Beginn des Hauptinhalts

Oberhausen

Essen

Trover-Foto von Michael Schr

Trover-Foto von Trembich Mov

Trover-Foto von Trembich Mov

Trover-Foto von Trembich Mov

Oberhausen

Shopping, Themenparks und Theater

Oberhausen, die „Wiege des Ruhrgebietes“, besitzt nicht nur eine eindrucksvolle Industriekultur, auch die Galerien, Ausstellungen und Konzerte gehören zu den Highlights an der Ruhr.

Wie kommen Sie nach Oberhausen?

Die nordrhein-westfälische Großstadt im westlichen Ruhrgebiet am rechten Rheinufer führt nach der 1758 gegründeten Eisenhütte den Beinamen „Wiege der Ruhrindustrie“. Eine Städtereise nach Oberhausen führt heute in ein viel besuchtes Kulturzentrum mit zahlreichen Museen und Theatern. Die 100 Meter hohe Knappenhalde im Zentrum Oberhausens, eine ehemalige Abraumhalde, ist der höchste Punkt des Stadtgebiets. Von hier ergeben sich treffliche Blicke auf die imposanten Bauwerke Oberhausens, darunter die trutzige Burg Vondern im Bezirk Osterfeld. Im barocken Haupthaus der im 13. Jahrhundert erstmals erwähnten Grafen- und Herzogsburg finden regelmäßig Ausstellungen und Konzerte statt. Besuchen Sie während Ihres Kurztrips oder Kurzurlaubs in Oberhausen auch den jährlich im August auf dem Burgareal stattfindenden bunten Mittelaltermarkt.Das bekannte Wahrzeichen der Stadt ist Schloss Oberhausen im zentralen Stadtteil Alt-Oberhausen. Erstmals erwähnt wurde die damalige Wasserburg im Jahr 1443. Ende des 18. Jahrhunderts wurde die Feste um das klassizistische Herrenhaus erweitert. Städtereisende besuchen im Schlossinnern gerne die renommierte Ludwig Galerie mit Meisterwerken bildender Kunst sowie beachtlichen Illustrationen, Plakaten, Karikaturen und Fotografien. Im Schlosshof finden in den Sommermonaten viel besuchte Konzerte und Theaterspiele statt. Bis 1898 entstand südwestlich des Schlosses der Kaisergarten mit Gehölzen, Stauden und Blumenbeeten und einem knapp 6 ha großen Tierpark, in welchem sich seltene Haustiere, Luchse und Uhus tummeln.

Das heutige Oberhausener LVR-Industriemuseum – Museum des Landschaftsverbandes Rheinland – hieß bis 2008 Rheinisches Industriemuseum. Es präsentiert in sechs verschiedenen Städten Ausstellungen zur Arbeitswelt des Industriezeitalters. In Oberhausen laden unter anderem das Museum Eisenheim und die St.-Antony-Hütte zu interessanten Besichtigungstouren während Ihrer Reise ein. Das Museum Eisenheim befindet sich in der ältesten Arbeitersiedlung des Ruhrgebietes. In einem der Arbeiterhäuser wurde eine Museumswohnung mit originalen Möbeln, Alltagsgegenständen und Bildern eingerichtet. Das ehemalige Eisenwerk St.-Antony-Hütte im Stadtteil Klosterhardt war 1758 das erste Eisenwerk im Ruhrgebiet. Eindrucksvolle Exponate im einstigen Wohnhaus des Hüttenleiters künden von der harten Arbeitswelt jener Zeit. Im industriearchäologischen Park werden ein Hochofen, ein Kupolofen und eine Gießerei in außergewöhnlicher 3-D-Animation rekonstruiert.

Eine der beliebtesten Familien-Attraktionen einer Städtereise in Oberhausen ist der Sea Life Abenteuerpark. Über 20.000 Tiere in mehr als 100 Arten machen einen Besuch zum Erlebnis. Beobachten Sie in einem Schautunnel elegant dahingleitende Haie und neugierig äugende Meeresschildkröten. Im Außenbereich findet Groß und Klein in spannenden Fahrattraktionen wie der abenteuerlichen Wildwasserbahn ihr Vergnügen. Dabei durchqueren Sie ein Gehege mit Eselspinguinen.

Events & Tickets in Oberhausen

Mitten im Herzen der Altstadt gelegen ist es ein wahres Schmuckstück der Stadtgeschichte.

Bei einem Besuch in Düsseldorf, sollten Sie es sich nicht entgehen lassen, von der Aussichtsplattform des Rheinturms den Blick über die Rhein-Ruhr-Metropole zu genießen.

Bewundern Sie Werke aus der Renaissance und dem Barock, entdecken Sie moderne Kunst aus dem 19. Jahrhundert bis zum heutigen Tag und genießen Sie Klassik- und Jazzkonzerte.

Besuchen Sie diese postmodernen Gebäude, um das Werk eines weltberühmten Architekten zu sehen, und schießen Sie fantastische Fotos im renovierten Düsseldorfer Hafen.

Entdecken Sie einen Komplex, der als das schönste Steinkohlebergwerk der Welt bekannt ist. Im Inneren finden Sie fesselnde Museen und alles, was es über Essens faszinierendes industrielles Erbe zu wissen gibt.

Messe Düsseldorf ist nur eine Sehenswürdigkeit von vielen, die einen Besuch lohnt, während Sie in Düsseldorf sind. Also planen Sie ruhig genug Zeit für weitere Erkundungstouren ein. Nehmen Sie sich während Ihres Aufenthalts in dieser Gegend auch unbedingt Zeit für die Einkaufsmöglichkeiten vor Ort.

Tickets & Touren

Nutzen Sie dieses unschlagbare Angebot und erkunden Sie die elegante Stadt Düsseldorf mit der DüsseldorfCard. Sie genießen freien Eintritt zu zahlreichen Attraktionen und können die öffentlichen Verkehrsmittel 24, 48, 72 oder 96 Stunden lang uneingeschränkt nutzen.

Tickets & Touren

Bei Ihrer Schifffahrt auf dem Rhein in Düsseldorf taucht eine der schönsten Skylines Europas am Horizont vor Ihnen auf. Bewundern Sie Sehenswürdigkeiten wie die bezaubernden Flussufer und die malerische Altstadt und lauschen Sie über Kopfhörer den interessanten und informativen Erläuterungen über die Stadt.

Die schönsten Stadtteile in Oberhausen