Reiseführer Budapest: 2024 das Beste in Budapest entdecken

Reisetipps
Budapest das einen Burg
Die ungarische Hauptstadt an den Ufern der Donau besticht mit ihrer wunderschönen Architektur, dem vielfältigen kulturellen Angebot und der stimmungsvollen Atmosphäre.

Auf einer Städtereise in Budapest gibt es einige Highlights zu erleben. Besonders bekannt ist die Fischerbastei, die sich im alten Viertel Buda befindet. Von diesem neoromanischen Monument aus können Sie einen einzigartigen Blick auf die Donau und auf das gegenüberliegende Viertel Pest werfen. Besonders stimmungsvoll wird es hier bei einbrechender Dämmerung, wenn die Fischerbastei mit Scheinwerfern angeleuchtet wird. Nicht weit entfernt befindet sich mit der alten Burgein weiteres Wahrzeichen der Stadt, das Sie auf Ihrer Reise nach Budapest ebenfalls aufsuchen sollten. Das umliegende Burgviertel gehört seit 1987 zum Weltkulturerbe der UNESCO.

Nur wenige Meter entfernt können Sie bei Ihrer Städtereise in Budapest die Freiheitsstatue entdecken. Diese wurde unmittelbar nach dem Krieg zu Ehren der alliierten Befreier vor der mächtigen Zitadelle auf dem Gellértberg errichtet. Wenn es Sie anschließend ins Grüne zieht, dann lohnt sich ein Abstecher zum Stadtwäldchen, der grünen Lunge von Budapest. Dieses rund 1,2 km² große Naherholungsgebiet befindet sich im Viertel Zugló und wurde im frühen 19. Jahrhundert angelegt. Im Laufe der letzten Jahre haben sich hier zahlreiche Kultur- und Erholungseinrichtungen angesiedelt. Sehenswert während einer Reise nach Budapest ist auch das Schloss Vajdahunyad, das im mittelalterlichen Stil gehalten ist.

Kulturell Interessierte sollten auf ihrer Städtereise in Budapest unbedingt das Museum der schönen Künste aufsuchen. Dieses beherbergt eine der wichtigsten Kunstsammlungen des Landes und kann mit zahlreichen Gemälden alter Meister wie Peter Paul Rubens, El Greco oder Giovanni Battista Tiepolo aufwarten. Das Nationaltheater wiederum besticht mit seiner wunderschönen barocken Inneneinrichtung und den sehenswerten Aufführungen, die hier immer wieder stattfinden.

Auf Ihrem Kurztrip in die ungarische Hauptstadt sollten Sie auch das imposante Parlamentsgebäude im Bezirk Pest bestaunen. Dieses wurde im späten 19. Jahrhundert nach dem Vorbild des Londoner Westminster-Palast im neugotischen Stil errichtet. Mit seinen 268 m Länge und einer Höhe von 96 m ist dieses Wahrzeichen der Stadt wahrlich kaum zu verfehlen. Bei einer Führung durch die Räume des Parlaments können Sie spannende Fakten erfahren.

Das quirlige Viertel Josephstadt wiederum lockt mit seiner hohen Dichte an eleganten Cafés, von welchen man das geschäftige Treiben ringsum in aller Ruhe beobachten kann. Dabei sollte natürlich auch das leibliche Wohl nicht zu kurz kommen. Vor Ort können Sie von kleinen Marktständen bis hin zu urigen Restaurants ein vielfältiges gastronomisches Angebot finden und die verschiedenen Delikatessen und regionalen Spezialitäten probieren.

Wo übernachten in Budapest

Burgpalast welches beinhaltet Burg, Statue oder Skulptur und Blumen

Stadtzentrum von Budapest

Gellért-Bad und Deák Ferenc tér sind nur zwei der vielen Top-Attraktionen in Stadtzentrum von Budapest. Nutz die Metro von der Station Deák-Ferenc-Platz oder Deák Ferenc tér M Tram Stop, um an diesem Reiseziel von A nach B zu kommen, und erkunde seine atemberaubende Kathedrale, seine charmanten Cafés und seine tollen Einkaufsmöglichkeiten.

Stadtzentrum von Budapest
Budapest welches beinhaltet historische Architektur, Fluss oder Bach und Verwaltungsgebäude

Innenstadt

4,5/5(398 Bewertungen der Gegend)

Innenstadt ist bekannt für seine tollen Einkaufsmöglichkeiten. Top-Sehenswürdigkeiten wie Straße Váci utca und Freiheitsbrücke solltest du dir ebenfalls nicht entgehen lassen. Um mehr von Budapest zu sehen, spring einfach an der Station Ferenciek tér oder Március 15. tér Tram Stop in die Bahn.

Innenstadt
St.-Stephans-Basilika das einen historische Architektur und Kirche oder Kathedrale

Belváros - Lipótváros

Das Reiseziel Belváros - Lipótváros ist bekannt für sein fantastisches Nachtleben und seine hübsche Flusslandschaft – es gibt also allerlei zu entdecken! Besuche Top-Attraktionen wie St.-Stephans-Basilika und Donaupalast Duna Palota, und erkunde die Stadt, indem du an der Station Deák-Ferenc-Platz oder Station Vörösmarty tér in die Bahn springst.

Belváros - Lipótváros