Beginn des Hauptinhalts

Valparaiso

Cafès, Touren und Wandern

Chiles historische Hafenstadt ist berühmt für ihre malerisch auf den Hügeln der Stadt gelegenen Viertel, ihre Kolonialarchitektur, Plätze und Freiluftgalerien.

Wie kommen Sie nach Valparaiso?

Mit hübschen auf den Hügeln der Stadt gelegenen Vierteln, faszinierender Straßenkunst und Craft-Bier gilt Valparaíso als eine der spannendsten Städte Chiles. Im Jahr 1542 als Hafen gegründet, erlebte Valparaíso im 19. Jahrhundert einen handelsbedingten Aufschwung und zog später europäische Unternehmer an. Heute zeichnet sich die Stadt durch einen ganz eigenen, lässigen Charme aus, den sowohl die vielen Künstler und Dichter als auch die zahlreichen Backpacker und Dockarbeiter zu schätzen wissen.

Blicken Sie auf die weite Bucht von Valparaíso, die von mehr als 40 Hügeln – den sogenannten Cerros – gesäumt wird und so ein natürliches Amphitheater mit abenteuerlich an den Klippen hängenden, farbenfrohen Häusern bildet. Im Jahr 2002 wurde die Stadt zur UNESCO-Weltkulturerbestätte ernannt.

Beginnen Sie Ihre Städtereise mit einem Besuch der Plaza Victoria, einem ehemaligen Stierkampfplatz. Bewundern Sie Wahrzeichen wie die Kathedrale von Valparaíso und die öffentliche Bibliothek Biblioteca Santiago Severín. Im Museo de Historia Natural können Sie sich über die Naturgeschichte Zentralchiles informieren.

Spazieren Sie entlang verfallender Villengebäude aus der Kolonialzeit zur Plaza Sotomayor. Das beeindruckende Denkmal Monumento a los Héroes de Iquique erinnert an die Helden des Pazifischen Krieges von 1879. Besuchen Sie im Rahmen Ihrer Städtereise auch den Hafen der Stadt: Lassen Sie das lebhafte Treiben auf sich wirken und erkunden Sie die Bucht entlang des Muelle Prat.

Fahren Sie mit den historischen Standseilbahnen auf die Hügel der Stadt. Erkunden Sie die verschiedenen Stadtviertel mit ihren labyrinthartigen Straßen, Treppen und steilen Gassen. Besuchen Sie das Schifffahrts- und Meeresmuseum Museo Naval y Maritimo und genießen Sie den Ausblick vom Paseo 21 de Mayo auf dem Cerro Playa Ancha.

Sehen Sie sich die von Großbritannien und Deutschland inspirierte Architektur auf den Hügeln Cerro Alegre und Cerro Concepción an und blicken Sie vom Paseo Gervasoni auf die im Tal liegende Bucht.

Besuchen Sie das Museumshaus La Sebastiana auf dem Cerro Bellavista, bei dem es sich um ein ehemaliges Wohnhaus des chilenischen Dichters Pablo Neruda handelt. Steigen Sie hinab, um sich das Museo a Cielo Abierto de Valparaíso, das Freilichtmuseum von Valparaíso, anzusehen – eine Sammlung von 20 an Häuserfassaden aufgebrachten Wandgemälden.

Der belebte Markt El Cardonal lockt mit frischen landwirtschaftlichen Erzeugnissen und schönem Ambiente. Besuchen Sie auch die Restaurants im Obergeschoss, die frische Meeresfrüchte und Chorrillana – eine lokale Spezialität aus Kartoffeln, gebratenem Rindfleisch, Zwiebeln und Eiern – servieren. Genießen Sie eine Mahlzeit mit Craft-Bier von einer der Kleinbrauereien der Stadt.

Valparaíso ist 120 km von Santiago entfernt und kann mit öffentlichen Bussen problemlos erreicht werden. Empfehlenswert ist auch ein Abstecher nach Viña del Mar. Die elegante Küstenstadt ist nach nur kurzer Fahrt mit der Metro zu erreichen.

Events & Tickets in Valparaiso

Dieser belebte Platz im Herzen des historischen Zentrums Valparaísos begeistert mit architektonischen Meisterwerken, nationalen Denkmälern und Hafengebäuden.

Besuchen Sie diesen historischen Platz mit interessanter Skulpturensammlung und farbenfrohen Gebäuden aus der Kolonialzeit.  

Gönnen Sie sich einen entspannten Tag am goldenen Sandstrand im Zentrum von Viña del Mar, genießen Sie die malerischen Sonnenuntergänge über dem Pazifischen Ozean und schlendern Sie durch wunderschöne Gartenanlagen.

In den verwinkelten Straßen des Cerro Bellavista befindet sich ein Freilichtmuseum mit 20 von bedeutenden Künstlern und Universitätsstudenten angefertigten Wandgemälden.

Die herrliche neoklassizistische Bibliothek beherbergt eine umfangreiche Büchersammlung und bietet geführte Touren an.

Zu den berühmtesten Sehenswürdigkeiten von Viña del Mar gehört eine große funktionierende Uhr aus Blumen, die das ganze Jahr über blühen.

Besuchen Sie diese malerisch auf einem Hügel gelegene Gasse mit Kolonialbauten, Kunsthandwerk und Ausblick auf den Hafen von Valparaíso.

Die einstige Residenz eines deutschen Gönners und Menschenfreunds bietet nicht nur einen großartigen Ausblick über die Küste vor Viña del Mar, sondern hier werden auch wechselnde Kunstausstellungen präsentiert.

Tickets & Touren

Erkunden Sie auf dieser geführten Tour zwei Perlen an der chilenischen Küste: die hügelige Hafenstadt Valparaíso und die malerische Küstenstadt Viña del Mar.

Tickets & Touren

Verbringen Sie einen Tag damit, die Schönheit der chilenischen Küste und der Strände zu genießen und dabei Vögel in der Laguna El Peral zu beobachten, das Haus des Dichters Pablo Neruda zu bewundern, durch das Casablanca-Tal mit seinen hügeligen Weinbergen zu fahren und sich am Strand des Ferienortes Viña del Mar zu entspannen.