Fernreisen sind reizvoll. Fremde Länder, faszinierende Kulturen und neue Eindrücke locken. Aber auch in Deutschland und Europa gibt es tolle Reiseziele, die sich mit unentdeckten Plätzen, spannenden Events und neuen Geschichten an alten Orten absolut lohnen.

Wir verraten Euch in diesem Artikel die 20 besten Urlaubsziele und Reisetrends von Polen über den Schwarzwald bis nach Griechenland für das Jahr 2020.

Warschau - Europäische Metropole mit junger Atmosphäre

Mitten in Europa, voller Geschichte und Leben - das ist Warschau. Die polnische Hauptstadt hat sich mächtig entwickelt. Auf den Sandbänken in der Weichsel wird im Sommer gegrillt, es gibt coole Bars, in der Innenstadt locken moderne Hochhäuser zum Shoppen und die Altstadt ist zauberhaft - seit 1980 UNESCO-Weltkulturerbe.

Warschau lässt sich gut mit dem Rad entdecken. Und abgesehen von Attraktionen wie dem Kopernikus-Wissenschaftszentrum mit vielen Experimenten zum Ausprobieren, hat Warschau genau in der Mitte auch noch ein weithin sichtbares Überbleibsel der sowjetischen Besatzungszeit: Den Palast der Wissenschaft und Kultur - 237 Meter hoch und mit Aussichtsplattform!

Berlin - eine Hauptstadt voll im Reisetrend 2020

Voller Leben, trendig und kultig - die deutsche Hauptstadt ist als Reiseziel einfach unerschöpflich und erfindet sich immer wieder neu. Ein wahrer Hingucker wird in 2020 das Spring Light Festival vom 27. Februar bis zum 8. März. Überall in Berlin werden Häuserfassaden mit Lichtinstallationen angestrahlt. Wenn Ihr mit der Familie unterwegs seid, macht unbedingt eine Bootsfahrt auf der Spree. Die Stadt sieht von der Wasserseite komplett anders aus.

In 2020 jährt sich die deutsche Wiedervereinigung zum 30. Mal. Rund um den 3. Oktober findet Ihr massenhaft Veranstaltungen in Berlin. Das große Bürgerfest am Brandenburger Tor mit Kinderprogramm, Kunst und Live-Musik wird garantiert klasse - und ist noch dazu kostenlos. Insider machen gern mal eine der spannenden Kriminaltouren zur Polizeigeschichte durch Berlin - buchbar über die Touristinfo.

potsdam-sanssouci.jpg?1576871994

Schloss Sanssouci in Potsdam - Pixabay

Potsdam - Weltbekannte Filmstadt mit bewegter Geschichte

Potsdam ist kein Stadtteil von Berlin, sondern eine mächtig beeindruckende Stadt mit viel Geschichte und Geschichten: Nicht von ungefähr sind hier die Filmstudios Babelsberg mit 4D-Kino und Actionshows. Doch es muss nicht immer Hollywood sein. Ins Staunen kommt Ihr im weltberühmten Schloss Sanssouci. Die Gebäude im Rokoko-Stil sind atemberaubend und zusammen mit den wundervollen Gärten nicht von ungefähr schon seit 1990 UNESCO-Weltkulturerbe.

Nicht verpassen: Die Potsdamer Schlössernacht am 14. und 15. August 2020 mit Lichtshows, Kultur und Leckereien. Schon vorher gibt es am 25. Juli die Potsdamer Erlebnisnacht in der Stadt mit Foodtrucks, Live-Musik und Planetariums-Besuch. Aber: Potsdam lohnt sich auch am Tag. In der historischen Innenstadt wird der Bummel zum entschleunigten Shopping-Erlebnis mit Cappucino.

Magdeburg - ein trendiges Reiseziel für Genießer

Die Hauptstadt von Sachsen-Anhalt haben viele Urlauber gar nicht auf dem Zettel - sollten sie aber. Hier hat der bekannte Künstler Friedensreich Hundertwasser sein letztes Gebäude geplant und gebaut. Mit den Innenhöfen, Gärten und Springbrunnen ist es ein außergewöhnlicher Bau und einzigartiger Ort. Die Magdeburger Innenstadt mit kleinen Läden, Restaurants und Cafés ist traumhaft und mehr als einen Tagesbummel wert.

Für Familien ist besonders der Elbauenpark mit Sommerrodelbahn und Kletterpark ein tolles Ziel. Und bei einer Radtour mit Picknick an der Elbe entlang verbringt Ihr garantiert eine schöne Zeit.

Rügen - Inselreich voller Wald, Wellness und Tradition

Grüner geht´s nicht: Rügen sieht mit seinen dichten Wäldern nicht gerade aus wie eine Insel - und das ist das Tolle. In der unberührten Natur könnt Ihr super Rad fahren, romantisch zu zweit oder mit der ganzen Familie. Die größte Insel Deutschlands bietet reichlich Platz für Erholung.

Das berühmte Ostseebad Binz sieht mit seinen weißen Jugendstilvillen einfach verzaubert aus und hat ein beeindruckendes Wellness-Angebot. In den vielen verträumten Buchten rund um die Insel macht das Baden in der flachen Ostsee riesigen Spaß. Apropos Wasser: Die Rügener Fischertage Ende April bieten das volle Programm rund um den Fisch vom Handwerk bis zum Meeresbewohner frisch vom Grill - lecker!

Sankt Peter Ording - Wohlfühl-Oase mit Megastrand

Einmal durchatmen bitte! Das geht in Sankt Peter Ording so gut wie fast nirgendwo sonst. Das liegt am zwölf Kilometer langen Sandstrand und der frischen Nordseeluft. Der schleswig-holsteinische Badeort am Meer hat zudem als einziger in Deutschland eine natürliche Schwefelquelle. Ein erholsamer Wellnesstag sollte also unbedingt zu Eurem Urlaub dort dazu gehören.

Und wo sich in Sankt Peter Ording schon alles um Meer und Strand dreht, gehört natürlich auch ein Drachenfestival dazu. Vom 7. bis 9. August fliegen und gleiten hier metergroße Drachen aus der ganzen Welt am Himmel. Ein tolles Erlebnis für die ganze Familie - und der Hund darf auch mit.

sylt-strand.jpg?1576872239

Strand auf Sylt - Pixabay

Sylt - Stilvoller Strandspaß mit Musik und Meer

Die größte nordfriesische Insel lädt Euch zum Durchatmen, Genießen, Erholen und Spaß haben ein: Die Nordseebrandung für Wasser-Fans und Familien, weite Strände für Kuschelspaziergänge, malerische Reetdach-Häuser in den Dünen, leckere Restaurants mit Kultcharakter und einzigartige Veranstaltungen.

Auf keinen Fall solltet Ihr Euch am 21. Februar das berühmte Biikebrennen entgehen lassen. Mit stimmungsvollen Fackelzügen und leuchtenden Feuern auf den Deichen wird der Winter vertrieben - norddeutsches Grünkohlessen inklusive, versteht sich! Nicht verpassen: Den Sylter Konzertsommer Mitte August und den Surfcup Sylt vom 21. bis zum 26. Juli.

Hamburg - Wo Vergnügen, Kultur und Hafenspaß groß geschrieben werden

Die Hamburger Vergnügungsmeile "Reeperbahn" leuchtet und blinkt auch tagsüber. Unbedingt machen: Eine geführte Tour. Wenn Ihr es musisch mögt, könnt ihr Tage in der Hansestadt verbringen - von einem der vielen Musicals bis zur Elbphilharmonie, übrigens auch ein architektonischer Hingucker.

Natürlich ist Hamburg vor allem Hafenstadt. Deshalb: Die Hafenrundfahrt ist ein Muss. Beim Hafengeburtstag vom 8. bis 10. Mai 2020 mit mehr als 300 Segelschiffen im Hafen ist das ein maritimer Traum und gehört zu den Urlaubstrends 2020. Getoppt wird das an Land nur von der großen Schlager-Party in St. Pauli am 3. und 4. Juli. 70er-Jahre Outfits sind angesagt. Lest auch unseren Beitrag zu den Insidertipps Hamburg, damit Ihr nichts verpasst!

Koblenz - Perle zwischen Weinberg und Strand

Keine Frage: Koblenz ist beschaulich. Die 110.000 Einwohner-Stadt direkt an Rhein und Mosel punktet mit toller Atmosphäre zwischen Weinbergen und Fluss-Strand. Die Altstadt mit vielen kleinen Läden, Straßencafés und Plätzen lädt zum romantischen Bummel zu Zweit ein. Der Besuch einer Straußwirtschaft mit leckerem Wein und Flammkuchen ist einfach super. Aber auch für Familien bietet Koblenz einiges. Wenn Ihr mit der Seilbahn rauf zur Festung Ehrenbreitstein fahrt, nehmt die Gondel Nummer 17. Sie hat einen Glasboden - ein Wow-Erlebnis!

In Koblenz ist der Stattstrand an der Mosel ein tolles Ausflugsziel zum Chillen und Plantschen. Musikfans aufgepasst: Beim Horizonte-Festival vom 24. bis 26. Juli spielen mehr als 30 Bands internationale Weltmusik.

schwarzwald_titisee.jpg?1576872303

Titisee im Schwarzwald - Pixabay

Schwarzwald - Wenn Tätowierer auf Tradition treffen

Es gibt Leute, die meinen, der Schwarzwald sei spießig. Falsch gedacht. Wie sonst kommt es wohl, dass hier mit dem Schwarzwald Tattoo Weekend am 18. und 19 April 2020 im Schwarzwälder Kurhaus am Titisee eines der größten deutschen Tattoo-Festivals stattfindet? Der Schwarzwald ist aber auch super zum Entspannen. Es gibt hier tolle familiengeführte Schwarzwälder Wellnesshotels rund um den Feldberg und den Titisee.

Das Freibad in Neustadt mit Riesenwasserrutsche ist für Eure Kinder super und mit Kanu-Touren, Lagerfeuer und geführten Nachtwanderungen zwischen Eulen und Fledermäusen ist der Abenteuerurlaub perfekt. Schwarzwald eben.

München - So schön können Biergarten, Sonne und Dirndl sein

Biergärten, die Isar, im Winter ins Umland zum Skifahren und Rodeln, tolle Kunstmuseen wie die Pinakothek - in München gibt es für jeden etwas und gehört auf jede Reisetrendliste. Klasse ist München vor allem im Sommer als Urlaubsziel in Deutschland mit dem vielen Grün.

Ein Frühstück am Englischen Garten vor der entspannten Radtour durch die Stadt können wir empfehlen, genau wie eine Ruderbootfahrt mit Picknickkorb. Der Hammer ist auf jeden Fall die Lange Nacht der Musik in München in 2020. Bei mehr als 400 Konzerten an 100 Spielorten solltet Ihr Euch den 25. April 2020 vormerken. Und der Dauerbrenner in München wartet selbstverständlich auch auf Euch: das Oktoberfest. Krachlederne und Dirndl an, eine Maß Bier bestellen und auf geht´s über die Wiesn!

Aber auch an diesen 10 Orten könnt Ihr ganz leicht bayerische Lebenslust entdecken.

Obertauern - Wo schon die Beatles die Berge genossen haben

Wenn Ihr Euch für einen Urlaub in Obertauern entscheidet, könnt Ihr am besten gleich zweimal hinfahren. Die Bergregion in Österreich auf 1600 Metern Höhe ist sowohl im Sommer als auch im Winter ein tolles Erlebnis. Für Bergwanderungen und Mountainbiking ist die Gegend perfekt. Apropos Biker: In Obertauern treffen sich beim Orangemountain Adventurebike Gipfeltreffen vom 20. bis 23 August die Fans von Reise-Enduro-Maschinen - aber auch jede andere ist willkommen.

Im Winter ist Obertauern mit mehr als 100 Kilometern Alpinpiste der Ski-Hotspot schlechthin. Dazu kommen zig Kilometer Langlauf-Loipen. Seht selbst, warum die Beatles hier ihren Film "Help" gedreht haben und gar nicht mehr weg wollten.

Mallorca - Immer im Trend: Kultinsel lockt nicht nur im Sommer

Die Mittelmeerinsel könnt Ihr getrost das ganze Jahr über besuchen. Zur Mandelblüte von Ende Januar bis Anfang März ist die Atmosphäre ganz besonders und die Insel nicht so voll. Mit dem historischen Zug "Roter Blitz" könnt Ihr sogar von Palma aus durch die blühenden Mandelbaum-Plantagen bis in den Ort Soller fahren.

Im Sommer ist Mallorca mehr als nur Party-Insel. Es gibt tolle Badebuchten und verträumte Ortschaften mit kleinen Restaurants. Frischer, gegrillter Thunfisch mit einem Glas Rotwein in der Abendsonne am Strand - einfach lecker. Mit einem günstigen Mietwagen auf Mallorca oder mit dem Rad könnt ihr die Insel am besten erkunden. Klasse für alle Musik-Fans: Am 15. und 16. Mai findet in Calvià das Mallorca Live Festival 2020 statt - mit vielen Top-Künstlern aus der internationalen Rock, Pop und Indie-Szene.

ibiza_pix.jpg?1576872374

Badebucht auf Ibiza - Pixabay

Urlaubsziel Ibiza - Strandtraum mit Gute-Laune-Garantie

Wer den Mix aus Party und Naturerlebnis sucht, der ist auf der Sonneninsel Ibiza gut aufgehoben. Kult ist der Tanit Beach in Playa d´en Bossa mit großer Eröffnungsparty am 10. April 2020.

Rund um die Insel könnt Ihr in traumhaften Badebuchten mit Sandstrand und Pinienwald herrlich entspannen. Die Cala de Sant Vicent im Nordosten zählt zu den schönsten Buchten auf Ibiza. Keinesfalls verpassen: Den Besuch auf einem Hippie-Markt. Der beste der Insel ist immer mittwochs in Punta Arabi mit Schmuck, Lederwaren und Kleidung. Ein Tipp: Wenn Ihr Ibiza ruhiger erleben wollt, aber trotzdem bereits mit gut Sonne - fahrt Ende März/Anfang April auf die Insel.

Lissabon und Algarve - Traumhafte Hafenstadt mit Flair und Strandparadies

Lissabon ist wie ein Traum auf sieben Hügeln. Die Stadt direkt am Wasser besticht durch ihren Charme aus Stadtleben und mediterraner Gelassenheit. Hier haben alle Leute Zeit. Fahren solltet Ihr unbedingt mit der Tram 28. Die alte Straßenbahnlinie fährt einmal kreuz und quer durch die Stadt an allen Sehenswürdigkeiten vorbei - und rasant die Hügel runter. Den Market di Ribeira dürft Ihr in Lissabon nicht verpassen.

Von Lissabon aus braucht Ihr mit Wagen oder Zug nur gut 2,5 Stunden an die legendäre Algarve. Die Baderegion verzaubert mit rund 100 tollen Stränden - ganz besonders der Praia da Amoreira bei Aljezur an der Westküste.

Paris - Mit Herz, Chansons und unschlagbarem Flair

Die Stadt der Liebe hält, was sie verspricht. Romantisch an der Seine entlang zu bummeln oder am Montmartre den Künstlern beim Malen zuzusehen ist einfach ungeschlagen. Selbst, wer schon auf dem Eiffelturm war - es lohnt sich immer wieder, besonders abends!

Gönnt Euch auch eine kulinarische Rundfahrt auf der Seine. Es gibt einige Schiffe, auf denen während der Rundfahrt ein wirklich leckeres Vier-Gänge-Menü serviert wird. Und bei mehr als 50 Museen und Sehenswürdigkeiten in Paris lohnt sich der Pariser Museum-Pass, der Euch das Stehen in der Warteschlange erspart. Der Geheimtipp für Verliebte: Das Cabaret Au Lapin Agile. Im dem kuscheligen Bistro am Montmartre mit Klaviermusik und Chansons hat schon Picasso gern seine Abende verbracht.

Rom - Italienische Lebensart mit Prachtbauten und Kochkurs

In Rom weiß man nicht, worüber man sich zuerst freuen soll: Die unglaubliche Atmosphäre einer 2000 Jahre alten Stadt oder den Cappuccino vorm Café an einem der vielen Plätze mit Springbrunnen. Die italienische Hauptstadt ist einfach überwältigend. Bauten wie das Kolosseum, den Petersdom oder den Trevi Brunnen gibt es eben nirgendwo sonst auf der Welt.

Aber Rom ist vor allem eines: Lebensfreude und Genuss. Mit einem Gelato in der Hand die Straße entlangzugehen und durch die Sonnenbrille die italienische Welt zu genießen, ist einfach klasse. Fehlt nur noch leckeres Essen - und das könnt Ihr ganz einfach bei einem Kochkurs selber machen! In Rom gibt es verschieden Anbieter, mit denen Ihr Pizza, Pasta oder Tiramisu selbst in stilvoller Atmosphäre zaubern könnt. Im Juni und Juli 2020 findet auf der Piazza San Cosimato ein tolles Open Air Kino statt. Kostenlos!

Venedig - Nie war langsam Boot fahren schöner

Wer noch nicht in Venedig war, sollte das auf jeden Fall tun. Die Kanäle, die alten Palazzi, der Markusplatz, aber vor allem auch die Seitengassen mit kleinen Geschäften sind das Spannende an der italienischen Lagunenstadt. Klar, dass die Gondelfahrt nicht fehlen darf. Aber mietet Euch auch ein Motorboot und lasst Euch quer durch die Lagune fahren. Der Wasserblick auf die Stadt ist traumhaft. Das gilt auch für das Venedig abseits vom Besucherstrom und den Attraktionen. Der Platz Campo Santa Margherita ist eine wahre Augenweide mit kleinen Cafés und Einheimischen, die Zeit für ein Schwätzchen haben.

Nicht zu toppen: Der alljährliche Karneval Ende Februar mit Maskenpracht, Kostümspaß, Feuerwerk - und natürlich Prosecco.

santorini_church.jpg?1576872421

Griechische Insel Santorini - Pixabay

Santorini - Postkarten-Urlaub mit Traumstrand und Vulkan

Es gibt einfach keine bessere Zeit als den Frühling, um nach Santorini zu fahren. Die leichte Meerbrise auf der griechischen Kykladeninsel umweht Dich sanft, die Sonne umschmeichelt die Haut.

Die weißen, würfelförmigen Häuser und die blauen Kuppeln der Städtchen Fira und Oia sind inzwischen weltbekannt. Aber Santorini ist mehr als nur Postkarten-Fotomotiv. Eine Bootsfahrt zur Vulkaninsel Nea Kamini ist ein Erlebnis. Schließlich war der Vulkan zum letzten Mal 1950 aktiv. Die Hitze im Boden kann man wirklich fühlen. Wenn Ihr Euch abkühlen wollt, ist der Strand Perivolos auf Santorini ein echter Geheimtipp. Hier gibt es direkt neben dem Strand auch schnuckelige kleine Tavernen mit leckerem griechischen Essen - und natürlich griechischen Wein. Yamas!

Prag - Malerische Szenestadt mit Genussfaktor

Nicht von ungefähr wird Prag auch die "Goldene Stadt" genannt. Wenn Ihr oben auf der Prager Burg steht und über die Stadt blickt, leuchten hunderte Dächer und Türme mit ihren goldenen Spitzen. Mitten durch die Stadt fließt die Moldau. Auf einer Bootsfahrt - am besten abends - fahrt Ihr an der beleuchteten Karlsbrücke vorbei. Ein echter Hingucker.

Zentraler Treffpunkt in Prag ist der Wenzelsplatz in der Innenstadt - mit 700 Metern Länge einer der größten Plätze in Europa. Bummeln, shoppen, vorm Café sitzen - abends locken viele Bars und Diskotheken. Nicht verpassen: Am 19. und 20. Juni 2020 findet hier das Metronome-Festival statt. Alles, was Rock, Pop und Hip Hop liebt, macht sich dann auf den Weg an die Moldau.

Habt Ihr Lust, die Reisetrends 2020 zu erleben? Mit Expedia könnt ihr die besten Flüge und Unterkünfte buchen.