Beginn des Hauptinhalts
Reiseart
Flug 1
Flug 2
Flug 3
Flug 4
Flug 5
Payback
PAYBACK Punkte sammeln!
Payback
PAYBACK Punkte sammeln!
Payback
PAYBACK Punkte sammeln!

Bei uns finden Sie über 1.000.000 Unterkünfte und 550 Fluglinien auf der ganzen Welt

Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Angebote und mehr

Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren


Die günstigsten Flüge nach Montréal

Diese Preise waren in den vergangenen 7 Tagen verfügbar. Die angegebenen Preise gelten pro Person für Hin- und Rückflug im angegebenen Zeitraum. Preise und Verfügbarkeiten können sich ändern. Es gelten zusätzliche Bedingungen.

Ihr Flug nach Montréal

Die im Südwesten Kanadas gelegene Millionenstadt in der Provinz Quebec erreichen Sie in etwa acht Stunden Flugzeit. Nutzen Sie die bequemen Non-Stop Flüge nach Montreal, die Ihnen täglich ab Frankfurt sowie München mit der Lufthansa und Air Canada angeboten werden. Alle anderen Flughäfen in Deutschland verfügen aktuell über keine direkten Flüge nach Montreal, so dass Sie einen Zwischenstopp einplanen müssen. Sollte Ihr Flug vom Flughafen Hamburg aus starten, so können Sie mit Air France über Paris, British Airways über London oder Brusselles Airlines über Brüssel nach Montreal gelangen. Reisenden aus Berlin stehen zusätzlich Verbindungen mit Airberlin und Delta Airlines über New York Newark zur Wahl. Nutzen Sie den Flughafen Düsseldorf, um Billigflüge nach Montreal zu ergattern, da Sie hier mit den US-amerikanischen Fluglinien United und American Airlines ebenfalls über New York in die kanadische Metropole gelangen. Bedenken Sie die Zeitumstellung, da Montreal sechs Stunden hinter der mitteleuropäischen Zeitzone liegt. Des Weiteren empfiehlt es sich, schon drei Stunden vor Abflug am Flughafen einzutreffen, da Reisen nach Nordamerika seit Anfang des Jahrtausends mit überdurchschnittlich hohen Sicherheitskontrollen verbunden sind.

Ankunft am Flughafen Montreal

Der 1941 eröffnete internationale Flughafen Pierre-Elliot-Trudeau de Montreal liegt etwa 25 Kilometer südlich des Stadtzentrums. Die jährlich etwa 15 Milionen Passagiere verteilen sich auf zwei Terminals. Air Canada, sowie alle US-Amerikanischen Fluglinien, landen in Terminal 1. Die interkontinentalen Flüge landen im 2006 eröffneten Terminal 2. Im Folgenden erhalten Sie Tipps um bestmöglich vom Flughafen in die Innenstadt zu gelangen.

Vom Flughafen nach Downtown

Der kostenfreie Air-Connect Shuttle-Service bringt Sie zum drei Kilometer entfernten Bahnhof Dorval. Von dort erreichen Sie mit dem Zug in 25 Minuten die City von Montreal. Sollten Sie es vorziehen, per Bus nach Downtown zu gelangen, so stehen Ihnen mehrere Optionen zu Wahl. Wählen Sie den privat betriebenen 747 Express, der im 15-Minuten-Takt vor den Terminals abfährt und, je nach Verkehrslage, 40 Minuten bis ins Zentrum von Montreal braucht. Kalkulieren Sie für die Fahrt umgerechnet sechs Euro ein. Die öffentliche Buslinie 204 kostet nur etwa zwei Euro und bringt Sie zum zentral gelegenen Terminus-Fairview-Busbahnhof. Für Fahrten zwischen Mitternacht und sechs Uhr morgends steht zusätzlich die Nachtbuslinie 356 bereit, die stündlich vor den Terminals abfährt. Für eine Taxifahrt sollten Sie 25 bis 40 Minuten Fahrtzeit und etwa 25 bis 30 Euro einplanen. Nutzen Sie die Möglichkeit, Ihren billigen Flug nach Montreal und das Hotel bei Expedia zusammen zu buchen, um somit bis zu 20% zu sparen. Des Weiteren sammeln Sie bei einer Buchung über Expedia Payback-Punkte.

Kanadas französischsprachige Metropole entdecken

Nach der Landung in Montreal können Sie mit Ihrer Stadtbesichtigung beginnen. Starten Sie mit einem Rundgang durch Vieux-Montreal, der Altstad, die durch ihre Kolonialarchitektur besticht. Danach können Sie sich dem modernen Montreal mit seiner Vielzahl an Wolkenkratzern widmen. Besuchen Sie die Ville Interieure, eine weit verzweigte Tunnelstadt und erkunden Sie die Rue Sainte-Catherine, die bedeutendste Einkaufsstraße. Den Abend können Sie im belebten Viertel China-Town verbringen.