Beginn des Hauptinhalts
Reiseart
Flug 1
Flug 2
Flug 3
Flug 4
Flug 5
Payback
PAYBACK Punkte sammeln!
Payback
PAYBACK Punkte sammeln!
Payback
PAYBACK Punkte sammeln!

Bei uns finden Sie über 1.000.000 Unterkünfte und 550 Fluglinien auf der ganzen Welt

Wir haben über eine Million Flüge, Hotels, Flug+Hotel-Angebote und mehr

Keine Expedia-Stornierungsgebühren, wenn Sie Ihre Hotelbuchung ändern oder stornieren


Die günstigsten Flüge nach Kos

Diese Preise waren in den vergangenen 7 Tagen verfügbar. Die angegebenen Preise gelten pro Person für Hin- und Rückflug im angegebenen Zeitraum. Preise und Verfügbarkeiten können sich ändern. Es gelten zusätzliche Bedingungen.

Ihr Flug nach Kos

Falls Sie nach Kos reisen möchten, müssen Sie von Deutschland aus etwa drei Stunden Anreisezeit einkalkulieren. Flüge nach Kos sind während der Hauptsaison im Sommer besonders günstig, da zahlreiche renommierte Fluglinien diese Route zu der griechischen Insel in der östlichen Ägäis bedienen. Von Frankfurt und München können Sie Ihren Flug nach Kos mit Condor realisieren. Sollten Sie ab Düsseldorf, Köln-Bonn, Leipzig-Halle, Stuttgart oder Paderborn abfliegen, bringt Sie Germanwings nach Kos. Ab Berlin-Tegel, Dresden, Hamburg, Hannover, Nürnberg und Karlsruhe/Baden-Baden hat Air Berlin Billigflüge nach Kos im Angebot. Außerdem erreichen Sie die Insel vom Regionalfughafen Frankfurt-Hahn, von dem Ryanair einen Billigflug noch Kos offeriert. Für den Fall, dass Sie Ihren Kos-Flug im Rahmen einer Pauschalreise bei Expedia gebucht haben, befördern Sie die Chartermaschinen von Alltours, Neckermann, Schauinsland und Frosch Touristik nach Griechenland. Während der Herbst- und Wintermonate gibt es bedeutend weniger Flugverbindungen nach Kos. In dieser Zeit empfiehlt sich Aegean Airlines, die Sie von allen größeren Flughäfen über Athen oder Thessaloniki nach Südosteuropa fliegt. Beachten Sie die marginale Zeitdifferenz, da Sie in Kos der mitteleuropäischen Zeit um eine Stunde voraus sind.

Landung am Flughafen Kos Hippocrates

Der internationale Flughafen Kos begrüßt Sie 26 Kilometer westlich der gleichnamigen Inselhauptstadt und wurde 1964 eröffnet. Da die Landebahn zu Beginn nur 1,2 Kilometer lang war, beschränkte sich der zivile Flugverkehr auf Regionalmaschinen mit Routen auf das griechische Festland. Der Aufschwung des internationalen Flugverkehrs begann erst später, als die Start- und Landebahn 1974 großzügig verlängert wurde. Außerdem besitzt der Airport ein Hauptterminal, welches 1997 erneuert wurde. Die größte griechische Fluggesellschaft Aegean Airlines nutzt Kos Hippocrates als Drehkreuz. Mit jährlich ca. zwei Millionen Passagieren ist er der siebtgrößte in Griechenland.

Sie sind auf der Suche nach einem günstigen Flug mit Hotel und Verpflegung? Dann buchen Sie gleich über Expedia.de ein All-inclusive-Paket auf Kos.

Öffentliche Verkehrsmittel am Flughafen

Die günstigste Möglichkeit, um Kos-Stadt und die umliegenden Urlaubsorte zu erreichen, bieten Ihnen die Busse von KTEL, die an der Haltestelle direkt vor der Ankunftshalle abfahren. Darüber hinaus gibt es den Olympic Airways Shuttle-Bus. Pauschalreisende und Gäste von größeren Hotelketten werden mit den jeweiligen privaten Shuttle-Services in ihre Unterkünfte gebracht. Erkundigen Sie sich daher rechtzeitig, ob Ihr über Expedia gebuchtes Hotel ebenfalls diese Annehmlichkeit offeriert. Falls Sie ein Taxi nutzen, empfiehlt es sich, den Preis vor Fahrtantritt auszuhandeln. Eine Tour nach Kos-Stadt sollte nicht mehr als 40 Euro kosten. Ihren günstig über Expedia gebuchten Leihwagen können Sie an den Flughafen-Schaltern der Mietwagenfirmen abholen. Noch günstiger ist es, wenn Sie nicht nur Ihren Mietwagen, sondern auch Ihre billigen Flüge nach Kos und das Hotel vor Ort zusammen bei Expedia buchen. Dadurch können Sie bis zu 20% sparen und erhalten zudem bei jeder Expedia-Buchung extra Payback-Punkte.

Besichtigen Sie die Überreste des antiken Asklepeion, der bedeutendsten archäologischen Städte der Insel. In Kos-Stadt erwarten Sie mit der Agora und dem Odeon weitere sehenswerte Ausgrabungen aus der Antike. Erkunden Sie den städtischen Mandradki-Hafen, der schon 400 v. Chr. angelegt wurde. Enspannung finden Sie in den Embros-Thermen im Südosten der Insel, einer 50 Grad warmen Thermalquelle im offenen Meer.