Hinweis zu COVID-19: Reisebestimmungen ändern sich schnell, einschließlich der Regeln für COVID-19-Tests vor der Abreise und der Quarantäne bei Ankunft.

Türkei
Reiseführer

Galataturm welches beinhaltet historische Architektur und Stadt

Bestaunen Sie antike Ruinen, genießen Sie köstlichen Apfeltee, bummeln Sie über zauberhafte Märkte, segeln Sie über türkisgrünes Wasser und erkunden Sie die Sandsteinlandschaften Kappadokiens und des Nationalparks Göreme.

Die Türkei gilt als Standort des alten Troja und wird dank ihrer zahlreichen archäologischen Stätten besonders Liebhaber antiker Geschichte in ihren Bann schlagen. Ihre herrliche Küste wartet jedoch mit weißen Sandstränden, hügeligen Landzungen und atemberaubend blauem Wasser auf, sodass hier jeder Reisende auf seine Kosten kommt.

Istanbul, die wunderschöne Hauptstadt der Türkei, besticht durch ein einmaliges Zusammenspiel westlicher und orientalischer Traditionen, die für eine ganz besondere Atmosphäre sorgen. Erkunden Sie das Museum der Hagia Sophia, genießen Sie ein gemütliches Picknick im Grünen und lassen Sie sich von den Farben und Gerüchen des berühmten Großen Basars faszinieren, der sich über mehr als 60 Straßen erstreckt und Keramik, Kunst und Gewürze bietet. Eine der eindrucksvollsten Sehenswürdigkeiten der Stadt ist die Cisterna Basilica, eine unterirdische römische Kirche aus dem dritten Jahrhundert, die während der Herrschaft der Osmanen als Wasserspeicher diente.

Die wunderschöne Natur der Türkei offenbart sich in ihrer Landschaft und in ihren Nationalparks. Kappakokien gilt zu Recht als einer der eindrucksvollsten Orte der Türkei und wartet mit dem Nationalpark Göreme auf. Die sogenannten „Feenkamine“, Formationen aus Sandstein, christlich-byzantinische Heiligtümer und faszinierende unterirdische Höhlenstädte haben dem Park den Titel UNESCO-Welterbe eingetragen. In der Nähe finden Sie außerdem antike griechische und römische Städte wie Iotape, Aphrodisias und Harput.

Im Osten der Türkei können Sie im Nationalpark Nemrut Dağı die Götter bestaunen. Dieser künstlich angelegte Berg gilt als Grabstätte des zoroastrischen Kultführers König Antiochos und ist gespickt mit großen Steinstatuen von Göttern und Tieren. Ganz in der Nähe, in Eski Kâhta, befindet sich eine Mamelukenfestung aus dem 13. Jahrhundert.

Bei einer Reise in die Türkei darf natürlich auch ein Abstecher an die türkische Riviera nicht fehlen, die durch ihr türkisblaues Wasser besticht und deshalb auch Türkisküste genannt wird. Das herrliche blaue Wasser und die weißen Sandstrände dieses Küstenstreifens sind von üppigen Bergen umgeben. Erkunden Sie die Ruinen des Hadrianstors, probieren Sie köstliche Meeresfrüchte und lassen Sie sich an den Stränden von Antalya die Mittelmeersonne auf den Bauch scheinen. Entspannen Sie in den heißen Quellen von Sultaniye, wandern Sie auf dem Lykischen Weg vorbei an Ruinen und Küstenstädtchen oder tauchen Sie in Kaş inmitten von uralten Schiffswracks und bunten Korallen.

Dank des warmen mediterranen Klimas können Sie in der Türkei das ganze Jahr über Freilichtmuseen, Essen im Freien und die wunderschöne Natur genießen. Lust auf die Türkei bekommen? Wussten Sie, dass Sie viel sparen können, wenn Sie bei Expedia Flug + Hotel zusammen buchen?

Türkei – beliebte Attraktionen

Türkei

Wählen Sie zwei oder mehr Produkte aus, um bei Ihrer Reise zu sparen: