Naturwunder, architektonische Meisterwerke oder abgefahrene Veranstaltungen: Sehenswürdigkeiten haben viele Gesichter. Sie sind in Städten zu finden, am Strand oder inmitten vielfältiger Vegetation. Eins haben sie jedoch alle gemeinsam. Durch ihre oft einzigartigen Qualitäten, ziehen sie Reisende aus der ganzen Welt in ihren Bann. Tatsächlich sind so manche Sehenswürdigkeiten ein guter Grund, die Sachen zu packen und den Planeten besser kennenzulernen.

Für welche Art von Sehenswürdigkeiten du dich auch interessierst. Unsere Artikel bieten dir eine bunte Auswahl beeindruckender Bauwerke, Naturaussichten und künstlerischen Kreationen. Schöne Sachen gibt es überall zu bestaunen, hier in Deutschland oder weiter weg. Wohin dich dein Herz auch verschlägt, wir können dir verraten, wo die besten Highlights auf dich warten.

Ganz oben auf der Liste stehen die sieben Weltwunder. Damit sind nicht die Ruinen der Weltwunder der Antike gemeint. Davon sind schließlich nur noch die Pyramiden von Gizeh intakt. Seit 2007 gibt es sieben neue Weltwunder. Dazu zählen die Maya-Ruinen auf der Halbinsel Yucatán, das Kolosseum in Rom, der Taj Mahal in Indien und die Christusstatue in Rio de Janeiro. Nicht zu vergessen sind auch die Weltwunder der Natur. Wer einmal durch die Halong Bucht in Vietnam geschippert ist, wird dieses mystische Idyll nie wieder vergessen. Doch eine Sehenswürdigkeit, muss nicht gleich ein Weltwunder sein, um eine Reise zu rechtfertigen.

Natur- und Kulturstädte kannst du überall auf der Welt entdecken. Wenn du vorher schon weißt, zu welcher Zeit du reisen möchtest, solltest du dir unsere Artikel zu den unterschiedlichen Anlässen ansehen. Viele Orte zeigen sich zu bestimmten Jahreszeiten von ihrer besten Seite. Das kannst du ausnutzen.

Unsere Artikel zu Sehenswürdigkeiten