Beginn des Hauptinhalts

Trover-Foto von Karolina

Torrox

Andalusien

Trover-Foto von Karolina

Trover-Foto von Karolina

Trover-Foto von Ah Med

Torrox

Archäologie, Ruinen und Abgelegen

In der Provinz Málaga, an der Küste des Mittelmeers und am Fuße der Sierra de Almijara, befindet sich die Kleinstadt Torrox, eine Sommerreiseziel, das viele schöne Überraschungen bereithält.

Wie kommen Sie nach Torrox?

Wenn Sie sich für eine Städtereise nach Torrox entscheiden, entdecken Sie eine Destination, die im Flusstal des gleichnamigen Flusses liegt und mit einem tropischen Klima lockt, in dem Früchte wie Avocados, Zimtäpfel und Mangos wachsen. In Torrox erfreuen Sie sich nicht nur an dem erfrischenden Obst, auch das kulturelle Reichtum wird Sie erobern.

In Torrox können Sie die Reste einer ehemaligen Siedlung der Römerzeit besichtigen, Caviclum. Noch vorhandene wie Spuren von Thermalbädern, einer Nekropolis, Garum-Becken und Keramiköfen gehen auf das 1. Jahrhundert n. Chr. zurück. Mit günstigen Reisen nach Torrox haben Sie die perfekte Ausrede, die Vergangenheit der Region in aller Tiefe zu ergründen.

Neben den römischen archäologischen Stätten können Sie den Leuchtturm Torrox bewundern, der der Stadt ihren Namen gibt. Diese Stätte von kulturellem Interesse wurde 1864 errichtet und beherbergt ein interessantes Maritim-Museum. Der Balkon dient als Aussichtspunkt, von dem aus Sie einen unbeschreiblichen Blick über die Küste genießen können.

Dank unserer Reisen nach Torrox haben Sie Gelegenheit, die Kirche Nuestra Señora de la Encarnación zu besichtigen, ein Bauwerk aus dem 15. Jahrhundert im Barockstil, das über einer ehemaligen Moschee errichtet wurde. Zu den weiteren religiösen Monumenten gehört das Kloster Nuestra Señora de las Nieves, ein wunderschönes Gebäude, dessen Giebeldach mit arabischen Kacheln geziert ist.

Nicht weit weg befindet sich die Puente de las Ánimas, eine mittelalterliche Brücke, die in Sagen der Stadt immer wieder auftaucht. So will es die Legende, dass die Seelen, die aus dem Fluss gerettet wurden, sich hier mit Fackeln und Ketten treffen und in Richtung Kloster ziehen.

Die Zuckerfabrik Alto de Torrox, die größte in der Provinz Málaga, und die Wachtürme aus arabischer Zeit an den Stränden Güi und Calaceite sind ebenfalls sehenswert. Es wird Sie kaum überraschen: In Torrox laden traumhafte Strände zum Entspannen ein, wie zum Beispiel El Morche mit seiner charmanten Strandpromenade.

Die Stadt ist dank ihrer guten Verkehrsanbindung einfach zu erreichen – der Flughafen und Hauptbahnhof von Málaga sind nur etwa 60 km entfernt. Kurzum: Torrox ist ein fantastisches Reiseziel!Lust auf Torrox bekommen? Wussten Sie, dass Sie viel sparen können, wenn Sie bei Expedia Flug + Hotel zusammen buchen?

Events & Tickets in Torrox

Der Strand von Burriana ist einer der beliebtesten Strände in Nerja. Gründe gibt es viele: das verlockende Wasser des Mittelmeers, Wassersportaktivitäten, Strandbars und eine lebhafte Promenade sind nur einige davon.

Bewundern Sie von dieser Terrasse auf einer Landzunge die herrliche Aussicht auf die Küste und die Berge. Einst war sie Teil einer Festung aus dem 9. Jahrhundert.

Staunen Sie in der Cueva de Nerja aus dem triassischen Zeitalter über enorme Stalaktiten und Stalagmiten, Höhlenmalereien oder besuchen Sie hier ein Konzert.