Hinweis zu COVID-19: Reisebestimmungen ändern sich schnell, einschließlich der Regeln für COVID-19-Tests vor der Abreise und der Quarantäne bei Ankunft.

Neufundland und LabradorKanada

Neufundland und Labrador das einen allgemeine Küstenansicht sowie einzelne Frau

Diese kanadische Provinz, die aus der Insel Neufundland und dem Festlandgebiet Labrador besteht, umfasst auf ihrem Gebiet die ältesten europäischen Siedlungen und den am dünnsten besiedelten Teil Kanadas.

Die kanadische Provinz Neufundland und Labrador unterteilt sich in die Insel Neufundland im Atlantik (auf Englisch „Newfoundland“), die auf eine lange Geschichte als Fischfanggebiet zurückblicken kann, und den kontinentalen Teil Labrador, der von arktischer Tundra überzogen ist. Die Atlantikinsel Neufundland zieht alljährlich viele Besucher an, die sich die romantischen Leuchttürme und bunten Hafenstädte ansehen und eine der ältesten Kolonien Nordamerikas kennenlernen möchten. In den scheinbar endlosen Tundragebieten von Labrador werden Ihnen sehr viel weniger Reisende begegnen. Nichtsdestotrotz gibt es auch hier viel zu entdecken, zum Beispiel historische Fischerdörfer und wild-schöne Landschaften.

Die Siedlungsgeschichte von Neufundland reicht über tausend Jahre zurück in. Zwei historische Highlights Ihrer Reise erwarten Sie auf der Halbinsel Avalon im Südosten Neufundlands: Cupids ist die älteste englische Siedlung Kanadas und wurde vom Handelsmann und Abenteurer John Guy im Jahre 1610 gegründet. Dessen alte Farm (oder zumindest deren Überreste) ist noch heute zu besichtigen. Außerdem können Sie einem alten Pfad auf einen Hügel über dem Ort folgen, auf dem ein kunstvoll geschichteter Steinhaufen seit langer Zeit den Weg in die Bucht vor Cupids weist. Auch das nahe gelegene St. John's gehört zu den ältesten Städten Nordamerikas. Spazieren Sie durch die belebten Straßen der Provinzhauptstadt, die bekannt ist für Ihre farbenfroh leuchtenden Häuser, und betrachten Sie Ihren Weg anschließend aus der Vogelperspektive vom historischen Flaggenposten Cabot Tower auf dem Hügel Signal Hill.

Noch mehr Geschichte erleben Sie am nördlichsten Zipfel der Insel, wo Sie den Ort besichtigen können, an dem der erste Europäer seinen Fuß auf den nordamerikanischen Kontinent setzte. Bei L'anse aux Meadow ging der Wikinger Leif Erikson vor über 1.000 Jahren an Land. Heute können Sie an dieser Stelle eine archäologische Ausgrabungsstätte und nachgebaute Wikingergebäude besichtigen.

Ein einzigartiges Merkmal der Naturlandschaft von Neufundland und Labrador ist die Lage an der Iceberg Alley (der „Eisberggasse“), die sich von Grönland über den Atlantik erstreckt. Im Mai und Juni sind vor der Ostküste der Provinz massive Eisbergformationen zu sehen, die im eisigen Wasser treiben. Die Spuren eines der Gletscher, die einst den nördlichen Teil Neufundlands bedeckten, können Sie im Gros-Morne-Nationalpark entdecken. Dort können Sie auch mit einem Boot durch einen malerischen Fjord fahren.

Labrador gehört zu den am spärlichsten besiedelten Gebieten in Kanada. Der beste Weg, um diesen Teil der Provinz zu entdecken, ist eine Kreuzfahrt entlang der Küste. Dabei werden Sie bestimmt einen Zwischenstopp an der Red Bay einlegen, wo Sie ein altes Fischerdorf besichtigen können, das einst von baskischen Walfängern gegründet wurde. Auch der Torngat-Mountains-Nationalpark mit seiner dramatischen Gebirgslandschaft ist unbedingt sehenswert. Dort stoßen Sie bei Wanderungen vielleicht sogar auf Eisbären – hoffentlich nur aus der Ferne.

Sie erreichen Neufundland und Labrador am besten über den internationalen Flughafen von St. John's. Auf der Insel selbst kommen Sie gut mit dem Auto von A nach B. Labrador erkunden Sie am besten im Rahmen einer Boots- oder Helikoptertour. Lust auf Neufundland und Labrador bekommen? Wussten Sie, dass Sie viel sparen können, wenn Sie bei Expedia Flug + Hotel zusammen buchen?

Neufundland und Labrador – beliebte Städte

St. John\'s
St. John's
Freundliche Menschen, Speisen und Shopping
Entdecken Sie die „Stadt der Legenden“ am östlichsten Punkt Kanadas. Erkunden Sie die dramatische, mit Eisbergen überzogene Küste und genießen Sie die besondere, künstlerisch geprägte Atmosphäre.

Gründe gibt es viele

  • Nationale historische Stätte Signal Hill
  • George Street
  • The Rooms
Grand Falls
Grand Falls
Abenteuer, Golf und Unterhaltung
Du magst Abenteuer, Golf und Theater? Dann ab nach Grand Falls!
Gander
Gander
Freundliche Menschen, Speisen und Golf
Gander ruft! Freu Dich auf gutes Essen, das Golfangebot, Bootfahren und mehr.
Corner Brook welches beinhaltet allgemeine Küstenansicht und Küstenort
Corner Brook
Wandern, Malerische Landschaft und Live-Musik
Entdecken Sie die wunderschöne Westküste Neufundlands von einer ihrer bevölkerungsreichsten Städte aus. Hier erwarten Sie Wanderwege durch die Berge, Skigebiete und ein Totempfahl, der die Geschichte Neufundlands dokumentiert.
Trinity
Trinity
Theater, Historisch und Museum
Wie wäre es mit einer Reise nach Trinity? Die Destination lockt mit einem Theater, Geschichte und Museen.
Bonavista
Bonavista
Historisch, Naturpark und Museum
Mach Urlaub an dem Reiseziel Bonavista und freu Dich auf die Geschichte, die Parks und die Museen!