die Donau und das Parlamentsgebäude am Ostufer zu genießen.

Auch im Baustil der kleineren Städte Ungarns spiegelt sich das historische Erbe des Landes wider. Besuchen Sie die Stadt Eger nordöstlich von Budapest, um die große Burg von Eger zu besichtigen, die zur Abwehr von Angriffen der Türken im 16. Jahrhundert erbaut wurde. In der Stadt Pecs im Süden gibt es eine historisch bedeutsame Moschee zu sehen, die heute als Kirche genutzt wird.

Spannen Sie doch zwischen Ihren Erkundungstouren durch die ungarische Geschichte in einem der vielen Thermalbäder des Landes aus. Das Berühmteste ist das Széchenyi-Heilbad. Es ist eines der größten Bäder Europas. Und wenn Sie eine natürliche Umgebung bevorzugen, entspannen Sie im 38,5 °C warmen Wasser des Thermalsees Hévíz.

Die geologische Aktivität im Boden Ungarns hat nicht nur zur Entstehung der heißen Quellen geführt, sondern auch ein System aus unterirdischen Höhlen hervorgebracht. Die größte Tropfsteinhöhle Ungarns, die Baradla-Höhle, befindet sich beispielsweise im Nationalpark Aggtelek in der Nähe von Eger.

Mit dem Flugzeug erreichen Sie Ungarn über den internationalen Flughafen außerhalb von Budapest. Einen besonderen Reiz hat es jedoch, von Wien oder Bratislava mit der Donaufähre anzureisen. Von Budapest aus starten auch die Flusskreuzfahrten auf der Donau durch das ungarische Flachland. Lust auf Ungarn bekommen? Wussten Sie, dass Sie viel sparen können, wenn Sie bei Expedia Flug + Hotel zusammenbuchen?

Ungarn – beliebte Städte

Gellért-Bad das einen Luxushotel oder Resort und Pool sowie große Menschengruppe
Budapest
Historische Gebäude, Kathedralen und Museen

…"

Gründe gibt es viele
  • Zitadelle
  • Gellért-Bad
  • Burgpalast
Burgpalast mit einem Palast oder Schloss sowie große Menschengruppe
Budapest
Historische Gebäude, Kathedralen und Museen

…"

Gründe gibt es viele
  • Zitadelle
  • Gellért-Bad
  • Burgpalast
Györ welches beinhaltet Beschilderung, Café-Szenerien und Essen im Freien
Györ
Historische Gebäude, Kathedralen und Monumente

…"

Gründe gibt es viele
  • Rathaus von Győr
  • Benediktinerkirche von Győr
  • Kathedrale von Győr
Szechenyi Square welches beinhaltet Verwaltungsgebäude, historische Architektur und bei Nacht
Pécs
Historische Gebäude, Kultur und Museen

…"

Gründe gibt es viele
  • Hassan Jakovali Mosque
  • Széchenyi-Platz
Eger
Historische Gebäude, Schlösser/Burgen und Kathedralen

…"

Vác
Kathedralen, Kirchen und Monumente

…"

Ungarn – beliebte Attraktionen

Ungarn

Wählen Sie zwei oder mehr Produkte aus, um bei Ihrer Reise zu sparen: