Beginn des Hauptinhalts

Notodden

Auf dem Land, UNESCO-Stätten und Bibliotheken

Die ehemalige Industriestadt Notodden ist auf der Liste der UNESCO-Weltkulturerbestätten vertreten und die Blues-Hauptstadt Skandinaviens. 

Wie kommen Sie nach Notodden?

Notodden liegt am Heddalsvatnet in der Provinz Telemark. Die Stadt erfuhr eine wahre Bevölkerungsexplosion nachdem das Unternehmen Norsk Hydro hier eine Fabrik eröffnete. Die Nähe zum Kraftwerk Svelgfos begünstigte einen Aufschwung der Industrie. Zahlreiche Arbeiter siedelten sich in Notodden an und ließen die Stadt wachsen. Die noch heute bestehenden Viertel Grønnbyen, Villamoen und Admini wurden für die Mitarbeiter und den Geschäftsführer konzipiert.

Besuchen Sie den Industriepark Hydro Park, in dem künstliche Düngemittel im industriellen Maßstab hergestellt wurden. Ihm verdanken Notodden und das nahe gelegene Rjukan die Aufnahme in die Welterbeliste der UNESCO. Bestaunen Sie im Kulturareal Tinfos Architektur aus dem 19. Jahrhundert. Sehenswert sind auch die Telemark-Galerie und das Lysbuen-Museum. Dauer- und Sonderausstellungen beschäftigen sich mit der Geschichte der Industrie in der Region.

Auf einer Reise nach Notodden darf ein Besuch der Stabkirche Heddal keineswegs fehlen. Sie ist die größte Stabkirche Norwegens. Nur einen Steinwurf entfernt veranschaulicht der Dorfplatz von Heddal die Entwicklung norwegischer Architektur ab dem Mittelalter bis zu den Zwischenkriegsjahren. Lassen Sie im Inneren der Gebäude die für die Region typischen Rosemåling-Blumenmuster auf sich wirken.

Kultur und Unterhaltung am Abend erwarten Sie im neuen, modernen Veranstaltungsort Bok & Blueshuset . Das dortige "Blueseum" erzählt in der Ausstellung "From Cotton to Notodden" – die auch einen Soundtrack von Morgan Freeman umfasst – die Geschichte des Blues. Der Blues erfreut sich in der Gegend großer Beliebtheit. Seit 1988 findet jedes Jahr das berühmte Notodden Blues Festival statt. Blues ist jedoch nicht die einzige Musikrichtung, die in Notodden auf offene Ohren stößt – es gibt z. B auch einige lokale Black-Metal-Bands.

Kosten Sie auf einer Wochenendreise nach Notodden das vielseitige Angebot an Outdoor-Aktivitäten aus. Im Sommer locken herrliche Angelplätze und im Winter optimale Skibedingungen. Sie erreichen Notodden mit dem Auto oder Zug über Porsgrunn oder mit dem Bus von Oslo über Drammen.

Events & Tickets in Notodden

Etwas Geschichte gehört zu einem Besuch in Larvik einfach dazu. Ein Abstecher zu Oslofjord bringt Ihnen die Vergangenheit des Ortes etwas näher. Erleben Sie die Theaterszene und das Unterhaltungsangebot der Gegend.