Beginn des Hauptinhalts
Payback
PAYBACK Punkte sammeln!

In diesen haustierfreundlichen Unterkünften können Sie mit Ihren geliebten Vierbeinern herumtollen


Überprüfen Sie die Preise für Hotels in Norderney

Heute 10. Dez - 11. Dez
Dieses Wochenende 14. Dez - 16. Dez
Nächstes Wochenende 21. Dez - 23. Dez
Karte

Finden Sie eines unserer hundefreundlichen Hotels auf Norderney

Die hundefreundlichen Hotels des bezaubernden Nordseeheilbads Norderney laden Sie und Ihren Vierbeiner ein, Urlaub in einem wahren Paradies für Hund und Herrchen zu machen. Die zweitgrößte der Ostfriesischen Inseln wartet mit nicht weniger als drei ausgewiesenen Hundestränden und einer eigenen Hundetagesstätte auf, in der Sie Ihren Liebling unterbringen können, wenn einmal ein Ausflug ansteht, bei dem Bello nicht dabei sein kann. Die herrliche Natur Norderneys mit ihren wunderschönen Dünen, den breiten Sandstränden und dem faszinierenden Wattenmeer lädt gleichsam zum Entdecken, zum Entspannen und zum Ausüben verschiedener Aktivitäten an der frischen Luft ein, darunter diverse Wassersportarten und Radtouren. Versuchen Sie sich im Wellenreiten oder Stand-up-Paddeln, und erkunden Sie die Landschaft bei einem Ausflug mit dem Drahtesel, bei dem sowohl Sie als auch Ihr vierbeiniger Begleiter sich tüchtig austoben können. Ein Urlaub mit Hund auf Norderney bietet die perfekte Kombination aus unbeschwertem Sonnenbaden, spannender Outdoor-Action und Naturgenuss pur.

Inselflair genießen – Urlaub mit Hund auf Norderney

Lernen Sie die hundefreundlichen Hotels auf Norderney kennen, die sich allesamt in der gleichnamigen Einheitsgemeinde Norderney befinden. Die einladenden Strandhotels an der Ostseite der Insel heißen sowohl Sie als auch Ihr Haustier herzlich willkommen. In den meisten Fällen wird pro Haustier eine Gebühr von 15 bis 20 Euro pro Nacht erhoben. Und auch, wenn Sie mit der ganzen Familie anreisen, sind Sie in den tierfreundlichen Hotels auf Norderney an der richtigen Adresse, denn diese sind in der Regel auch sehr familienfreundlich. Zustellbetten für Babys und kleine Kinder stehen vielerorts kostenlos zur Verfügung, und mancherorts können sich die Kleinen vor Ort auch auf einem Spielplatz austoben. Zu den weiteren Annehmlichkeiten der tierfreundlichen Hotels auf Norderney gehören Extras wie kostenloses WLAN, inbegriffenes Frühstück und/oder ein hoteleigenes Restaurant.

Bei Ihren Erkundungstouren auf der Insel darf natürlich ein Besuch an einem der drei Hundestrände nicht fehlen. Sie haben die Wahl zwischen dem Oststrand „Weiße Düne“, dem Strand „Oase“ mit Strandsauna und FKK-Strand und dem südlichen Abschnitt des Weststrands. Getobt werden darf ebenso auf der Hundewiese am Weststrand, wo Ihr Vierbeiner auch ohne Leine nach Herzenslust rennen und spielen darf.

Übrigens sind Hunde von dem auf Norderney geltenden Kurbeitrag für Gäste ausgenommen. Und für die täglichen Spaziergänge rund um Ihr hundefreundliches Hotel sind vielerorts Spenderboxen mit Gassibeuteln zu finden.

Tierisch viel Spaß auf Norderney

Entdecken Sie die Vorzüge der einzelnen hundefreundlichen Hotels auf der Nordseeinsel, und entscheiden Sie sich für das ideale Strandhotel auf Norderney für Ihren nächsten Urlaub mit Hund. Sehr zu empfehlen ist beispielsweise Michels Inselhotel Vier Jahreszeiten. Das charmante 4-Sterne-Hotels verwöhnt seine Gäste unter anderem mit Annehmlichkeiten wie Innenpool, Whirlpool und Sauna.
Ein weiterer Favorit unter den tierfreundlichen Hotels vor Ort ist das 3-Sterne-Hotel MeerBlickD21. Hier profitieren Sie beispielsweise von tollen Angeboten wie Flachbildfernsehern mit Kabelempfang und kostenlosem WLAN auf den Zimmern und in den öffentlichen Bereichen.
Hier noch eine wichtige Information zur tierärztlichen Versorgung: Auf Norderney gibt es eine Tierarztpraxis, die Sie im Notfall aufsuchen können. Sie können dem Festland also ruhigen Gewissens gemeinsam mit Bello für ein paar Wochen den Rücken kehren.

Entdecken Sie unsere tollen Angebote für Hotels auf Norderney!