Beginn des Hauptinhalts

Siófok

Kathedralen, Kirchen und Schlösser/Burgen

Die Party-Hauptstadt am Plattensee hat ihren Besuchern neben ihren Nachtclubs und Discos auch Thermalbäder, alte Kirchen und traumhaft schöne Strände zu bieten.

Wie kommen Sie nach Siófok?

Seine tollen Strände, seine Lage direkt am See und sein aktives Nachtleben machen Siófok zu einem der beliebtesten Sommer-Reiseziele in Ungarn. Doch auch in den kälteren Monaten hat die Stadt am Plattensee ihren Besuchern eine Menge zu bieten, denn sie verfügt über weitläufige Parks, historische Gebäude und hübsche Kirchen. Freuen Sie sich auf vielseitige Wassersportaktivitäten, Erholung am Strand, aufregende Partys und interessante Sehenswürdigkeiten.

Viele Sommergäste verbringen einen Großteil ihres Aufenthalts am Plattensee an einem der drei Strandbereiche. Während der Zugang zu den Stränden am Goldufer (Aranypart) und am Silberufer (Ezüstpart) kostenlos ist, wird für den Besuch des zentralen Strandes am Hafen eine geringe Gebühr erhoben. Genießen Sie ein Sonnenbad, unternehmen Sie verschiedene Wassersportaktivitäten und schlendern Sie über die Uferpromenaden.

Im Sommer ist das Beach House einer der angesagtesten Orte in Siófok. Gegen eine geringe Eintrittsgebühr erhalten Sie Zutritt zum Uferabschnitt und zu den Sporteinrichtungen des Clubs. Besuchen Sie ein abendliches Live-Konzert, bevor Sie im Nachtclub das Tanzbein schwingen.

Planen Sie während Ihrer Städtereise in Siófok auch Zeit für Sightseeing ein. Besichtigen Sie einige der Kirchen der Stadt, zum Beispiel die römisch-katholische Kirche Szent Kilit aus dem frühen 19. Jahrhundert, und genießen Sie vom Café im Wasserturm aus den schönen Ausblick. Einige der Parks und Plätze der Stadt sind mit den Werken bekannter Künstler geschmückt. Dazu gehört unter anderem der vom ungarischen Bildhauer Imre Varga gestaltete Brunnen Geburt der Venus, der sich auf dem Hauptplatz befindet. Nach Ihrer Besichtigungstour können Sie sich in den Thermalbecken des Galerius Erlebnisbades und Wellnesszentrums entspannen.

Siófok ist als sommerliche Party-Stadt bekannt. Die wichtigste Ausgehmeile ist die Petőfi-Promenade mit ihren zahlreichen Discos, Bars und Nachtclubs. Wenn Sie eher auf eine ruhigere Abendunterhaltung Wert legen, können Sie in einem der Restaurants mit Seeblick speisen.

Sie erreichen Siófok über den internationalen Flughafen Budapest. Den Rest der Reise können Sie mit dem Zug, Mietwagen oder Bus zurücklegen. Von anderen Städten am Plattensee aus ist Siófok auch mit dem Boot erreichbar. Freuen Sie sich auf eine abwechslungsreiche Auszeit voller Strandpartys, Wassersportaktivitäten und wohltuender Entspannung.Lust auf Siófok bekommen? Wussten Sie, dass Sie viel sparen können, wenn Sie bei Expedia Flug + Hotel zusammen buchen?

Events & Tickets in Siófok

Dieser beliebte Uferabschnitt am Plattensee lädt zu langen, erholsamen Sommertagen ein, an denen Sie im See schwimmen, ein Eis genießen und ausgelassene Strandpartys feiern können.

Dieses alte Benediktinerkloster ist die letzte Ruhestätte eines ungarischen Königs aus dem 11. Jahrhundert und ein schöner Ort, um in die Geschichte der Halbinsel Tihany einzutauchen.

Die schönsten Stadtteile in Siófok