Beginn des Hauptinhalts

Neu-Isenburg

Wolkenkratzer, Speisen und Bars

Die überregional beliebten Veranstaltungen in der Hugenottenhalle, der jährliche Festhöhepunkt Lumpenmontag sowie kurzweilige Museen und Galerien machen eine Städtereise nach Neu-Isenburg zu einem touristischen Highlight im Raum Frankfurt.

Wie kommen Sie nach Neu-Isenburg?

Unmittelbar südlich der Mainmetropole Frankfurt liegt Neu-Isenburg. Das Stadtgebiet, mit Ausnahme der Kernstadt, erstreckt sich in einem geschlossenen Waldgebiet. Der Ort wurde im Jahr 1699 von in Frankreich verfolgten Hugenotten, französischen Protestanten, gegründet. Graf Johann Philipp von Isenburg-Offenbach sicherte den Exilanten Religionsfreiheit zu. Die Stadt besitzt einen strengen quadratischen Grundriss und diagonal auf den zentralen Marktplatz zustrebende Straßen. Der heutige moderne Dienstleistungsstandort wartet dennoch mit reicher kultureller Szene auf.

Ein Muss während einer Städtereise in Neu-Isenburg ist der Besuch der berühmten Hugenottenhalle, ein beliebtes Kulturzentrum der Region. Die Mehrzweckhalle wurde im Jahr 1977 erbaut und bietet bis zu 1.000 Besuchern bei Veranstaltungen aller Sparten Platz. Eine eigene Theaterreihe, bekannte Tourneetheater, große Rockkonzerte und Tanzveranstaltungen sowie Lesungen bekannter Autoren locken ein überregionales Publikum und auch Städtereisende nach Neu-Isenburg. Viel besucht ist das Stadtmuseum Haus zum Löwen in der Löwengasse, welches unter anderem kurzweilig die Geschichte der Stadtgründung und der Hugenotten erzählt. Besuchen Sie während Ihrer Reise im historischen Gewölbe des Hauses auch das satirische Theater Spottlicht, das heute 2. Deutsches Äppelwoi-Theater heißt.

Weithin bekannt ist die Stadtgalerie Forum der Moderne in der Schulgasse im Alten Stadthaus. Hier präsentieren überregional bekannte Künstler in wechselnden Ausstellungen ihre Werke mit zeitgenössischem Schwerpunkt. Lassen Sie sich überraschen von ungewöhnlichen und auch zum Teil irritierenden Motiven und Perspektiven sowie von Gemälden in explosivem Farbenrausch. Im Stadtteil Zeppelinheim erinnert das Zeppelin-Museum mit spannenden Exponaten an die Zeit, als an diesem Ort das Fliegerquartier des Frankfurter Flughafens stand. Hier wohnte und arbeitete die Besatzung und das Bodenpersonal der berühmten Luftschiffe. Die Dauerausstellung zeigt auf 300 m² Originalteile der Zeppeline, welche die faszinierende Technik und den besonderen Komfort der Luftschiffe dokumentieren. Spannend sind auch die Filme zur Historie der Zeppeline.

Egal, ob Sie zu einem Kurztrip oder auch Kurzurlaub nach Neu-Isenburg kommen, das im Sommer stattfindende dreitägige Open-Doors-Festival mit über 40 Bands und Künstlern aller Musikstile und vor allem die Fastnachtszeit „Watzedonien“ dürfen Sie sich nicht entgehen lassen. Festhöhepunkt ist der Rosenmontag, welcher hier Lumpenmontag heißt und mit seinem bunten Lumpenmontagsumzug mit Watzen – als Hugenotten verkleidete Narren – und Oberlumpen im Flickenanzug für einen riesigen Besucheransturm sorgt. Traditionell wird vor dem Umzug in der Fußgängerzone Linsensuppe gegessen. Am Abend geht’s dann zur großen Fastnachtssitzung in die Hugenottenhalle.

Events & Tickets in Neu-Isenburg

Informieren Sie sich, was in Messe Frankfurt – einem erstklassigen Tagungszentrum in Frankfurt – während Ihres Aufenthalts geboten ist. Lernen Sie die Einkaufsmöglichkeiten und die erstklassigen Restaurants in dieser familienfreundlichen Gegend kennen.

Über 700 Jahre Kunstgeschichte sind in diesem renommierten Museum zu sehen, das von einem Frankfurter Bankier ins Leben gerufen wurde.

Das majestätische neoklassizistische Gebäude diente einst als Opernhaus. Heute ist es eine Konzerthalle, in der einige der besten Klassikkonzerte der Welt stattfinden.

Das große Frankfurter Rathaus mit seiner Dreigiebelfassade ist ein Wahrzeichen der Stadt und hat in 600 Jahren schon viel erlebt und gesehen.

Nutzen Sie während Ihres Urlaubs in Frankfurt die Chance, um eine Veranstaltung in Commerzbank-Arena hautnah zu erleben. Besuchen Sie eine Sportveranstaltung in dieser fußgängerfreundlichen Gegend.

Bankenviertel, eine sehr bekannte Sehenswürdigkeit in Frankfurt, verrät so einiges über die Geschichte des Ortes. Lernen Sie die Einkaufsmöglichkeiten und die erstklassigen Restaurants in dieser fußgängerfreundlichen Gegend kennen.

Diese Kirche war für das Heilige Römische Reich Deutscher Nation von großer Bedeutung und ist eines der am besten erhaltenen Bauwerke Frankfurts.

Informieren Sie sich, was in Congress Center Messe Frankfurt – einem erstklassigen Tagungszentrum in Frankfurt – während Ihres Aufenthalts geboten ist. Besuchen Sie eine Sportveranstaltung in dieser lebhaften Gegend.

Tickets & Touren

Baden-Baden, seit jeher ein beliebtes Ziel für anspruchsvolle Reisende, ist ein eleganter Kurort zwischen grünen Hügeln. Entdecken Sie mit der Hilfe eines erfahrenen Reiseleiters Attraktionen wie das opulente Casino.

Tickets & Touren

Teile von Frankfurts Vergangenheit leben auf in einer Stadt der schicken Wolkenkratzer und mittelalterlichen Fachwerkhäuser. Die Stadt bietet zahlreiche Museen, grüne Parks und gemütliche Stadtviertel, die es mit der Hilfe eines erfahrenen Reiseleiters zu erkunden gilt, sowie verschiedene hervorragende Restaurants und ein pulsierendes Nachtleben.

Tickets & Touren

Besuchen Sie das Obere Mittelrheintal auf einer ganztägigen Führung. Genießen Sie die tolle Aussicht und ein köstliches Mittagessen in einem Restaurant am Fluss und probieren Sie vor Ort hergestellten Wein.

Tickets & Touren

Ein roter Doppeldeckerbus bietet Ihnen eine tolle Aussicht auf die Stadt Frankfurt. Sie können so oft Sie wollen ein- und aussteigen und alle Attraktionen auf Ihrer Sightseeing-Liste anschauen – oder sich einfach zurücklehnen, die ganze Rundfahrt absolvieren und so einen Gesamteindruck von „Mainhattan“ gewinnen.

Tickets & Touren

Erleben Sie extravagante Unterhaltung hautnah. Diese besondere, oft ausverkaufte Veranstaltung zeigt Künstler aus aller Welt in einer lebendigen und packenden Aufführung.

Tickets & Touren

Mit dem Hop-on-Hop-off-Bus können Sie auf eigene Faust die historischen und modernen Sehenswürdigkeiten von Frankfurt erkunden. Auf der Fahrt zwischen den Sehenswürdigkeiten lauschen Sie spannenden Erläuterungen.

Die schönsten Stadtteile in Neu-Isenburg