Ob Popstar oder Prinz, Hvar ist ein beliebter Tummelplatz der Schönen und Reichen. Doch die makellose Insel hat mehr zu bieten als Luxusjachten und Blitzlichtgewitter. Das Inselinnere besticht durch Bergdörfer, die von Weinbergen und Olivenhainen umgeben sind. Besuchen Sie die Inselhauptstadt und einstige griechische Siedlung Stari Grad mit ihrer malerischen Hafenpromenade oder genießen Sie den atemberaubenden Sonnenuntergang von einem der exquisiten Fischrestaurants am Strand von Milna. Der Stadt Hvar mangelt es nicht an Geschichte. Nachdem Sie vom Vorplatz der St.-Stephan-Kirche aus die Stadtmauer aus dem 13. Jahrhundert und den markanten Glockenturm des barocken Gotteshauses bestaunt haben, können Sie durch verwinkelte Gassen die schattigen Hügel zur mittelalterlichen Festung hinaufsteigen und den spektakulären Ausblick über die Stadt und die Pakleni-Inseln in der Ferne genießen.

Hotel Deals in Hvar book

Hvar bietet eine große Auswahl an Gay-Hotels – von 5-Sterne-Luxushotels bis hin zu skurrilen Backpacker-Hostels.

Aufgrund der schönen Lage und dem zuvorkommenden Service zählt das Riva Hvar Yacht Harbour Hotel seit 1927 zu den Lieblingsadressen des internationalen Jetsets. Bei einem Martini an der Uferterrasse können Sie sich einmal wie James Bond fühlen und der Privatstrand des Hotels ist ideal, um Ihre Hollywood-Bräune aufzufrischen.

Das Amfora Hvar Grand Beach Resort liegt an einer ruhigen, mit Kiefern bewachsenen Bucht und bietet traumhafte Ausblicke. Entspannen Sie sich bei einer wohltuenden Massage im Wellnesscenter oder lassen Sie im schönen Pool inmitten einer mediterranen Gartenanlage die Seele baumeln.

Von der schicken Top Bar im Adriana Hvar Spa Hotel aus genießen Sie einen Panoramablick auf die Altstadt und ihre lebhafte Promenade. Dieses beliebte Boutique-Hotel verfügt über einen Meerwasserpool auf dem Dach und ein renommiertes Steakhaus mit Blick auf den malerischen Jachthafen.

Aktivitäten auf Hvar

Hvar ist nicht weit von der Hafenstadt Split entfernt. Nachdem Sie die unmittelbare Umgebung erkundet haben, können Sie daher problemlos Ausflüge in andere Regionen unternehmen. Eine Speedboot-Tour zu den blauen und grünen Grotten, die für ihre faszinierenden Lichtreflexionen bekannt sind, umfasst auch ein Picknick und einen Badeaufenthalt auf den Pakleni-Inseln. Bei einer Führung zu Fuß zum Diokletianpalast und anderen berühmten Monumenten erleben Sie die historischen Höhepunkte von Split. Das benachbarte Trogir, das von der UNESCO zum Weltkulturerbe ernannt wurde, ist für seine Architektur im Stil der Romanik und Renaissance bekannt. Im Nationalpark Krka erleben Sie tosende Wasserfälle und exotische Tiere. Oder wie wäre es mit einer rasanten Jeeptour? Im Rahmen einer Genusstour können Sie traditionelle dalmatinische Spezialitäten und regionalen Wein verkosten.

Andere LGBT-Destinationen